Pattaya: Italiener starb beim Oralsex kurz vor dem Höhepunkt

Die Polizei in Pattaya berichtete, dass ein 71-jähriger schwuler italienischer Mann am Sonntagmorgen beim Oralsex starb.

Sanitäter fanden Alberto Pivetti nackt und nicht ansprechbar neben dem Bett im zweiten Stock eines Townhouse in der Suk Sabai Villa.

Bemühungen, ihn wiederzubeleben, scheiterten. Bei dem Mann hielt sich auch der 22-jährige „Pornthep“ auf.

Er sagte, dass er für Sex angeheuert wurde under mit dem Ausländer Oralsex hatte. Als Mr. Pivetti kurz vor dem Höhepunkt stand, vollendete er den Akt mit seiner eigenen Hand, aber er wurde ohnmächtig und stürzte.

Pornthep rief sofort die Sanitäter, aber sie konnten sein Leben nicht retten.

Die Leiche wurde zur Autopsie geschickt und Pornhep weiter von der Polizei befragt.

This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)