Bangkok: Aktivisten bezeichnen Prayuth als Lügner

Am Samstag hatten sich hunderte von pro Demokratie Aktivisten an der Thammasat-Universität in Bangkok versammelt und trugen Pinocchio Masken mit einer langen Nase, die den Junta-Führer des Landes darstellen. Sie nannten ihn einen “Lügner”, weil er die in diesem Jahr versprochenen Parlamentswahlen verzögerte.

Die Junta hat, seit sie nach einem Staatsstreich im Jahr 2014 an die Macht gekommen ist bereits mehrere Male Wahlen versprochen und danach wieder verschoben. Der letzte Termin, der von der Junta für die Wahlen versprochen wurde, war der November in diesem Jahr.

Die vom Militär eingesetzte Legislative änderte letzten Monat das Wahlgesetz und signalisierte damit eine weitere Verzögerung bis Anfang 2019. Diese erneute Verzögerung der Wahlen löste eine Reihe von Anti-Junta-Protesten gegen die jetzt für Anfang 2019 versprochenen Wahlen aus, die in den letzten Wochen durch Zusammenkünfte in mehreren Provinzen Thailands an Dynamik dazu gewonnen haben.

Auch am Samstag versammelten sich rund 300 Aktivisten an der Thammasat-Universität in Bangkok und trugen und verteilten Papiermasken mit dem Bild von Pinoccio, die Premierminister Prayuth Chan O-cha ähnelten.

Einer von ihnen, Sirawith Seritiwat, sagte, die Maske hieße Yuth-nocchio – eine Anspielung auf die berüchtigte und bekannte Romanfiguren, dessen Nase jedes Mal länger wird, wenn er lügt.

“Genug mit den Lügen. Die Zeit ist reif für die Demokratie. Es ist die Zeit der Leute in Thailand. Wir müssen dieses Jahr abstimmen”, sagte Sirawith gegenüber der demonstrierenden Menge.

Die Aktivisten hielten dabei auch drei Finger hoch, die, wie sie sagten, ihre Forderungen in dem Slogan symbolisierten: “Wahlen müssen in diesem Jahr stattfinden. Nieder mit der Diktatur. Lang lebe Demokratie”.

Rund 100 Polizeibeamte waren an der Thammasat-Universität in Bangkok im Einsatz, allerdings störten sie die Veranstaltung nicht.

Die Beamten haben sich bisher nicht zu den jüngsten Protesten geäußert. Allerdings sagte letzte Woche ein Sprecher der Junta, dass sie von den Protesten nicht betroffen sei und sie sich darauf verlassen würde, dass die Polizei den Frieden und die Ordnung im Land aufrechterhalte.

Premierminister Prayuth hatte sich Anfang letzter Woche ebenfalls zu den Protesten geäußert und gesagt, dass sich die jungen Aktivisten lieber auf ihre Studien konzentrieren sollten und “nicht denken, dass sie das Land verändern müssen”.

Wie die thailändischen Medien berichten, sind weitere Proteste für jeden Samstag im März und im Mai in Bangkok und anderen Provinzen geplant. Zum vierjährigen Jahrestag des Putsches soll zwischen dem 19. und 22. Mai eine besonders große Versammlung geplant sein.

“Wir fordern jeden Bürger im Land auf, sich uns anzuschließen”, sagte Rangsiman Rom, ein weiterer Aktivist in Bangkok während des Pinocchio Protestes.

“Es ist Zeit, dass wir unsere Zukunft zurückbekommen. Prayuth und Prawit müssen gehen”, fügte er hinzu und bezog sich dabei auf den wegen seines Luxus Uhren Skandal bekannten anderen Junta-Führer Prawit Wongsuwan.

Watana Muangsook, ein Mitglied der Pheu Thai Partei, die alle Wahlen in den letzten zehn Jahren gewonnen hat, kam auch zur Versammlung am Samstag, um den Aktivisten seine direkte “Unterstützung zu zeigen”.

Dabei erklärte Wattana den Protestieren Aktivisten: “Die Menschen haben das Recht, Wahlen zu verlangen”.

Die Junta hat letzte Woche eine Klage gegen sieben Aktivisten wegen Aufstachelung von Unruhen und 43 Demonstranten wegen illegaler Versammlung eingereicht, nachdem sie letzten Monat vor dem Demokratie Denkmal in Bangkok protestiert hatten. An dem Protest waren ebenfalls Hunderte von Aktivisten beteiligt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

72 Kommentare zu Bangkok: Aktivisten bezeichnen Prayuth als Lügner

  1. berndgrimm sagt:

    Anhang

    Abhisit shuns Prayut supporters!

    Suthep's foundation fails to register a party

    Anyone contemplating supporting Gen Prayut [to return as outsider prime minister] need not come to the party. There are plenty of other [party] choices for them," Mr Abhisit said.

    Please credit and share this article with others using this link:https://www.bangkokpost.com/news/politics/1439022/abhisit-shuns-prayut-supporters. View our policies at http://goo.gl/9HgTd and http://goo.gl/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.

    Sehr richtig!

    Die Leute welche Prayuth und eine Militärdiktatur mir parlamentarischen Anstrich

    haben wollen sollen einer der "neuen" Militär Parteien beitreten.

    So zwingt man Prayuth sich wenigstens teilweise dem "popular vote" zu stellen.

    Genug Wahlpropaganda und Nicht-Wahlgeschenke hat er ja wahrlich gemacht!

    Und mit 250 Militärsenatoren im Rücken kann er die Wahlen nicht verlieren!

    Selbst mit Prawit an seiner Seite nicht!

     

  2. EMI sagt:

    Jetzt git es auch Proteste gegen Müllverbrennung mit Stromerzeugung.
    Da waren aber keine LangnasenMasken dabei.

    Und wiedermal war die Webseite nicht erreichbar .

    ja, ich weiss – du oder TrueNet haben Probleme – ist es der Kohlestaub, Regen oder was?
    Gab keinerlei Störungen….

    Ich habe eigentlich nur Probleme  mit der Lügenpresse , wie TrueNet dazu steht,  ist mir nicht bekannt. 

    • STIN STIN sagt:

      ja, ich weiss – du oder TrueNet haben Probleme – ist es der Kohlestaub, Regen oder was?
      Gab keinerlei Störungen….

      Ich habe eigentlich nur Probleme mit der Lügenpresse , wie TrueNet dazu steht, ist mir nicht bekannt.

      nein, ich habe mit denen keine Probleme. Ich mach das eigentlich so, das ich die meist nicht lese.
      Keine Lektüre vom Kopp-Verlag, von MMnews, kein Klar.TV, usw.

      Aber vll hilft dir diese Info-Seite, Lügenpresse aufzudecken.
      Du musst halt nur unterscheiden, was ist Lügenpresse und was glaubst nur du nicht.

      Welche Medien zur Lügenpresse gehören, da gibt es sicher Listen, mal suchen.

  3. berndgrimm sagt:

    Prayuth Fires Maverick Election Commissioner

     

    BANGKOK — The junta leader Tuesday evening dismissed a longtime election commissioner for “inappropriate conduct.”

    Gen. Prayuth Chan-ocha issued an order under Article 44 of the defunct constitution to remove election commissioner Somchai Srisuthiyakorn.

    According to the order, Somchai exhibited “inappropriate behavior” during an interview to media and “confused the public on the election process.” The order also stated that Somchai had a conflict of interest when he applied to become secretary-general of the Election Commission without resigning from his current position on the commission.

    The order to dismiss Somchai was effective immediately.

    It’s a real honor to unmasked the NCPO,” Somchai said in a Tuesday evening Facebook post.

    Somchai, 59, is known for speaking his mind and recently criticized the repeated elections delays.

    Section 44 of the interim charter granted Prayuth the authority to take any action for “national security.” It remains in effect under the 2017 constitution until a new government is seated.

    Somchai oversaw the 2016 charter referendum as well as the last pre-coup general election in 2014.

    Wenn es um die Entfernung seiner Kritiker geht ist der Chefdiktator sehr effizient,

    schnell und auch hart.

    Besonders wenn sich diese Tat auch noch dazu eignet den Wahltermin

    weiter hinauszuschieben.

    Besonders da es offensichtlich niemand gibt der freiwillig in die Wahlkommission geht!

    Aber dies sollte in einer Militärdiktatur wirklich kein Problem sein.

    Da könnte Prayuth doch ein paar seiner 65.000 Generäle befehlen endlich

    ein passendes Wahlergebnis festzustellen.

    Was wäre eigentlich der Unterschied zwischen Thaksins Wahlbetrügereien

    und den von Prayuth genehmen Wahlkommisionären festgestellten

    richtigen Ergebnissen?

     

    Wohlgemerkt, ich würde mir wünschen der Chefdiktator würde häufiger

    eine solche Entschlossenheit zeigen und inkompetente Staatsbeamte feuern.

    Es gäbe da noch soviele Richtige…….

    Wie wäre es denn wenn er bei Polizeichef Chakthip und  der Polizeiführung

    anfangen würde……

    Ach geht ja nicht, die sind ja stärker als das Militär und deshalb sakrosant.

  4. berndgrimm sagt:

    Activists want NCPO to resign, scrap orders

    politics March 11, 2018 01:00

    By KAS CHANWANPEN
    THE SUNDAY NATION

     

    A PRO-DEMOCRACY group has threatened to step up its demonstrations if the ruling junta fails to respond to its demands for the next election to be held this year.

     

    The group yesterday also demanded that the National Council for Peace and Order (NCPO) be dissolved and their orders be nullified, with the coup-makers remaining as a caretaker government until the |election is completed.

    The group leader, Rangsiman Rome, said yesterday that as the coup’s fourth-year anniversary is coming up in May, this should be the last year of the coup-installed regime.

    In announcing the group’s demands, Rangsiman said the election must be held by the end of November. He had no faith in Prime Minister General Prayut Chan-o-cha’s promise that the poll would take place next February.

    “We do not believe that the voting will happen next February, because Prayut has pledged several election dates but then the election has always been delayed,” the activist leader said. “Thailand does not want the military [governing] any longer.”

    Sirawith Seritiwat, another leader of the pro-election group, said that Thailand could not go on with the NCPO in place. 

    “There is no guarantee that an election under NCPO rule would be free and fair,” he said. “The NCPO must leave office now. We only need a government, not the NCPO.”

     

    Natürlich wird es höchste Zeit dass diese tatenlose Militärregierung endlich geht!

    Auch wenn danach wahrscheinlich das Gleiche in Grau kommt.

    Denn Prayuth oder irgendeine andere Militär Marionette braucht

    nicht mal 150 Abgeordnetenstimmen um mit den Stimmen der

    Militärsenatoren gewählt zu werden.

    Aber derzeit geht es wirklich nur noch um Machterhalt und

    verschieben der Wahlen.

    Aber auch eine Demo kann die Militärs nicht zur Machtaufgabe zwingen.

    Leider Alles fruchtlose Kunst.

  5. berndgrimm sagt:

    Das letzte jpeg Foto kam unabsichtlich mit dem Text mit.

    Positiv wenn es so einfach ist.

  6. ben sagt:

    Gibt’s in diesem Klapsmühle-Forum auch mal wieder was Ernstes????

  7. EMI sagt:

    6. März 2018 um 10:25 pmJetzt git es auch Proteste gegen Müllverbrennung mit Stromerzeugung.Da waren aber keine LangnasenMasken dabei.
    Und wiedermal war die Webseite nicht erreichbar .ja, ich weiss – du oder TrueNet haben Probleme – ist es der Kohlestaub, Regen oder was?Gab keinerlei Störungen….
    Das sind die Rototionen,  lieber Wendehals! 

  8. EMI sagt:

    Jetzt git es auch Proteste gegen Müllverbrennung mit Stromerzeugung. 
    Da waren aber keine LangnasenMasken dabei. 

    Und wiedermal war die Webseite nicht erreichbar .
    555555

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt git es auch Proteste gegen Müllverbrennung mit Stromerzeugung.
      Da waren aber keine LangnasenMasken dabei.

      Und wiedermal war die Webseite nicht erreichbar .

      ja, ich weiss – du oder TrueNet haben Probleme – ist es der Kohlestaub, Regen oder was?
      Gab keinerlei Störungen….

  9. EMI sagt:

    Warnung!55555555555555
    Der war gut!! 

  10. Raoul Duartes Klapsmühle sagt:

    Warnung!5
    Seit einem Jahr ist unser Namensgeber aus unserer Anstaltausgebrochen und treibt sich in den “Sozialen Medien” und auch in diesem Blog herum.
    Es handelt sich um einen hochgradig manipulativen Narzissten,Soziopathen und Psychopathen der mit allen bekanntenAblenkungsmechanismen arbeitet um seine Entlarvung zu verhindern.
    Er zeichnet sich durch pathologisches Lügen,Abgebrühtheit und Mangel an Empathie,totalen Realitätsverlust, grandiose Selbstwertüberschätzungund Verachtung seiner Opfer und seiner Umwelt aus.
    Er ist Hinterlistig,Verstohlen,Skrupellos,Unverantwortlich,Unehrlichund vielseitig Parasitär.
    Gewalttätig ist er derzeit noch nicht weil er viel zu feige istum aus seiner Deckung herauszukommen!
    Sollte er in irgendeine Machtposition kommen ist ereine akute Gefahr für seine Umwelt!
    Hinweise die zu seiner Ergreifung führen könntenbitte an
    Raoul Duartes Klapsmühle
    Alle Hinweise werden öffentlich behandelt

  11. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Was sollen diese Beiträge?

    Das ist wieder einmal ein ganz schwerer Schub unseres selbsternannten “Experten” berndgrimm, der sich gerade wieder als senil outet.

    Der sitzt (wahrscheinlich heulend) vor seinem Computer und glaubt, er würde von irgendwem ernstgenommen, wenn er seinen Schwachsinn nur möglichst häufig per Copy and Paste hier einstellt. Er weiß anscheinend, daß es für ihn bald vorbei ist.

    Einfach in der rechten Ecke liegenlassen. 

  12. Raoul Duartes Klapsmühle sagt:

    Warnung!4
    Seit einem Jahr ist unser Namensgeber aus unserer Anstaltausgebrochen und treibt sich in den “Sozialen Medien” und auch in diesem Blog herum.
    Es handelt sich um einen hochgradig manipulativen Narzissten,Soziopathen und Psychopathen der mit allen bekanntenAblenkungsmechanismen arbeitet um seine Entlarvung zu verhindern.
    Er zeichnet sich durch pathologisches Lügen,Abgebrühtheit und Mangel an Empathie,totalen Realitätsverlust, grandiose Selbstwertüberschätzungund Verachtung seiner Opfer und seiner Umwelt aus.
    Er ist Hinterlistig,Verstohlen,Skrupellos,Unverantwortlich,Unehrlichund vielseitig Parasitär.
    Gewalttätig ist er derzeit noch nicht weil er viel zu feige istum aus seiner Deckung herauszukommen!
    Sollte er in irgendeine Machtposition kommen ist ereine akute Gefahr für seine Umwelt!
    Hinweise die zu seiner Ergreifung führen könntenbitte an
    Raoul Duartes Klapsmühle
    Alle Hinweise werden öffentlich behandelt

  13. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Was sollen diese Beiträge?

    Das ist wieder einmal ein ganz schwerer Schub unseres selbsternannten “Experten” berndgrimm, der sich als senil outet.

    Einfach in der rechten Ecke liegenlassen. 

  14. Raoul Duartes Klapsmühle sagt:

    Warnung!3
    Seit einem Jahr ist unser Namensgeber aus unserer Anstaltausgebrochen und treibt sich in den “Sozialen Medien” und auch in diesem Blog herum.
    Es handelt sich um einen hochgradig manipulativen Narzissten,Soziopathen und Psychopathen der mit allen bekanntenAblenkungsmechanismen arbeitet um seine Entlarvung zu verhindern.
    Er zeichnet sich durch pathologisches Lügen,Abgebrühtheit und Mangel an Empathie,totalen Realitätsverlust, grandiose Selbstwertüberschätzungund Verachtung seiner Opfer und seiner Umwelt aus.
    Er ist Hinterlistig,Verstohlen,Skrupellos,Unverantwortlich,Unehrlichund vielseitig Parasitär.
    Gewalttätig ist er derzeit noch nicht weil er viel zu feige istum aus seiner Deckung herauszukommen!
    Sollte er in irgendeine Machtposition kommen ist ereine akute Gefahr für seine Umwelt!
    Hinweise die zu seiner Ergreifung führen könntenbitte an
    Raoul Duartes Klapsmühle
    Alle Hinweise werden öffentlich behandelt

  15. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Was sollen diese Beiträge?

    Danke für die Nachfrage. Das Ist wieder einmal ein ganz schwerer Schub unseres selbsternannten “Experten” berndgrimm, dem die Argumente ausgegangen sind.

    Das gibt mir immer wieder die Gelegenheit, die kranken Mechanismen dieses alten Mannes und seiner diversen “nicks” hier im Blog zu erläutern:

    Das ist halt die Art eines in die Senilität hinüberrutschenden alten Mannes, mit seinen diversen Defiziten “umzugehen”. Er hat anscheinend keine Möglichkeit, sich anders auszudrücken. Ist menschlich gesehen tragisch – aber wohl der “Lauf der Dinge”.

    Es nützt auch nichts, ihn auf sein Fehlverhalten hinzuweisen. Halt Alters-Starrsinn.

    Immerhin hat berndgrimm jetzt “seine neue Farbe” gefunden: Er färbt sein immer gleichbleibendes Geschwurbel inzwischen in der Farbe seiner “Kameraden im Ungeist” in Deutschland ein – nachdem ihm klargeworden ist, daß das bisherige “braun” allzu offensichtlich war – nun in “blau”.

    Schließlich wird die AfD bei Berichten über Abstimmungen als “blau” gekennzeichnet und seine “Partei-Genossin Frauke” hat sich die Farbe als “Partei” eintragen lassen (“Petry Heil!“) – das gefällt unserem Rechtsaußen berndgrimm sehr.

    Einfach in seiner rechten Ecke liegenlassen. Soll er doch (ROFL) vor Jomtien mit seinen virtuellen Freunden segeln – inklusive Fake-Pics …

  16. Raoul Duartes Klapsmühle sagt:

    Warnung!2
    Seit einem Jahr ist unser Namensgeber aus unserer Anstaltausgebrochen und treibt sich in den “Sozialen Medien” und auch in diesem Blog herum.
    Es handelt sich um einen hochgradig manipulativen Narzissten,Soziopathen und Psychopathen der mit allen bekanntenAblenkungsmechanismen arbeitet um seine Entlarvung zu verhindern.
    Er zeichnet sich durch pathologisches Lügen,Abgebrühtheit und Mangel an Empathie,totalen Realitätsverlust, grandiose Selbstwertüberschätzungund Verachtung seiner Opfer und seiner Umwelt aus.
    Er ist Hinterlistig,Verstohlen,Skrupellos,Unverantwortlich,Unehrlichund vielseitig Parasitär.
    Gewalttätig ist er derzeit noch nicht weil er viel zu feige istum aus seiner Deckung herauszukommen!
    Sollte er in irgendeine Machtposition kommen ist ereine akute Gefahr für seine Umwelt!
    Hinweise die zu seiner Ergreifung führen könntenbitte an
    Raoul Duartes Klapsmühle
    Alle Hinweise werden öffentlich behandelt

  17. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Was sollen diese Beiträge? 

    Danke für die Nachfrage. Das gibt mir immer wieder die Gelegenheit, die Mechanismen unseres “Experten” berndgrimm und seiner diversen “nicks” hier im Blog zu erläutern:
    Das ist halt die Art eines in die Senilität hinüberrutschenden alten Mannes, mit seinen diversen Defiziten “umzugehen”. Er hat anscheinend keine Möglichkeit, sich anders auszudrücken. Ist menschlich gesehen tragisch – aber wohl der “Lauf der Dinge”.
    Es nützt auch nichts, ihn auf sein Fehlverhalten hinzuweisen. Halt Alters-Starrsinn.
    Immerhin hat berndgrimm jetzt “seine neue Farbe” gefunden: Er färbt sein immer gleichbleibendes Geschwurbel inzwischen in der Farbe seiner “Kameraden im Ungeist” in Deutschland ein – nachdem ihm klargeworden ist, daß das bisherige “braun” allzu offensichtlich war – nun in “blau””
    Schließlich wird die AfD bei Berichten über Abstimmungen als “blau” gekennzeichnet und seine “Partei-Genossin Frauke” hat sich die Farbe als “Partei” eintragen lassen (“Petry Heil!“) – das gefällt unserem Rechtsaußen berndgrimm sehr.
    Einfach in seiner rechten Ecke liegenlassen. Soll er doch (ROFL) vor Jomtien mit seinen virtuellen Freunden segeln – inklusive Fake-Pics

  18. Raoul Duartes Klapsmühle sagt:

    Warnung!
    Seit einem Jahr ist unser Namensgeber aus unserer Anstaltausgebrochen und treibt sich in den “Sozialen Medien” und auch in diesem Blog herum.
    Es handelt sich um einen hochgradig manipulativen Narzissten,Soziopathen und Psychopathen der mit allen bekanntenAblenkungsmechanismen arbeitet um seine Entlarvung zu verhindern.
    Er zeichnet sich durch pathologisches Lügen,Abgebrühtheit und Mangel an Empathie,totalen Realitätsverlust, grandiose Selbstwertüberschätzungund Verachtung seiner Opfer und seiner Umwelt aus.
    Er ist Hinterlistig,Verstohlen,Skrupellos,Unverantwortlich,Unehrlichund vielseitig Parasitär.
    Gewalttätig ist er derzeit noch nicht weil er viel zu feige istum aus seiner Deckung herauszukommen!
    Sollte er in irgendeine Machtposition kommen ist ereine akute Gefahr für seine Umwelt!
    Hinweise die zu seiner Ergreifung führen könntenbitte an
    Raoul Duartes Klapsmühle
    Alle Hinweise werden öffentlich behandelt

  19. Raoul Duarte sagt:

    @berndgrimm alias Klapsmühle alias stephff alias Klappsmühle alias [der Platz reicht hier einfach nicht aus] …

    Ich versichere Ihnen, daß ich die ganz normale Schreibmaske nutze – und es keine “Schwierigkeiten” dabei gibt. Warum sollte ich mich denn dann “beschweren”?

    Allerdings versuche ich auch nicht, den Blog mit “Kommentaren” zuzumüllen, die zum Teil mit unterschiedlichen Farben eingefärbt oder teilweise unterlegt wurden. Im Gegensatz zu Ihnen mit Ihren vielen Defiziten – wie ein unterbelichtetes Spielkind.

    Letztendlich “beschweren” Sie sich doch wieder nur über sich selbst …

  20. berndgrimm sagt:

    EMI schrieb:
    Mit oder ohne Lesebrille wird hier jedem schnell klar,  ihr wollt die Kommentatoren vergraulen.  Da sich andere nicht beschweren,  gehe ich davon aus,  die können ALLE die MOD-Maske  benutzen! ! Ich bleibe bei meinen Aussagen , bis man hier wieder vernünftig kommentieren kann.  Das hier ist die primitivste Vera*sche die mir je begegnet ist!  Noch nicht mal bei Mr “Schraube locker” (WR)  war es so billig!! 

    Da muss ich EMI vollkomen zustimmen!
    Ich benutze die Einrück Funktion auch nicht mehr weil der Text hinterher nich mehr
    zu lesen ist. Dafür nehme ich die Farben um Zitate kenntlich zu machen.
    Aber hier z.B. kam eine Hintergrundfarbe die ich garnicht wollte und ums verrecken
    nicht mehr wegbekomme!
    Die frühere Zitat/Quote Funktion war viel besser.

  21. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Da sich andere nicht beschweren,  gehe ich davon aus,  die können ALLE die MOD-Maske  benutzen!

    Ich versichere Ihnen, daß ich die ganz normale Schreibmaske nutze – und es keine “Schwierigkeiten” dabei gibt. Warum sollte ich mich denn dann “beschweren”?

    Allerdings versuche ich auch nicht, den Blog mit “Kommentaren” zuzumüllen, die zum Teil mit unterschiedlichen Farben eingefärbt oder teilweise unterlegt wurden. Aber Sie – wie ein unterbelichtetes Spielkind.

    Letztendlich “beschweren” Sie sich doch nur über sich selbst …

  22. EMI sagt:

    5. März 2018 um 2:12 pmAls Antwort auf STIN.Die Schriftgröße in den Zitaten ist eine Zumutung !hab nachgeguckt – ne, passt alles.
    Wo denn? Bei Evas Kochstudio?nein, hier im Blog. Zitate sehen so aus, im User-Bereich.Klar und deutlich zu lesen. Vielleicht die rosa-rote Brille abnehmen und dieLesebrille verwenden. Dann funzt es….
    Mit oder ohne Lesebrille wird hier jedem schnell klar,  ihr wollt die Kommentatoren vergraulen. 
    Da sich andere nicht beschweren,  gehe ich davon aus,  die können ALLE die MOD-Maske  benutzen! !
    Ich bleibe bei meinen Aussagen , bis man hier wieder vernünftig kommentieren kann. 
    Das hier ist die primitivste Vera*sche die mir je begegnet ist! 
    Noch nicht mal bei Mr “Schraube locker” (WR)  war es so billig!! 

  23. EMI sagt:

    Die Schriftgröße in den Zitaten ist eine Zumutung ! 

    • Raoul Duarte sagt:

      Brille aufsetzen – und keine “doofe Farbe” benutzen.

    • STIN STIN sagt:

      Die Schriftgröße in den Zitaten ist eine Zumutung !

      hab nachgeguckt – ne, passt alles.

      • EMI sagt:

        Die Schriftgröße in den Zitaten ist eine Zumutung !hab nachgeguckt – ne, passt alles.

        Wo denn?  Bei Evas Kochstudio? 
        Overjoy
        Schau lieber hier das Chaos an! 
        Da musst du aber aus deiner MOD-Maske rauskommen! 
        Ich hatte festgestellt,  die Masken auf dem Bild im Bericht,  würden euch gut stehen. 
        Das habt ihr mit versammelten Kräften zugemüllt. 
        Ich bleibe aber dabei. 
        Das sind aber immer wieder die Selben.  Auch der Staudammgegner,  der sagt,  Tiger könnten nicht schwimmen usw. 
        Unterm Strich seid ihr nicht viele. …
        Liar
        555555555555555555

        • STIN STIN sagt:

          Als Antwort auf STIN.
          Die Schriftgröße in den Zitaten ist eine Zumutung !hab nachgeguckt – ne, passt alles.

          Wo denn? Bei Evas Kochstudio?

          nein, hier im Blog. Zitate sehen so aus, im User-Bereich.
          Klar und deutlich zu lesen. Vielleicht die rosa-rote Brille abnehmen und die
          Lesebrille verwenden. Dann funzt es….

          https://picload.org/image/daodagar/zitat.png

          Schau lieber hier das Chaos an!

          hab gerade im Normal-Bereich nachgesehen – alles in Ordnung. Bernd kommt auch damit zurecht und die anderen auch.
          Frag die mal, wie die es machen.

          Hier ein Zitat aus der Tagesschau-Webseite – auch nix anderes.

          https://picload.org/image/daodadcw/ts.png

          Auch der Staudammgegner, der sagt, Tiger könnten nicht schwimmen

          ja, Staudamm-Gegner sind momentan weltweit fast alle Gerichte, Weltbank, USA und der Rest der Welt.
          Solar ist gefragt, nicht diese Umwelt-Vernichter und Ladenhüter Staudämme. Wer benötigt die schon?
          USA löst die wieder auf….. – China zahlt Milliarden an Umweltschäden. Muss alles nicht sein, Solar
          ist sauberer und wird von Jahr zu Jahr besser, ausgereifter und billiger. Jetzt haben sogar die Burmesen in den
          Bergen Strom. Vorher nicht….. und über das Recycling gibt es nun auch schon eine neue EU-Verordnung.
          Alles schon geregelt – wie es sein soll.

  24. Raoul Duarte sagt:

    STIN:   …nun wieder zurück gewechselt und nun bleibt es so.

    Das mag EMI ja möglicherweise bedauern – aber es scheint mir besser so zu sein.

    Von mir also mein ausdrücklicher Dank für den Versuch, es EMI rechtzumachen – und mehr noch für die nun hoffentlich endgültige Entscheidung.

  25. EMI sagt:

    willst du mich verarschen….Du hast andersrum kritisiert – hab es nun wieder zurück gewechselt und nun bleibt es so.

    Du verstehst wieder gar nichts. 

  26. EMI sagt:

    Wieso erscheinen jetzt die neuen Beiträge unter den Letzten .
    Wieder eine neue Schikane !

    • STIN STIN sagt:

      Wieso erscheinen jetzt die neuen Beiträge unter den Letzten .
      Wieder eine neue Schikane !

      willst du mich verarschen….
      Du hast andersrum kritisiert – hab es nun wieder zurück gewechselt und nun bleibt es so.
      Ich denke, du hast immense Probleme – deinen Einschalt-Knopf vom PC zu finden.

      • EMI sagt:

        Dieses Chaos habt einzig ihr erzeugt. 
        Und ich bin mir SICHER,  mit voller Absicht. 
        Deine Unverschämtheiten gehen ebenfalls in diese Richtung! 

  27. Emi sagt:

    Das Mit Der Farbe hatten wir doch schon mal. Wann wird das wieder verworfen ?!
    Irgendwie lächerlich!!ja, Änderungen wird es immer bei Updates von PHP, mysql usw. geben – weil leider die Plugins Programmierer sich da meist viel Zeit lassen, ihre Plugins anzupassen. Da die meisten Progammierer in Russland, Ost-EU oder China sitzen, könnten die momentan vll andere Prioritäten haben. Bundestag hacken o. dgl.

    Das konnte ich jetzt nur ueber “berichtigen” schreiben!
    Bloed-Phommei-STIN

  28. Raoul Duarte sagt:

    Emi:   Warum machst du nicht endlich eine Umfrage? 

    Wozu denn eine Umfrage?

    Es war doch Ihr Wunsch, es zu ändern – so daß der neueste Beitrag unten ist. Jetzt haben Sie gejammert und es wurde entsprechend wieder “zurückgeändert”.

    Was denn nun noch?

  29. EMI sagt:

    ES ist eine Zumutung, vom Aktuellen Beitrag zum letzten ungelesenen Kommentar zu kommen.Wollt ihr so die Leser und Kommentatoren vertreiben?na gut, letztmalig hab ich es wieder zurück geändert – also neueste wieder oben.Aber nicht nochmals – weil es gibt nur die beiden Optionen – unten oder oben.
    Warum machst du nicht endlich eine Umfrage? 
    Oder übernimmst nicht einfach wie ein Mann die Verantwortung  für dein Chaos?? ?
    Du suchst nur einen Dummen,  dem du den Durcheinander in die Schuhe schieben kannst. 
    Werde endlich zum Mann und stehe zu deinen Kindereien! 
    Overjoy

    • STIN STIN sagt:

      Oder übernimmst nicht einfach wie ein Mann die Verantwortung für dein Chaos?? ?

      nein, warum sollte ich – bin ja kein PHP-Programmierer. Wenn die nicht in die GÄnge kommen, ist das nicht meine
      Schuld. Die grössten Blogs Deutschlands haben nicht mal das anzubieten, was wir hier haben.

      Hab gerade beim Politik-Blog von Heise reingeguckt – auch nichts anderes wie hier.

      Warum machst du nicht endlich eine Umfrage?

      für was? Ich habe genauere Zahlen, als Umfrage-Zahlen. Jeder Besucher wird gezählt, das reicht uns.
      Den Rest macht Google. Die sortieren/filtern Doppel-Besucher usw.

      Du suchst nur einen Dummen, dem du den Durcheinander in die Schuhe schieben kannst.
      Werde endlich zum Mann und stehe zu deinen Kindereien!

      wieviele Flaschen Bier hast du schon geleert – die armen Kinder.

      • Emi sagt:

        Oder übernimmst nicht einfach wie ein Mann die Verantwortung für dein Chaos?? ?nein, warum sollte ich – bin ja kein PHP-Programmierer. Wenn die nicht in die GÄnge kommen, ist das nicht meine Schuld. Die grössten Blogs Deutschlands haben nicht mal das anzubieten, was wir hier haben.
        Hab gerade beim Politik-Blog von Heise reingeguckt – auch nichts anderes wie hier.

        Wird der auch zugemacht?!
        55555
        Overjoy

        Warum machst du nicht endlich eine Umfrage?für was? Ich habe genauere Zahlen, als Umfrage-Zahlen. Jeder Besucher wird gezählt, das reicht uns. Den Rest macht Google. Die sortieren/filtern Doppel-Besucher usw.

        Liar
        Alles nur Voreinstellungen!

        Du suchst nur einen Dummen, dem du den Durcheinander in die Schuhe schieben kannst. Werde endlich zum Mann und stehe zu deinen Kindereien!wieviele Flaschen Bier hast du schon geleert – die armen Kinder.

        die nennen dich KiiGai!!Overjoy

        • STIN STIN sagt:

          Als Antwort auf STIN.
          Oder übernimmst nicht einfach wie ein Mann die Verantwortung für dein Chaos?? ?nein, warum sollte ich – bin ja kein PHP-Programmierer. Wenn die nicht in die GÄnge kommen, ist das nicht meine Schuld. Die grössten Blogs Deutschlands haben nicht mal das anzubieten, was wir hier haben.
          Hab gerade beim Politik-Blog von Heise reingeguckt – auch nichts anderes wie hier.

          Wird der auch zugemacht?!

          nicht das ich wüsste.

          Warum machst du nicht endlich eine Umfrage?für was? Ich habe genauere Zahlen, als Umfrage-Zahlen. Jeder Besucher wird gezählt, das reicht uns. Den Rest macht Google. Die sortieren/filtern Doppel-Besucher usw.

          Liar
          Alles nur Voreinstellungen!

          ne, geht nicht. Man kann bei der Statistik nichts vor-einstellen.
          Jeder Besucher wird gezählt – so einfach ist das.

          die nennen dich KiiGai!!

          eher Kii Ma – aber vermutlich verstehst du die Kinder ja nicht. In welcher Sprache auch.
          Hab auch viele Bekannte – die reden mit der Frau mit Händen und Füssen.
          Eine meint zu 55 – hasipfive – hahahahahahahaha – also Mischsprache.

          Woher sollte deine Frau auch Deutsch können und woher du Englisch.

          • EMI sagt:

            Meine Frau kann Thai,  das ist aber nicht stubenrein. Wie sie dich tituliert! 

          • STIN STIN sagt:

            Als Antwort auf STIN.
            Meine Frau kann Thai, das ist aber nicht stubenrein. Wie sie dich tituliert!

            naja, woher weisst du das – ich gehe nicht davon aus, das du ihr vernünftig und verständlich etwas von mir
            erzählen kannst. In welcher Sprache denn? Erzählst du das zuerst den Kindern in gebrochenen Englisch und die das dann in
            Thai ihrer Mutter – oder wie läuft das. Ich hoffe nur, du verwendest für die Kommunikation mit deiner Frau kein
            APP – taugen noch nix.

  30. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Irgendwie lächerlich

    Nö. Einfach nur ein Angebot.

    Jeder User entscheidet doch selbst, ob er sich lächerlich machen will.
    Sie können ja sehen, wer das Tool nutzt. Sind bisher genau zwei “User”.

    Niemand wird gezwungen, sich lächerlich zu machen.

  31. EMI sagt:

    ES ist eine Zumutung,  vom Aktuellen Beitrag zum letzten ungelesenen Kommentar zu kommen. 
    Wollt ihr so die Leser und Kommentatoren vertreiben?
    👿

    • STIN STIN sagt:

      ES ist eine Zumutung, vom Aktuellen Beitrag zum letzten ungelesenen Kommentar zu kommen.
      Wollt ihr so die Leser und Kommentatoren vertreiben?

      na gut, letztmalig hab ich es wieder zurück geändert – also neueste wieder oben.
      Aber nicht nochmals – weil es gibt nur die beiden Optionen – unten oder oben.

  32. EMI sagt:

    Das Mit Der Farbe hatten wir doch schon mal. 
    Wann wird das wieder verworfen ?!

    Irgendwie lächerlich!! 

    • STIN STIN sagt:

      Das Mit Der Farbe hatten wir doch schon mal.
      Wann wird das wieder verworfen ?!

      Irgendwie lächerlich!!

      ja, Änderungen wird es immer bei Updates von PHP, mysql usw. geben – weil leider die Plugins Programmierer
      sich da meist viel Zeit lassen, ihre Plugins anzupassen. Da die meisten Progammierer in Russland, Ost-EU oder China
      sitzen, könnten die momentan vll andere Prioritäten haben. Bundestag hacken o. dgl.

  33. EMI sagt:

    Schon wie ein Beitrag abhängig! 
    Habe ein Bild eingefügt und nichts ging mehr! 

    • STIN STIN sagt:

      ne, funzt soweit alles.
      Viren schon alle gekillt?

      • Emi sagt:

        ne, funzt soweit alles.Viren schon alle gekillt?

        Liar
        Es bleibt eine boesartige Zumutung, was du hier mit deinen 2 Kommentatoren machst.
        Jedesmal , wenn ich den Artikel bewerte, ist dies gleich wieder verschwunden.
        Es werden NULL Leser angezeigt!
        5555555555555555555555555555555555555
        Diese gekauften Aktivisten sind genauso laecherlich wie ihr!!!
        Die Masken stehen euch gut!
        Overjoy

        • STIN STIN sagt:

          Es bleibt eine boesartige Zumutung, was du hier mit deinen 2 Kommentatoren machst.
          Jedesmal , wenn ich den Artikel bewerte, ist dies gleich wieder verschwunden.
          Es werden NULL Leser angezeigt!
          5555555555555555555555555555555555555
          Diese gekauften Aktivisten sind genauso laecherlich wie ihr!!!
          Die Masken stehen euch gut!

          ja, ist ja nur ein Test. Mach ich vermutlich auch wieder weg. Sonst spielst du dich damit und dafür ist
          es ja nicht da.

  34. Raoul Duarte sagt:

    STIN:   Hat er die Uhren eigentlich schon an die Erben
    zurückgegeben

    Bisher wissen wir noch nicht, ob diese “Erbschafts-Geschichte” tatsächlich aus seiner Feder stammt – und erst recht nicht, um wieviele Uhren es sich (falls überhaupt etwas dran sein sollte) es sich handeln soll.

    Wir können doch ganz in Ruhe abwarten, bis der März sich seinem Ende zuneigt – vielleicht läutet das auch Prawits Ende ein. Das “Sperrfeuer” der sog. “Aktivisten” und einiger selbsternannter “Experten” führt jedenfalls (wie man sieht) nicht weiter, sondern anscheinend geradewegs ins Nichts.

    Ihre Anmerkung, daß Prawit sich zumindest “sehr dumm” verhalten hat, ist richtig.

  35. EMI sagt:

    Einfügen geht auch Nicht! 

    Ich schreibe,  was geht,  geht schneller:

    NIX! 

    Ich denke das mit den Uhren ist das größte Fettnäpfchen der letzten Tausend Jahre! 

    555555

    • STIN STIN sagt:

      Einfügen geht auch Nicht!

      Ich schreibe, was geht, geht schneller:

      NIX!

      doch, alles ok. Zitieren halt manuell.
      Den zu zitierenden Text kopieren und mit dem Button: ” einfügen. Fertig.
      Deine Lieblings-Smilies kommen auch wieder – mach ich dann von auswärts, während du
      schläfst.

      Ansonsten alles korrekt – vor allem wunderbar flott.

    • STIN STIN sagt:

      Ich denke das mit den Uhren ist das größte Fettnäpfchen der letzten Tausend Jahre!

      ja, ist wohl eins der grössten Fettnäpfchen, in das je ein Vize-PM gestiegen ist.
      Hätte er seine Uhren nicht so deutlich in die Kamera gehalten, wäre ihm nix passiert.
      Nun tritt er irgendwann als “korrupter Politiker” ab. Bisher hat er noch keine Zeugen “bestechen” können,
      die ihm das Märchen mit den “geliehenen” Uhren bestätigen können.
      Der Geschäftsmann, den Prawit als Zeuge angegeben hat, weigert sich, das zu bestätigen.

      Hat er die Uhren eigentlich schon an die Erben zurückgegeben. Wäre ich Erbe, würde ich das nun öffentlich
      fordern – was sollte Prawit da machen? 🙂

  36. berndgrimm sagt:

    Anhang

    Diesen Leserbrief fand ich am Wochenende in der BP.
    Er spiegelt sehr schön die Enttäuschung von mir und wohl jedem
    Farang Expat der einmal gerne nach Thailand kam und sich durch
    die Entwicklung der letzten Jahre besonders der letzten 2
    sehr enttäuscht sieht:
    Kudos to Kong Rithdee and his highly perceptive comment, “Taking an axe to ‘Land of Smiles’,” on Feb 23. There is not much more to add except for the personal reflection that I have lived here permanent
    for more than 36 years, for better or worse, and have witnessed to my ongoing dismay a gradual deterioration in societal values, environmental rape and lip-service to spirituality, especially in the younger…
    generation, and so forth. Moreover this appears to have worsened in the last two years. Maybe I am a “Colonel Blimp” but the facts speak for themselves and those who view the country through rose-tinted…
    glasses now, however briefly, have no idea how depressing things have now become. Of course there were problems in days gone by, sometimes very serious, but Thailand always recovered for a very obvious…
    reason, and tried to address the issues, successfully or not. Now there seems to be a downward spiral as evidenced by the exasperated public taking personal action as the only
    recourse to solving problems because law enforcement is highly selective, particularly in the context of those who can opt out of legal summons or arrest because they are wealthy and are otherwise occupied,…
     forsooth. There are many good people here but they are dwarfed by the magnitude of the other issues cited. It is very sad.
    Es geht hier nicht um die Wahlen von denen ich mir auch keine grosse
    Änderung erwarte.
    Es geht um ein Regime welches so sehr am Ende ist dass es nur noch wild
    um sich schlägt um seine Kritiker mundtot zu machen!
    Es geht um die willentliche Einführung und Zementierung eines Unrechtsstaates
    wo die grössten Kriminellen straffrei oder sogar verfolgungsfrei bleiben
    und aufrechte kleine Leute die noch soetwas wie Ethik und Moral besitzen
    stattdessen verfolgt werden!
    Und wo nur Bauernopfer und Sündenböcke verurteilt werden.
    Zuviel ist in dieser “guten” Militärdiktatur unter den Teppich gekehrt worden!
    Angefangen vom Red Bull Strassenmörder über den scheinheiligen Betrüger
    aus dem UFO Wat, dem wahrscheinlichen Mörder von Koh Tao ,
    Yinglucks Flüchtung nicht zu vergessen,Prawit der bis nach den “Wahlen” bleibt.
    der Victorias Secrets Fall wo gegen Somyot garnicht ermittelt wird und der
    Andere angeblich weg ist.Abegesehen davon dass man vergass gegen weitere
    grosse Sex Massage Salons gleich um die Ecke die Alle nach dem gleichen
    Businessmodell arbeiten zu ermittel.
    Und jetzt der ItalThai Grosswildjäger. Wo man gegen einen Kronzeugen ermittelt um ihn mundtot zu machen!
    Auch er ist für die Polizei nicht aufzufinden.
    Von der versprochenen Polizeireform wil ich garnicht erst anfangen.

  37. steffph sagt:

    Anhang

    @:

    Ich schreibe besser was geht, da bin ich schneller fertig:

    Nix!

  38. Raoul Duarte sagt:

    Zum reißerischen Artikel in der “Bangkok Post”:

    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/22704#comment-66697

  39. berndgrimm sagt:

    Anhang

    Thaksin, Yingluck and Thaksin’s son Panthongtae (‘Oak’), pose for a photo, apparently taken last week in Singapore. (Photo via Instagram/oak_ptt)

    Leider kann man Fotos nicht nachträglich aufladen.
    Und die Antwort Funktion geht auch noch nicht!

  40. berndgrimm sagt:

    @:

    wurde demokratisch ein neuer MP gewählt.

    es wurde dann im Parlament ein neuer PM gewählt, nicht die Partei vom Volk. Die DP hat gegen die damalige Thaksin Partei
    verloren. Daher heisst es, das die Thaksin-Parteien in den letzten Jahren noch keine Wahl verloren haben.

    Jawoll!Abhisit wurde im Parlament gewählt weil man die Bhum Jai Thai
    von Thaksin zurückgekauft hat.
    Inzwischen hat sie sich Prayuth schon angeboten.

    Aber die Militärjunta hat leider garnix gelernt:

    News > Politics
    Regime sets sights on axeing Pheu Thai

    News > Politics
    Regime sets sights on axeing Pheu Thai

    NEWSPAPER SECTION: NEWS | WRITER: AEKARACH SATTABURUTH

    Thaksin, Yingluck and Thaksin’s son Panthongtae (‘Oak’), pose for a photo, apparently taken last week in Singapore. (Photo via Instagram/oak_ptt)

    The Pheu Thai Party faces the prospect of dissolution after it was accused of allowing former prime minister Thaksin Shinawatra, who is widely believed to be its de facto leader, to control its internal affairs.

    The former ruling party vehemently denies Thaksin is pulling the strings behind it, which would be considered a violation of the new constitution prohibiting a political party from being influenced or controlled by an outsider.

    Die Generäle sind alt genug um zu wissen was aus PPP und Thai Rak Thai
    wurde nachdem sie verboten wurden!
    Man kann zwar Thaksins Politläden verbieten aber seine Wähler bleiben!
    Und Prayuths Nicht-Wahl-Geschenke haben nicht viel gebracht.

  41. Raoul Duartes Klapsmühle sagt:

    Warnung!

    Seit einem Jahr ist unser Namensgeber aus unserer Anstalt
    ausgebrochen und treibt sich in den “Sozialen Medien” und auch
    in diesem Blog herum.

    Es handelt sich um einen hochgradig manipulativen Narzissten,
    Soziopathen und Psychopathen der mit allen bekannten
    Ablenkungsmechanismen arbeitet um seine Entlarvung zu verhindern.

    Er zeichnet sich durch pathologisches Lügen,
    Abgebrühtheit und Mangel an Empathie,
    totalen Realitätsverlust, grandiose Selbstwertüberschätzung
    und Verachtung seiner Opfer und seiner Umwelt aus.

    Er ist Hinterlistig,Verstohlen,Skrupellos,Unverantwortlich,Unehrlich
    und vielseitig Parasitär.

    Gewalttätig ist er derzeit noch nicht weil er viel zu feige ist
    um aus seiner Deckung herauszukommen!

    Sollte er in irgendeine Machtposition kommen ist er
    eine akute Gefahr für seine Umwelt!

    Hinweise die zu seiner Ergreifung führen könnten
    bitte an

    Raoul Duartes Klapsmühle

    Alle Hinweise werden öffentlich behandel

  42. Raoul Duarte sagt:

    Emi: 

    Zitieren geht nicht,  einfügen geht nicht, ….
    Ich schreibe besser was geht,  da bin ich schneller fertig: Nix! 

     Wenn es Ihnen bisher nicht komfortabel genug ist, warten Sie doch einfach etwas ab. Hilft allen.

  43. EMI sagt:

    Zitieren geht nicht,  einfügen geht nicht, ….

    Ich schreibe besser was geht,  da bin ich schneller fertig:

    Nix! 

  44. EMI sagt:

    STIN: Es gibt doch schon Wahlen!

    solltest du tatsächlich Wahltafeln sehen, dann sind das lokale Wahlen.

    Wahl ist Wahl!

    buddha sei dank ist es nicht so. Wahl ist nicht gleich Wahl. Landesweit ist nur die Parlamentswahl
    entscheident.

    Mein Gott Walther, bist du schlau. 5555

    STIN: Ausserdem hat die Mehrheit der Thais erst den Abschluss der Reformen verlangt, bevor es zu Landes- Wahlen kommt.

    richtig. Aber nachdem Prayuth erklärt hat, es gäbe keine

    Liar Wann und wo soll er gesagt haben, es gäbe keine ?

    hat er schon öfters erklärt. Bevor es die Sicherheit nicht erlaubt, gibt es keine Wahl.
    Notfalls halt ein Bömbchen irgendwo und schon ist die Wahl 2019 auch nicht mehr im Gespräch.
    Du hast Ahnung von TH, Wahnsinn…..

    Das mit dem “schlau” nehme ich wieder zurück!!

    STIN: Abhisit wurde gewählt.

    nein. Abhisit wurde durch Überläufer im Parlament dann und durch Druck des Militärs auf die anderen Parteien PM,
    weil es mit den Parteien dann eine Mehrheit im Parlament gab.
    Seine Partei unterlag bei den Wahlen – er wurde also nicht vom Volk gewählt. Es wurde getrickst.

    VERDREHER (!!!)
    Es gab ein Gerichtsurteil (nicht das erste und nicht das Letzte) und dann war es als hätte er NIE die Mehrheit gehabt.
    Das einzige was war, es waren die schmutzigsten Wahlen in TH und das will was heißen!
    Und danach wurde demokratisch ein neuer MP gewählt.
    Mit Demokratie hast du es nicht so.
    Du goutierst mehr die Käuflichkeit??
    Mütter kann man selbst nicht kaufen, da muss man mit leben!!!
    555555

    STIN: Wieviel “Wahlen” wurden denn in den “letzten 10Jahren ” aufgehoben?!

    soweit ich weiss, eine bei Yingluck vom König.

    Neuer Versuch!!

    Ich will die alte Kommentarmaske wieder haben.
    Das ist eine Zumutung, das ist STIN!!

    STIN:
    Emi: Man sollte aufpassen und die neuen Wahlgesetze beachten!!

    STIN: Ne, Wahrheit darf man schon sagen, nur keine Verleumdungen –

    EMI: 555555
    Natürlich, aber ausgerechnet du das sagst, …

    STIN: einfach bevor man was absendet, gucken – ob Nachweise vorliegen, dann passt das schon.
    Ich warte bei dir momentan auf 100e Nachweise – aber kommen wohl nie.

    WAS hat dieser Müll mit meiner Feststellung zu tun?!!!!!!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Es gibt doch schon Wahlen!

      solltest du tatsächlich Wahltafeln sehen, dann sind das lokale Wahlen.

      Wahl ist Wahl!

      buddha sei dank ist es nicht so. Wahl ist nicht gleich Wahl. Landesweit ist nur die Parlamentswahl
      entscheident.

      Mein Gott Walther, bist du schlau.

      ja, meint meine Mutter auch immer. Bin dann immer recht verlegen.

      VERDREHER (!!!)
      Es gab ein Gerichtsurteil (nicht das erste und nicht das Letzte) und dann war es als hätte er NIE die Mehrheit gehabt.
      Das einzige was war, es waren die schmutzigsten Wahlen in TH und das will was heißen!
      Und danach wurde demokratisch ein neuer MP gewählt.

      es wurde dann im Parlament ein neuer PM gewählt, nicht die Partei vom Volk. Die DP hat gegen die damalige Thaksin Partei
      verloren. Daher heisst es, das die Thaksin-Parteien in den letzten Jahren noch keine Wahl verloren haben.
      Natürlich kann man tricksen – in A sind auch schon die 3. – also die letzten einmal in die Regierung eingezogen und haben den BK gestellt.

      Mütter kann man selbst nicht kaufen, da muss man mit leben!!!

      natürlich kann man Mütter kaufen, nennen sich dann Leihmütter.

      STIN: Wieviel “Wahlen” wurden denn in den “letzten 10Jahren ” aufgehoben?!

      soweit ich weiss, eine bei Yingluck vom König.

      Neuer Versuch!!

      Ich will die alte Kommentarmaske wieder haben.
      Das ist eine Zumutung, das ist STIN!!

      ich habe gestern nacht noch PHP7 installiert, das macht den Blog schneller und das hat
      auch funktioniert. Nur ist es mit einigen Features nicht kompatibel.
      Kann aber noch kommen – muss mal sehen, was der Progammierer auf unsere Anfrage sagt.

      Aber jetzt ist der Blog deutlich schneller, das ist wichtiger.

  45. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es gibt doch schon Wahlen!

    solltest du tatsächlich Wahltafeln sehen, dann sind das lokale Wahlen.

    Wahl ist Wahl!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ausserdem hat die Mehrheit der Thais erst den Abschluss der Reformen verlangt, bevor es zu Landes- Wahlen kommt.

    richtig. Aber nachdem Prayuth erklärt hat, es gäbe keine

    Liar Wann und wo soll er gesagt haben, es gäbe keine ?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es wäre in meinen Augen unverantwortlich, so kurz vorm Ziel, alles zu Nichte zu machen.
    Ich unterstelle den 300 Aktivisten persönliche Interessen!

    Du meinst also, man sollte die Militärdiktatur lassen, bis Reformen abgeschlossen sind?
    Wenn nun aber erst 2050 – wäre das dann für dich auch ok? Wahnsinn….

    Verdreher!
    Liar
    Warum sind die Smilies so klein?
    Wieder eine neue Schikane?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das sollte auch für die Dozenten und Professoren gelten!

    Du meinst also, alle haben die Schnauze zu halten und zu warten, bis Wahlen kommen – notfalls bis zum St. Nimmerleins-Tag.
    Wir haben in EMI also einen Verfechter einer Militärdiktatur. Dann findest du sicher Erdogan auch gut…..

    Siehe oben!
    Liar

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ein Mitglied der Pheu Thai Partei, die alle Wahlen in den letzten zehn Jahren gewonnen hat

    Wie bitte?
    Welche “letzten 10Jahre” sollen das gewesen sein?

    das ist richtig, die PT hat seit 2001 – damals unter TRT usw. – jede Wahl haushoch gewonnen.
    Abhisit kam nicht durch eine Wahl ins Amt, sondern durch Überläufer der PT-Koalition.
    Aber Thaksins Partei war seit 2001 immer die stärkste.

    Abhisit wurde gewählt.
    Wieviel “Wahlen” wurden denn in den “letzten 10Jahren ” aufgehoben?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Man sollte aufpassen und die neuen Wahlgesetze beachten!!

    Ne, Wahrheit darf man schon sagen, nur keine Verleumdungen –

    555555
    Natürlich, aber ausgerechnet du das sagst, …
    555555555555

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Es gibt doch schon Wahlen!

      solltest du tatsächlich Wahltafeln sehen, dann sind das lokale Wahlen.

      Wahl ist Wahl!

      buddha sei dank ist es nicht so. Wahl ist nicht gleich Wahl. Landesweit ist nur die Parlamentswahl
      entscheident.

      STIN: Ausserdem hat die Mehrheit der Thais erst den Abschluss der Reformen verlangt, bevor es zu Landes- Wahlen kommt.

      richtig. Aber nachdem Prayuth erklärt hat, es gäbe keine

      Liar Wann und wo soll er gesagt haben, es gäbe keine ?

      hat er schon öfters erklärt. Bevor es die Sicherheit nicht erlaubt, gibt es keine Wahl.
      Notfalls halt ein Bömbchen irgendwo und schon ist die Wahl 2019 auch nicht mehr im Gespräch.
      Du hast Ahnung von TH, Wahnsinn…..

      STIN: ein Mitglied der Pheu Thai Partei, die alle Wahlen in den letzten zehn Jahren gewonnen hat

      Wie bitte?
      Welche “letzten 10Jahre” sollen das gewesen sein?

      das ist richtig, die PT hat seit 2001 – damals unter TRT usw. – jede Wahl haushoch gewonnen.
      Abhisit kam nicht durch eine Wahl ins Amt, sondern durch Überläufer der PT-Koalition.
      Aber Thaksins Partei war seit 2001 immer die stärkste.

      Abhisit wurde gewählt.

      nein. Abhisit wurde durch Überläufer im Parlament dann und durch Druck des Militärs auf die anderen Parteien PM,
      weil es mit den Parteien dann eine Mehrheit im Parlament gab.
      Seine Partei unterlag bei den Wahlen – er wurde also nicht vom Volk gewählt. Es wurde getrickst.

      Wieviel “Wahlen” wurden denn in den “letzten 10Jahren ” aufgehoben?!

      soweit ich weiss, eine bei Yingluck vom König.

      <

      a href=”http://www.schoenes-thailand.at”>STIN: Man sollte aufpassen und die neuen Wahlgesetze beachten!!

      Ne, Wahrheit darf man schon sagen, nur keine Verleumdungen –

      555555
      Natürlich, aber ausgerechnet du das sagst, …

      einfach bevor man was absendet, gucken – ob Nachweise vorliegen, dann passt das schon.
      Ich warte bei dir momentan auf 100e Nachweise – aber kommen wohl nie.

  46. Raoul Duarte sagt:

    EMI: 300 Aktivisten

    Und diesen “300 Aktivisten” stehen nicht einmal 100 Sicherheitskräfte gegenüber.
    Daran sieht man sehr gut, für wie “gefährlich” die Regierung diesen “Protest” hält.

  47. berndgrimm sagt:

    Anhang

    EMI: Ausserdem hat die Mehrheit der Thais erst den Abschluss der Reformen verlangt, bevor es zu Landes- Wahlen kommt.
    Es wäre in meinen Augen unverantwortlich, so kurz vorm Ziel, alles zu Nichte zu machen.
    Ich unterstelle den 300 Aktivisten persönliche Interessen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du meinst also, man sollte die Militärdiktatur lassen, bis Reformen abgeschlossen sind?
    Wenn nun aber erst 2050 – wäre das dann für dich auch ok?

    EMI denk eben langfristig.
    Zu den Aktivisten aus der TU:
    Im Gegensatz zu denen am Beginn der Militärdiktatur die von Thaksin
    gedraftet waren glaube ich den heutigen durchaus dass sie echt sind.
    In Thailand arbeitet fast jeder (wenn er mal arbeitet) ausschliesslich
    für sein persönliches Interesse. Ich auch.
    Ausserdem gibt es in Thailand viel zuwenige echte Aktivisten.
    Wenn man von den Grosstheatern 2010 und 2013/14 absieht
    waren 2008 vielleicht je 1000 (wenn überhaupt) Rote und Gelbe
    Aktivisten unterwegs.
    Ich war sehr oft im alten Campus der TU am Fluss.
    Aufgrund der Historie (1976)ist die TU sozusagen “entmilitarisierte Zone”!
    Auch Prayuth wird denen keine Truppen auf den Campus schicken!
    Ich finde es sehr gut dass sich dort etwas regt.
    ich würde mir wünschen dies wäre bei der Chula auch der Fall.
    Aber die kassieren ja ganz gross mit.

    Nein , EMI. Ausser in Ranong gibt es keine Reformen.
    Im Gegenteil , im Moment geht Alles den Bach runter.
    Und zwar nicht wegen Thaksin sondern wegen falscher Prioritäten
    der Junta. Wobei zu befürchten ist dass diese Prioritäten für
    die Hinterleute goldrichtig waren.

  48. EMI sagt:

    Es gibt doch schon Wahlen!
    Ausserdem hat die Mehrheit der Thais erst den Abschluss der Reformen verlangt, bevor es zu Landes- Wahlen kommt.
    Es wäre in meinen Augen unverantwortlich, so kurz vorm Ziel, alles zu Nichte zu machen.
    Ich unterstelle den 300 Aktivisten persönliche Interessen!

    Premierminister Prayuth hatte sich Anfang letzter Woche ebenfalls zu den Protesten geäußert und gesagt, dass sich die jungen Aktivisten lieber auf ihre Studien konzentrieren sollten und “nicht denken, dass sie das Land verändern müssen”.

    Das sollte auch für die Dozenten und Professoren gelten!

    Genau da, müsste eigentlich der Überblick vorhanden sein.

    ein Mitglied der Pheu Thai Partei, die alle Wahlen in den letzten zehn Jahren gewonnen hat

    Wie bitte?
    Welche “letzten 10Jahre” sollen das gewesen sein?
    Man sollte aufpassen und die neuen Wahlgesetze beachten!!

    • STIN STIN sagt:

      Es gibt doch schon Wahlen!

      solltest du tatsächlich Wahltafeln sehen, dann sind das lokale Wahlen. Kamnan, Najok Tetsaban usw.
      Aber keine Parlamentswahlen. Erklärt dir deine Frau gar nix, wenn ihr unterwegs seid?

      Ausserdem hat die Mehrheit der Thais erst den Abschluss der Reformen verlangt, bevor es zu Landes- Wahlen kommt.

      richtig. Aber nachdem Prayuth erklärt hat, es gäbe keine – fordern nun doch scheinbar einige Thais nun schnellmöglichste Wahlen.
      Weil wenn Prayuth noch nicht mal begonnen hat, mit Reformen – dann wird das auch vor 2030 nichts mehr damit.

      Es wäre in meinen Augen unverantwortlich, so kurz vorm Ziel, alles zu Nichte zu machen.
      Ich unterstelle den 300 Aktivisten persönliche Interessen!

      Du meinst also, man sollte die Militärdiktatur lassen, bis Reformen abgeschlossen sind?
      Wenn nun aber erst 2050 – wäre das dann für dich auch ok? Wahnsinn….

      Das sollte auch für die Dozenten und Professoren gelten!

      Du meinst also, alle haben die Schnauze zu halten und zu warten, bis Wahlen kommen – notfalls bis zum St. Nimmerleins-Tag.
      Wir haben in EMI also einen Verfechter einer Militärdiktatur. Dann findest du sicher Erdogan auch gut…..

      ein Mitglied der Pheu Thai Partei, die alle Wahlen in den letzten zehn Jahren gewonnen hat

      Wie bitte?
      Welche “letzten 10Jahre” sollen das gewesen sein?

      das ist richtig, die PT hat seit 2001 – damals unter TRT usw. – jede Wahl haushoch gewonnen.
      Abhisit kam nicht durch eine Wahl ins Amt, sondern durch Überläufer der PT-Koalition.
      Aber Thaksins Partei war seit 2001 immer die stärkste.

      Man sollte aufpassen und die neuen Wahlgesetze beachten!!

      Ne, Wahrheit darf man schon sagen, nur keine Verleumdungen – wie z.B. die Verkehrstoten wären rückläufig oder ähnliches,
      wenn es nicht stimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)