PM Prayuth mit Verbesserung bei der Korruption sehr zufrieden

Premierminister General Prayut Chan-o-cha ist sehr zufrieden mit der Verbesserung
bei der Korruptions-Bekämpfung.

Der Corruption Perceptions Index (CPI) 2017, der von der globalen Organisation Transparency International zur Korruptionsbekämpfung angekündigt wurde, hat Thailand auf Platz 96 von 180 untersuchten Ländern gesetzt. Letztes Jahr wurde das Land auf Platz 101 eingestuft.

 

Der Sprecher der Regierung, Generalleutnant Sansern Kaewkamnerd, sagte, dass die verbesserte Rangfolge die fortgesetzten Bemühungen der Regierung widerspiegele, die Korruption zu bekämpfen.

Trotz der Fortschritte sagte er, dass es noch viel Raum für Verbesserungen gebe, und die Regierung werde ihr Engagement fortsetzen, um korrupte Praktiken in der thailändischen Gesellschaft zu beseitigen.

Der CPI, der laut Experten und Geschäftsleuten 180 Länder und Territorien nach ihrer wahrgenommenen Korruption im öffentlichen Sektor einordnet, verwendet eine Skala von 0 bis 100, wobei 0 sehr korrupt und 100 sehr sauber ist. Thailand erzielte in diesem Jahr 37 Punkte, gegenüber 35 im Vorjahr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu PM Prayuth mit Verbesserung bei der Korruption sehr zufrieden

  1. Raoul Duarte sagt:

    EMI: Wie unabhängig ist denn diese CPI

    So unabhängig, wie eine wertende Stelle nur sein kann. Also nicht 100%.

  2. berndgrimm sagt:

    Die neue Schreibmaske ist keine Verbesserung!
    Wo bleiben die Schriftbild
    möglichkeiten.
    Jetzt gibts nur noch Einheitsbrei!
    Ich will die alte Maske
    zurück.
    Ich benutze keine Emoticons!
    :Disapproval:
    :Disapproval:
    Premierminister General Prayut Chan-o-cha ist sehr zufrieden mit der Verbesserung
    bei der Korruptions-Bekämpfung. :Disapproval:

    :Disapproval:

    Da den Chefdiktator sonst niemand lobt dafür dass er
    4 Jahre lang die Macht erhalten hat und sich
    überhaupt nix gebessert hat,
    lobt er sich eben selber!
    Ganz nach Art des Hauses

  3. EMI sagt:

    Diese….. Erhebungen sind in Bezug auf Genauigkeit sehr “dehnbar”!!
    Mit nur 4 Punkten mehr wäre TH auf Platz 70 .
    Nur wenn es Wahlen gibt, sollten sie locker diese vier Punkte bekommen.
    Es sind in diesemJahr 3 Länder vor TH, die letztes Jahr NICHT in der Wertung waren.

    Wie unabhängig ist denn diese CPI??!
    die hier abgebildete Karte stimmt nicht mit den Karten in anderen Berichen und bei der CPI überein!

  4. Raoul Duarte sagt:

    Aus dem Artikel:

    “… noch viel Raum für Verbesserungen …”

    Wie wahr. Noch sehr viel Raum sogar.
    Aber auch wenn’s alles sehr viel länger dauert als gedacht und erhofft:

    Hauptsache, es geht Schritt für Schritt weiter voran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)