Hua Hin: Ärztin wegen illegaler Abtreibung festgenommen

Die Polizei hat eine weithin bekannte Ärztin festgenommen, der illegale Abtreibungen vorgeworfen werden.

Die 55-Jährige soll auch dafür verantwortlich sein, dass am 13. Februar in einem Müllbehälter nahe eines Minimarkts vier Embryos gefunden wurden. Die Ärztin war früher Direktorin des Hospital Sam Roi und versieht derzeit in der Abteilung Geburtshilfe und Frauenheilkunde des Krankenhauses Hua Hin ihren Dienst.

Die Polizei hat das Wohnhaus der Frau in der Siedlung Ruam Suk sowie die Klinik Srismai an der Huay Monkol Soi 11 durchsucht.

Festgenommen wurde zudem ein Mitarbeiter der Klinik. Er soll die Embryos in den Müllbehälter gelegt haben. Die Ärztin hat jede Schuld von sich gewiesen und wurde auf Kaution freigelassen..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)