Feinstaub-Belastung erreicht nun auch den Isaan

Die Luftverschmutzung durch einen hohen Feinstaubanteil von 2,5 Mikron (PM2,5) Partikeln hat sich weiter intensiviert. Das Problem beschränkt sich nicht mehr nur auf die nördliche Region, sondern auch auf den Nordosten.

Taks Mae Sot-Distrikt hatte in Thailand das größte Luftverschmutzungsproblem mit PM2.5. Der Spitzenpegel am Dienstagmorgen, der von dem Pollution Control Department (PCD) gemessen wurde, lag bei 211,21 Milligramm pro Kubikmeter Luft, während der Tagesmittelwert bei 133,41 Milligramm lag.

Lampang war der zweitgefährlichste Bereich, da der PM2.5-Wert am Morgen bis zu 189 Milligramm erreichte und der Tagesdurchschnitt bei 133,5 Milligramm lag.

Das PM2.5-Niveau in Khon Kaen im Nordosten stieg am Dienstagmorgen auf 132,17 Milligramm und hatte einen Tagesdurchschnitt von 90,2 Milligramm.

Chiang Mai und Nan litten ebenfalls unter schädlichen PM2.5-Belastungen, da PCD-Daten tägliche Durchschnittswerte von 96,34 bzw. 49,1 Milligramm enthüllten.

Thailands sicherer Standard für den täglichen Durchschnitt von PM2.5 liegt bei 50 Milligramm, während die von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Werte nur 25 Milligramm betragen.

Laut medizinischen Experten kann eine langfristige Aussetzung gegenüber PM2.5 viele tödliche Krankheiten wie Lungenkrebs, Schlaganfall und Herzerkrankungen verursachen und zu einem vorzeitigen Tod führen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

41 Kommentare zu Feinstaub-Belastung erreicht nun auch den Isaan

  1. berndgrimm sagt:

    Ich bin ja derzeit in D/LUX  und wir haben hier ein ganz besonderes "Feinstaub" Problem!

    In meinem Weinort zwischen Saar und Hunsrueck gibt es so ziemllich die reinste Luft.

    Aber hier ist Super Wetter ohne Regen seit 2 Wochen und die bluehenden Blumen

    Straeucher und Baeume (Obst) verbreiten soviel Bluetenstaub dass es nicht nur

    ein Problem in der Wohnung und auf dem Autolack ist sondern auch fuer die Lunge!

    • STIN STIN sagt:

      Ich bin ja derzeit in D/LUX und wir haben hier ein ganz besonderes “Feinstaub” Problem!

      In meinem Weinort zwischen Saar und Hunsrueck gibt es so ziemllich die reinste Luft.

      Aber hier ist Super Wetter ohne Regen seit 2 Wochen und die bluehenden Blumen

      Straeucher und Baeume (Obst) verbreiten soviel Bluetenstaub dass es nicht nur

      ein Problem in der Wohnung und auf dem Autolack ist sondern auch fuer die Lunge!

      ja, hier auch. Wir fliegen bald wieder zurück, Chiang Mai hat das Schlimmste überstanden,
      hier ist auch alles gelb, wer hier eine Allergie hat, der tut mir leid.

      Autos sehen so aus:

  2. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Ich suche immer noch die "Bedienungsanleitung"

     https://de.wordpress.org/

  3. Emi sagt:

    Warum kommst du billiger Faker inklusive deiner Wasserträger, nicht aus der Mod-Maske raus und führt mal einen Kommentar durch, wo es schon >100Kommentare gibt?!

    hab ich schon, alles geht soweit korrekt. Besser geht es momentan weltweit bei keinem Blog.
    Die meisten haben alle Zusatzfunktionen gesperrt – also nur das nackte Eingabefeld, sonst nix. Telekom in D auch.

     

    Ich habe gerade nachgeschaut, das stimmt nicht!

    :Liar:

    Ich suche immer noch die "Bedienungsanleitung" fuer deinen BloCK! Bei den vielen Sonderregelungen, solltest du eine habe, oder bin ich der einzigste Kommentator?!

    • STIN STIN sagt:

      Ich habe gerade nachgeschaut, das stimmt nicht!

      hab nochmals nachgesehen – doch, bei den meisten Blogs gibt es diese Anzahl an Zusatzfunktionen, wie hier – nicht.
      Aber wenn doch, stell mal ein – ev. kann ich das Programm dann ermitteln.

  4. EMI sagt:

    Was soll jetzt der Fu*k schon wieder? 

    Ständig eine neue Schikane! 

    Jetzt erscheinen meine Beiträge  wieder ganz unten. 

    • STIN STIN sagt:

      Was soll jetzt der Fu*k schon wieder?

      Ständig eine neue Schikane!

      Jetzt erscheinen meine Beiträge wieder ganz unten.

      ja, wolltest du ja so. Also auch wieder nicht in Ordnung. Naja, dann wieder umgestellt und es bleibt nun so.

  5. EMI sagt:

    hat ein Handy und keine Ahnung wie man es benutzt. Wahnsinn….

    Kann man so nicht sagen. 

    Bei dir trifft das mehrmals zu,  auch ohne Handy 

    :Overjoy:

    • STIN STIN sagt:

      hat ein Handy und keine Ahnung wie man es benutzt. Wahnsinn….

      Kann man so nicht sagen.

      Bei dir trifft das mehrmals zu, auch ohne Handy

      wir stehen zu dem, was wir können und was wir nicht können.

      Wir sind nicht so bescheuert wie du, die der Meinung sind, das wir alles weltweit besser können, als alle Experten dieser
      schönen Welt. Ich gehe davon aus, das du ev. Minderwertigkeits-Komplexe hast, weil du hier als Experte für alles auftrittst,
      aber real in allen Bereichen keinerlei Fachwissen hast.

      Ich lese wenigstens nach, du nicht. Also in Zukunft Links oder du unterhälst dich mit dir selbst.

  6. EMI sagt:

    Was hilft es wenn deine Werbung schneller geladen wird, wenn ich ein Vielfaches brauche um zu antworten!!

    Die ganzen alten Beiträge sind auch verschwunden!!!

    es war zuletzt schon – lt. Aussagen von Facebook-Lesern, so schlimm – das tw. die Seite gar nicht mehr aufging, sondern
    vorher das “Time-out” kam. War ja bei dir auch der Fall.

    :Liar:

    Hättest du wie hundertfach vorgeschlagen,  ab 100Kommentare eines deiner beliebten Updates aufgemacht,  mit Querverweis,  hätte es all diese Probleme  nicht gegeben. 

     

    DU(!!!)wolltest aber diese langen Ladezeiten !

    Es ist eine unendliche Zumutung,  wenn man bei 50 und mehr Beiträgen nicht zitieren kann und damit zum KommentarFenster springen kann. 

    Man muss statt dessen ohne Laufleiste sich mit hunderten(!!!!!!!!) Schritten,  zum Kommentarfenster vorarbeiten und wieder zurück .

    Warum kommst du billiger Faker inklusive deiner Wasserträger,  nicht aus der Mod-Maske raus und führt mal einen Kommentar  durch,  wo es schon >100Kommentare gibt?! 

    Ihr seid eine Zumutung ohne Ende,  aber in eurer Blödheit auch noch ROTZFRECH 

    Ich bleibe wegen diesen Zumutungen bei all meinen Ausführungen !!! 

    • STIN STIN sagt:

      Hättest du wie hundertfach vorgeschlagen, ab 100Kommentare eines deiner beliebten Updates aufgemacht, mit Querverweis, hätte es all diese Probleme nicht gegeben.

      ne, es gibt keinen Weg an PHP 7 vorbei. Alte Softwares laufen halt mal aus und werden nicht mehr supported.
      Ist nun mal so – viele trauern ja auch Windows XP nach, aber es gibt auch hier keine Programme mehr, die das
      unterstützen, soll man dann ewig mit XP arbeiten – nein, geht nicht.

      Warum kommst du billiger Faker inklusive deiner Wasserträger, nicht aus der Mod-Maske raus und führt mal einen Kommentar durch, wo es schon >100Kommentare gibt?!

      hab ich schon zig Male – alles korrekt. Raoul kann es auch.

      Ich bleibe wegen diesen Zumutungen bei all meinen Ausführungen !!!

      darfst du ja auch, auch wenn alles widerlegt ist – siehe Links.
      Ich warte noch auf deine Links – einfach von einer Webseite oben in der Leiste kopieren und dann hier einfügen.
      Geht auch mit Handy, hab ich schon gemacht.

    • STIN STIN sagt:

      Warum kommst du billiger Faker inklusive deiner Wasserträger, nicht aus der Mod-Maske raus und führt mal einen Kommentar durch, wo es schon >100Kommentare gibt?!

      hab ich schon, alles geht soweit korrekt. Besser geht es momentan weltweit bei keinem Blog.
      Die meisten haben alle Zusatzfunktionen gesperrt – also nur das nackte Eingabefeld, sonst nix. Telekom in D auch.

  7. EMI sagt:

    Und alle alten Beiträge und Übersichten sind auch verschwunden!!!

    Lächerlich!

    nein, alle zum Teufel verschoben. Wird in Zukunft immer so gemacht, weil es wird immer mehr
    Müll. So halten wir dann die Berichte frei.

    Es gab früher mal eine Auflistung  der alten Beiträge. 

    DIE IST VERSCHWUNDEN!! 

    Markieren geht im Kommentarfeld auch nicht. 

    Das ist das Erbärmlichste was im www angeboten wird. 

    Tagelang von Russen mit Schikanen unbrauchbar gemacht! 

    • STIN STIN sagt:

      Es gab früher mal eine Auflistung der alten Beiträge.

      DIE IST VERSCHWUNDEN!!

      ja, du meinst das Archiv – brauchst du das wieder, kann ich wieder einstellen. Hat lt Logs niemand benutzt, daher
      hab ich es deaktiviert. Mach ich morgen wieder an, kein Problem – ist halt dann nur für dich.
      Ist das nicht ein toller Blog-Service?

      Markieren geht im Kommentarfeld auch nicht.

      doch, kein Problem – auch mit Handy, nur muss man wissen, wie?
      Einfach mit dem Finger den Text anklicken, dann kommt ein Fensterchen und da steht: alles auswählen
      Das klickst du mit dem Finger an und schon ist alles markiert. Muss man halt nur wissen. 🙂

      hat ein Handy und keine Ahnung wie man es benutzt. Wahnsinn….

  8. EMI sagt:

    Und alle alten Beiträge und Übersichten sind auch verschwunden!!! 

    Lächerlich! 

     

    • STIN STIN sagt:

      Und alle alten Beiträge und Übersichten sind auch verschwunden!!!

      Lächerlich!

      nein, alle zum Teufel verschoben. Wird in Zukunft immer so gemacht, weil es wird immer mehr
      Müll. So halten wir dann die Berichte frei.

  9. STIN STIN sagt:

    <blockquote>Also was das neue Layout angeht so ist eigentlich keines besser als das Ursprüngliche

    und ich kann EMIs Empörung nur teilen.</blockquote>

    möglich, aber es geht nicht anders. PHP 5.x läuft aus.
    Erfreut euch doch auf die Geschwindigkeit, die neuen Features, wie Farbe, Links von Bildern usw.

    Zitierfunktion ist nicht perfekt, weiss ich – aber momentan geht noch nichts anderen.

     

    So sehen die Kommentarfunktionen bei den grossen Blogs in DACH aus.

    Absolut nackt, keine Zitierfunktion, keine Bilder, absolut nix. Wäre euch das lieber?

     

    • EMI sagt:

      :Liar:

      Was hilft es wenn deine Werbung schneller geladen wird,  wenn ich ein Vielfaches brauche um zu antworten!! 

      Die ganzen alten Beiträge sind auch verschwunden!!! 

      • STIN STIN sagt:

        Was hilft es wenn deine Werbung schneller geladen wird, wenn ich ein Vielfaches brauche um zu antworten!!

        Die ganzen alten Beiträge sind auch verschwunden!!!

        es war zuletzt schon – lt. Aussagen von Facebook-Lesern, so schlimm – das tw. die Seite gar nicht mehr aufging, sondern
        vorher das “Time-out” kam. War ja bei dir auch der Fall.
        Ausserdem wäre es eh egal – PHP 5 wird abgeschalten, also nicht mehr gepflegt und somit nicht mehr verwendbar.
        Wie auch Windows XP.

        Nur du benötigst mehr Zeit, weil es halt nun etwas komplizierter ist. Aber wenn man es kann, geht es genauso schnell.
        Man sieht auch, du schaffst schon wieder deine Smileys reinzusetzen usw.

        Nur eben die Antwort nach dem Zitat etwas weiter nach unten setzen, dann dürfte es auch keine Überlappungen mehr geben.
        Kriegen wir alles hin, kein Problem.

  10. berndgrimm sagt:

    Also was das neue Layout angeht so ist eigentlich keines besser als das Ursprüngliche

    und ich kann EMIs Empörung nur teilen.

  11. Raoul Duartes Klapsmühle sagt:

    Warnung!2

    Seit einem Jahr ist unser Namensgeber aus unserer Anstalt
     ausgebrochen und treibt sich in den "Sozialen Medien" und auch
    in diesem Blog herum.

    Es handelt sich um einen hochgradig manipulativen Narzissten,
    Soziopathen und Psychopathen der mit allen bekannten
    Ablenkungsmechanismen arbeitet um seine Entlarvung zu verhindern.

    Er zeichnet sich durch pathologisches Lügen,
    Abgebrühtheit und Mangel an Empathie,
    totalen Realitätsverlust, grandiose Selbstwertüberschätzung
     und Verachtung seiner Opfer und seiner Umwelt aus.

    Er ist Hinterlistig,Verstohlen,Skrupellos,Unverantwortlich,Unehrlich
     und vielseitig Parasitär.

    Gewalttätig ist er derzeit noch nicht weil er viel zu feige ist
     um aus seiner Deckung herauszukommen!

    Sollte er in irgendeine Machtposition kommen ist er
     eine akute Gefahr für seine Umwelt!

    Hinweise die zu seiner Ergreifung führen könnten
     bitte an

     Raoul Duartes Klapsmühle

    Alle Hinweise werden öffentlich behandelt

     

  12. Raoul Duarte sagt:

     +++++ EMI: Ihr habt heute alles geblockt.
    Keiner konnte hier mehr Beiträge eingeben +++++

    Doch, ich kann es z.B. weiterhin. Und eine Thailänderin anscheinend ebenfalls (auch wenn es mir nicht wirklich sinnvoll erschien, was sie geschrieben hat).

    Ansonsten wird auch in den sozialen Medien über die Beiträge hier durchaus lebendig diskutiert.

    Und Ihr Kumpan berndgrimm alias Klapsmühle alias stephff alias Klappsmühle alias … hat wohl gerade Wichtigeres mit seinen australischen Segelfreunden zu besprechen.

    Sein letztes Lebenszeichen sah jedenfalls nicht wirklich danach aus, daß er weiterhin noch “Schwierigkeiten” (nach der letzten Umstellung, die ja auch auf seinen Wunsch hin geschah) mit der Technik dieses Blogs hätte.

    “Probleme” haben anscheinend nur noch Sie – die sollten Sie aber mit den diversen Hinweisen, die es inzwischen schon für Sie gegeben hat, leicht beheben können. Einfach Schritt für Schritt “nachbasteln” – Sie sind doch auch sonst so ein begeisterter “Bastler”.

    Also: Auf gutes Gelingen.

  13. EMI sagt:

    Wie kann etwas an meinem PC liegen,  wenn ich hier mit meinem Smartphone antworte. 

    Das ist deine vorsätzlichverhunzte Software. 

    Vor deinemUrlaub ging alles. 

    Seit dem überschlagt iht euch mit Schikanen und Änderungen. 

    Ich habe hier schon zigmal geschrieben , ich bekomme  die Fehlermeldung , der Browser unterstützt deine neuen Schikanen nicht. 

    Nein,  ich werde keinen anderen aufspielen. 

    Deine Russen haben lange genug gesucht,  bis es nicht mehr geht. 

    Ihr habt heute alles geblockt.  Keiner konnte hier mehr Beiträge eingeben,  ausser den STIN-Helfern. 

    Ich bleibe bei meinen ausführlichen Berichten und Aussagen !!

     

    • STIN STIN sagt:

      Wie kann etwas an meinem PC liegen, wenn ich hier mit meinem Smartphone antworte.

      dann hängt es am Smartphone.

      Das ist deine vorsätzlichverhunzte Software.

      ja, war mal – läuft nun.

  14. Raoul Duarte sagt:

    Einfügen und zitieren kann jeder, der sich die Anleitungen (es gibt ja mehrere Möglichkeiten) durchgelesen hat, völlig ohne Probleme.

    EMI:   Fragen,  die durch die Blockade nicht beantwortet werden können,  wurden alle schon mehrfach dargestellt / beantwortet .

    Aber wenn alle Fragen schon mehrfach dargestellt und beantwortet worden sind, stellt sich mir die Frage, was Sie denn noch monieren müssen oder wollen? Dann ist doch alles okay.

  15. EMI sagt:

    Man kann immer noch nicht einfügen und auch nicht zitieren! !

    Die dummblöden Fragen,  die durch die Blockade nicht beantwortet werden können,  wurden alle schon mehrfach dargestellt / beantwortet .

    Wie man Grundwasser erhöht,  wissen wohl die Holländer nicht,  da sie mit ihren ICs nicht nur das Khlongsystem zerstören , sondern auch das Grundwasser senken

    Ich bleibe bei allen meinen Sachaussagen,  die durch diese lächerlichen Fragen,  nicht widerlegt werden. 

    • STIN STIN sagt:

      Man kann immer noch nicht einfügen und auch nicht zitieren! !

      dann kann ich leider nicht mehr helfen, weil es an deinem PC liegt.

      Wie man Grundwasser erhöht, wissen wohl die Holländer nicht, da sie mit ihren ICs nicht nur das Khlongsystem zerstören , sondern auch das Grundwasser senken

      Staudämme vernichten das Grundwasser – bitte darüber lesen. IC nicht.

      Ich bleibe bei allen meinen Sachaussagen, die durch diese lächerlichen Fragen, nicht widerlegt werden.

      hier einfach Beschwerde beim König einlegen, über den Vater. Der hat IC begonnen zu errichten und die Khlongs eingemauert,
      weil soviele Kleinkinder starben.

  16. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   
    Natürlich bleibe ich! Gerade weil die Ratten weg sind!

    Das sei Ihnen ja auch durchaus “gegönnt”. Ist und bleibt Ihre Entscheidung.

    EMI:   
    Das Handling ist hier immer noch sehr,  sehr zeitraubend! 

    Wie schön, daß das zum Glück nur für ein paar ausgesuchte “User” zutrifft.

  17. berndgrimm sagt:

    Inaction on Bangkok Pollution Risks Toxic Future For All
    Avoiding the capital’s toxic smog has become a primary concern for Thitinan Maitree.
    For the past five years, the civil servant, now 41, has battled respiratory health conditions that have kept her in and out of hospitals and affected almost every aspect of her routine – from where she lives and what she does to where she goes.
    Though the education ministry where she works is in Bangkok’s old town, Thitinan’s house is about 20 kilometers away in the capital’s Chaeng Wattana suburb, where she lives to avoid the pollution that aggravates her asthma and chronic bronchitis, which was diagnosed in 2013.
    “I try to avoid anything that would trigger it,” Thitinan said in a recent interview, adding she has felt Bangkok’s air quality worsen every year and avoided traveling to the city center unless necessary. “The traffic there is congested, and I can’t breathe clearly.”
    Tara Buakamsri, director of Greenpeace Thailand, said there must be greater public awareness about air pollution.
    He said Bangkok has Southeast Asia’s most contaminated air, citing factors such as construction dust, nearby coal power plants, motor vehicle emissions and seasonal wind direction.
    One month ago on Feb. 8, an international air monitor ranked the capital among the world’s five most polluted cities when it’s Air Quality Index, or AQI, rose to a “very unhealthy” 203.
    While the government says it has taken a proactive posture on the problem, critics including Greenpeace say it is ignoring the dangers of the smallest deadly particles, which it estimates kills 37,000 every year.
    Government Inaction
    Noppanan Arunvongse, a China scholar based in Beijing, said Thai authorities will eventually have to come to terms with the problem as everyone – rich or poor – breathes the same air.
    After awhile, they will be afraid of dying from lung cancer. All the related government administrators have to breathe as long as they are still human,” he said in an online comment.

    Ich hatte ja schon bei meinem letzten Aufenthalt in BKK im Dezember geschrieben
    wie auffällig sich die Luftqualität gegenüber den Vorjahren verschlechtert hatte.
    Selbst, und besonders, im “grünen”Prawet hnter dem Rama 9 Park wo sich
    eine der besten Wohngegenden auf dieser Flussseite befindet!
    Ich hatte deshalb der Managerin meiner Residenz gesagt dass ich eventuell
    in diesem Jahr nicht kommen würde wegen der Luftverschmutzung auch in Prawet.
    Das Problem ist die typische Ignoranz und Verharmlosung sowie das gewohnte
    Thai typische Nichtstun welches dieses Land in die heutige Lage gebracht hat.
    Die tun erst etwas wenn sie selber anfangen zu verrecken!
    Ich hatte ja schon berichtet dass man das Pollution Problem an der Lamsali Kreuzung
    in Ramkhamhaeng/Bangkapi dadurch gelöst hat dass man die von der Apirak
    Administration errichteten Anzeigetafeln für die Luftverschmutzungen (nicht nur
    Feinstaub) abgebaut hat und durch Video Werbewände ersetzt hat.
    In Bang Na hat man die Messstation welche die höchsten Werte gemessen hatte
    einfach geschlossen.
    So sieht eine typische Thai Problemlösung aus!
    Im Norden wo die grösste Belastung durch Brandrodungen entsteht
    hat man jahrelang behauptet die Thai Brandrodungen wären kein Problem
    die Belastungen kämen von den Brandrodungen in Burma und Laos!
    Wer an Geister glaubt , sich mit Amuletten vor Unheil schützt und der
    Meinung ist, Thailand sei das fortschrittlichste Land der Welt,
    weil er noch nie in einem zivilisierten Land war
    für den ist auch die Thai Luftverschmutzung kein Problem!

    • EMI sagt:

      Einfügen geht nicht mehr!! 

      Das mit den Brandrodungen geht wie mit den Korallen aus.  Wenn der Urlauber ein Stück Holzkohle aufhebt,  muss er 40.000TB Kaution bezahlen , bevor er das Land verlassen darf. 

      :Cry:

      • STIN STIN sagt:

        Als Antwort auf berndgrimm.
        Einfügen geht nicht mehr!!

        geht alles korrekt, siehe Test. Hab es als normaler User gemacht.
        Einfach oberen Button benutzen, wenn der untere nicht geht, da gehen nur JPEG-Bilder.
        Oder Link einfügen.

        Das mit den Brandrodungen geht wie mit den Korallen aus. Wenn der Urlauber ein Stück Holzkohle aufhebt, muss er 40.000TB Kaution bezahlen , bevor er das Land verlassen darf.

        nein, Urlauber zünden i.d.R. nix an. Die sammeln aber gerne Muscheln, sollte nicht mehr gemacht werden.

  18. EMI sagt:

    Natürlich bleibe ich! Gerade weil die Ratten weg sind! 
    Das Handling ist hier immer noch sehr,  sehr zeitraubend! 

    Feinstaub-Belastung erreicht nun auch den Isaan
    Kappes mit Soße!
    Die Belastung ist das ganze Jahr da, nur kann sie jetzt durch die Wetterlage schlechter nach oben weg.es ist ein Unterschied ob man das ganze Jahr über um die 50-60 Werte hat – oder über 200-300
    DAS verstehst du auch nicht!! (?)
    300Tage mit 60 µg/m³, da hat man eine Belastung mit 18.000 µg!
    Bei 60 Tagen mit 200 µg/m³ von 12.000 µg.
    Für das ganze Jahr dann 30.000 µg.
    In D mit im Mittel geringeren Belastungen,  kann man folgendes nachlesen:

    Nach WHO-Aussagen verkürzt sich infolge des Feinstaubes die durchschnittliche Lebenszeit aller Europäer im Mittel um 8,6 Monate[53] und in Deutschland um 10,2 Monate. Die EU-Kommission geht von circa 310.000 Todesfällen europaweit aus, die jedes Jahr vorzeitig infolge der Feinstaubbelastung eintreten.

    Das dürften dann in TH um die 15 Monate sein.

    :Cry:https://de.m.wikipedia.org/wiki/Feinstaub
    Bei 67.500.000 Einwohnern,  5 mio Wanderarbeiter,  500.000 Montagearbeiter und Fremdunternehmer,  im Mittel 2mio Urlauber, wären das 1.125.000.000 Lebensmonate /a weniger. 
    Davon seid ihr ja weniger betroffen,  weil ihr überall Feinstaub Filter habt,  die ihr euch leisten könnt,  da ihr ja viel Geld in TH verdient,  von dem IHR gut leben könnt. 
     
    Höheres Grundwasser, mehr Bäume, Fassaden-Begrünung, …. , bessere Querbelüftung und alles wäre viel erträglicher.Hilft alles nix, wenn 10000e Rais Felder abgefackelt werden und 10000 Rais Wald.Diese müssen erst alle verhaftet werden.
    Wen wollt ihr verhaften?! 
    Natürlich würde es etwas helfen!! !!
    Noch mehr käme raus wenn man Nutzrechtland wieder den Armen zur Verfügung stellt!!!
    Wenn man Heu vermarkten würde…… .
    Mehr Bäume/ Blattmasse,  wird mehr Feinstaub rausfiltern,  höheres Grundwasser wird zu mehr Verdunstung und Kühlung führen,  dadurch könnte auch die Luft besser nach oben weg,  ……

    Was soll ich hier noch mehr schreiben?! 
    Da kann ich auch einem Ochs ins Horn petzen,  … du verstehst so oder so nichts !

    • STIN STIN sagt:

      Das dürften dann in TH um die 15 Monate sein.

      bei reinen Kohlestaub, wie bei euch – ev. etwas kürzer.

    • STIN STIN sagt:

      Wen wollt ihr verhaften?!

      ermitteln, wer auf den Feldern, die brennen – Reis anbaut und dann verhaften. Ansonsten warten, bis gepflanzt wird, dann
      zuschlagen, Owner verhaften und Reisfeld platt machen. Dann werden die anderen abgeschreckt.

      Noch mehr käme raus wenn man Nutzrechtland wieder den Armen zur Verfügung stellt!!!

      viele haben es registriert, die dürfen anbauen – aber nicht abfackeln. Es fackeln auch Pächter von Reisfeldern ab.

      Wenn man Heu vermarkten würde…… .

      wer benötigt Heu in Thailand?
      Für die Kühe wenn es in TH schneit – 555555555555555555555555555

      Mehr Bäume/ Blattmasse, wird mehr Feinstaub rausfiltern, höheres Grundwasser wird zu mehr Verdunstung und Kühlung führen, dadurch könnte auch die Luft besser nach oben weg, ……

      wie erhöht man Grundwasser neben einem Staudamm?
      Erklär mal…… – dann widerlege ich es dir.

  19. EMI sagt:

    Anhang

    Feinstaub-Belastung erreicht nun auch den Isaan

    Kappes mit Soße! 

    Die Belastung ist das ganze Jahr da,  nur kann sie jetzt durch die Wetterlage schlechter nach oben weg. 

    Höheres Grundwasser,  mehr Bäume,  Fassaden-Begrünung, …. , bessere Querbelüftung und alles wäre viel erträglicher. 

    Spruch zur Smog-Zeit:

    Die Ratten verlassen das stinkende Schiff! 

    :Overjoy:

    • STIN STIN sagt:

      Anhang IMG_25610303_095902.jpg

      Feinstaub-Belastung erreicht nun auch den Isaan

      Kappes mit Soße!

      Die Belastung ist das ganze Jahr da, nur kann sie jetzt durch die Wetterlage schlechter nach oben weg.

      es ist ein Unterschied ob man das ganze Jahr über um die 50-60 Werte hat – oder über 200-300.

      Höheres Grundwasser, mehr Bäume, Fassaden-Begrünung, …. , bessere Querbelüftung und alles wäre viel erträglicher.

      Hilft alles nix, wenn 10000e Rais Felder abgefackelt werden und 10000 Rais Wald.
      Diese müssen erst alle verhaftet werden.

      Spruch zur Smog-Zeit:

      Die Ratten verlassen das stinkende Schiff!

      ja, du bleibst natürlich trotz Kohlestaub und Dauer-Regen. Harter Kerl – weiter so. 🙂

  20. berndgrimm sagt:

    STIN sagt: 8. März 2018 um 3:09 pmbei uns im Norden Thailands nun gerade um die 70 und hier in Österreich 113 – Wahnsinn…

    Da ist jemand gerade diesem Dreckloch  willentlich entfleucht
    und schon zieht er über sein Asylland her!
    Tun dies sonst nicht die undankbaren muslimischen Asylanten?
    Jedenfalls nach AfD,CSU und FPÖ Meinung.
    Also ich entfliehe ja auch jedes Jahr nach Songkran für 7 Wochen
    diesem Paradies, aber nicht wegen des Feinstaubs sondern
    wegen der Hitze und um wenigstens 7 Wochen im Jahr
    unter zivilisierten Bedingungen Auto fahren zu können
    und in Ruhe exzellenten Wein zu trinken bei dem
    Prayuth nicht 90% mitkassiert.
    Und natürlich auch richtigen Käse! Und Wild, gibts in TH
    ja auch nicht mehr.
    Ausserdem 70 offizielle mg Feinstaub in Thailand
    sind in der EU mindestens 350!

    • STIN STIN sagt:

      Da ist jemand gerade diesem Dreckloch willentlich entfleucht
      und schon zieht er über sein Asylland her!

      nein, hast du falsch verstanden. Eigentlich zieh ich über Süd-Österreich her, weil hier leider
      die Luft auch nicht viel besser ist, als im versmogten Chiang Mai.
      Ja, das kritisiere ich an TH, der SMOG müsste nicht so heftig sein. Ich bin eigentlich ein sehr
      geduldiger Mensch, kritisiere nicht allzuviel an TH, aber wenn es um Umwelt oder Gesundheit geht,
      dann schon. Dazu stehe ich….

      • Raoul+Duarte sagt:

        Zitat STIN:
        hast du falsch verstanden. Eigentlich zieh ich über Süd-Österreich her

        Antwort Raoul Duarte: Hat ja sonst jeder verstanden.

  21. STIN STIN sagt:

    bei uns im Norden Thailands nun gerade um die 70 und hier in Österreich 113 – Wahnsinn…. 🙁
    Hab natürlich keine Staubmaske dabei – alles zuhause in Chiang Mai.

    guten Appetit 🙂

    http://www.goldgruber.eu/0uploads/bilder876.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)