Rayong: Vermutlicher Drogenhändler entkam der Polizei

CCTV-Aufnahmen außerhalb einer Tankstelle in Rayong zeigten, dass Polizisten in zwei Fahrzeugen versuchten, einen Pick-up zu stoppen, der verdächtigt wurde, Drogenlieferungen durchzuführen.

Als ein Auto versuchte, von hinten zu blockieren, kam ein anderes Polizeifahrzeug daneben und mehrere Offiziere konfrontierten den Pickup-Fahrer.

Aber der hatte nicht vor, sich festnehmen zu lassen und drehte sich in einem Wirbel von Staub und schwarzem Rauch durch ein Mini-Mart-Zeichen und fuhr zurück auf die Straße.

Der Pick-up flüchtete dann, Offiziere versuchten noch die Reifen zu zerschießen, berichtete Sanook – konnten den Fahrer aber nicht stoppen.

Sanook sagte, es lief ab wie in einem Actionfilm und dass der Vorfall um die Mittagszeit am Freitag in der PTT-Tankstelle auf dem Pluak Daeng zur Saphan 4 Road in Pluak Daeng stattfand.

Früher hatte ein Informant den Pluak Daeng Cops gesagt, dass es eine Drogenlieferung geben würde.

Keine Verhaftung wurde gemacht, der Fahrer entkam trotz Schüsse auf das Fahrzeug.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)