Verteidigungsministerium beobachtet Aktivitäten im Bezug auf §112

TAN – …..Das Verteidigungsministerium verpflichtet sich alle Versuche einer Änderung des Majestätsbeleidigungsgesetzes zu überwachen, da dies zu anti-monarchistischen Aktivitäten führen könnte. Der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Oberst Thanathip Sawangsaeng, sagte, dass der Verteidigungsminister Air Chief Marshal ( ACM ) Sukampol Suwannatat den Vorsitz über eine Sitzung des Defense Council hatte, auf der er den entsprechenden Behörden einen Überblick über seine Richtlinien und Maßnahmen unter seiner ministeriellen Aufsicht gab. Thanathip erklärte, dass Sukampol auf der Sitzung erklärte, dass er sich auf die Ausbilung der militärischen Einheiten konzentrieren werde und sagte, dass die Soldaten hauptsächlich die Monarchie beschützen sollten.

Der Oberst sagte, dass eine mögliche Änderung des Majestätbeleidgungsgesetzes bei dem Treffen nicht diskutiert wurde, dennoch wies der Verteidigungsminister an entsprechende Aktivitäten zu überwachen.

Der Sprecher sagte, dass Sukampol keine Pläne habe umfangreiche Änderungen in der militärischen Struktur vorzunehmen, wie es von mehreren Parteien vorgeschlagen wurde, obwohl er betonte, dass die Arbeit des Ministeriums verbessert werden muss.

Er behauptete, dass die Überarbeitung des Defense Administration Act kein Thema war.

Thanathip sagte, dass Sukampol erklärte die Streitkräfte über die geplanten Umstrukturierungen zu informieren.

Er sagte, dass dies nichts mit der Umbesetzung der Streitkräfte zu tun habe.

Der Sprecher sagte, dass der Minister den Offizieren der kommandierenden Ebene mit Disziplinarmaßnahmen gedroht habe, falls sie die illegalen Aktivitäten der Untergebenen, wie Drogenhandel, ignorieren sollten.

 

http://www.tannetwork.tv/tan/ViewData.aspx?DataID=1052123

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to Verteidigungsministerium beobachtet Aktivitäten im Bezug auf §112

  1. berndgrimm says:

    dass Sukampol auf der Sitzung erklärte, dass er sich auf die Ausbilung der militärischen Einheiten konzentrieren werde und sagte, dass die Soldaten hauptsächlich die Monarchie beschützen sollten.

    So ists brav.

    Der Oberst sagte, dass eine mögliche Änderung des Majestätbeleidgungsgesetzes bei dem Treffen nicht diskutiert wurde, dennoch wies der Verteidigungsminister an entsprechende Aktivitäten zu überwachen.

    Jetzt lässt er Takkis Sonnenkabinett überwachen?
    Noch braver.
    Aber ich glaub kaum dass er dort “Aktivitäten” feststellen kann.
    Ausser natürlich um den grossen Führer bald heim ins Reich zu holen.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com