Phuket: Nico Papke nun wegen Mordes und auch Drogen vor Gericht

Der Prozess gegen den Deutschen Nico Papke wegen Mordes an seiner thailändischen Freundin in Phuket wurde jetzt fortgesetzt mit der Anklageverlesung durch den Staatsanwalt wegen Mordes nach Paragraph 288 des thailändischen Strafgesetzbuchs.

Sollte Papke schuldig gesprochen werden, kann er zu einer Haft von 15 bis 20 Jahren oder zur Todesstrafe verurteilt werden. P., der als Fitnesstrainer im Bezirk Rawai gearbeitet hatte, hat gestanden, seine Freundin Pischa, eine 35-jährige Kosmetikerin, getötet zu haben. STIN berichtete hier.

Während seines ersten Gerichtstermins im Oktober änderte Papke jedoch seine Aussage von schuldig auf nicht schuldig und behauptete, er habe nicht beabsichtigt, Pischa zu töten. Nichtsdestoweniger sagte der stellvertretende Superintendent der Chalong-Polizei, Oberstleutnant Somsak Sopakarn, damals den „Phuket News“, die Polizei habe ausreichend Beweise für eine Mordanklage.

Pischas Leiche wurde am 10. Juli letzten Jahres im Wald von Phuket gefunden, in Decken gehüllt an einer 600 Meter langen Straße entlang des neu angelegten Pfades nördlich der Zementfabrik an der Muang Chaofa Road. Eine überraschende Wendung im Verfahren ist, dass Papke nun auch wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz der Kategorie 1 angeklagt wird. Zur Kategorie 1 zählen: Heroin, Amphetamin, Methamphetamin, Ecstasy und LSD. Der Prozess soll am 5. Juni fortgesetzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Phuket: Nico Papke nun wegen Mordes und auch Drogen vor Gericht

  1. Raoul Duarte sagt:

    Ein Artikel des "rbb"-Studio Cottbus mit Audio-File von "antenne brandenburg" über das Nico-Verfahren:

    https://www.rbb24.de/studiocottbus/panorama/2018/05/luebbenauer-in-phuket-wegen-mordes-vor-gericht.html

  2. Emi sagt:

    STIN sagt:

    7. Mai 2018 um 12:25 pm

    Das Zeugs kann man frei in der Apotheke kaufen!!!!

    nein, fällt in TH unter Drogen.
    In jeden Land dieser Welt – Sylvester Stallone wurde damit einmal in Australien erwischt.
    Geht nicht….

    Und was genau soll das sein?

    Und was genau legt man Nico zur Last?!!!!

    Ich halte das schon wieder fuer eine Fake-Meldung!!

    • STIN STIN sagt:

      Und was genau soll das sein?

      Und was genau legt man Nico zur Last?!!!!

      Ich halte das schon wieder fuer eine Fake-Meldung!!

      Nico wird nun wegen Mordes angeklagt – er gesteht Totschlag ohne Mordabsicht und wegen
      Drogen. Fahr hin, dann weisst du mehr. Deutscher Dolmetscher ist auch dabei, also vestehst du auch
      alles.

      Vermutlich wirst du dann bei einem Mord-Urteil behaupten, die Verhandlung wäre ein Fake gewesen und der
      Richter und die Geschworenen nur Schauspieler 🙂

  3. Emi sagt:

    STIN sagt:

    6. Mai 2018 um 2:55 pm

    Obwohl angeblich genuegend MORD-BEWEISE da waeren, musste die Anklage nachgebessert werden.

    Wie lange kann man denn Drogen nachweisen??

    ich gehe nicht davon aus, das sie bei ihm im Körper Drogen gefunden haben, eher das sie einen
    Drogenhändler erwischt haben, der nun Nico verraten hat, um Strafmilderung zu erhalten.
    Der wird dann halt als Zeuge aussagen. Wenn es nur einer ist, bekommt ev. der Anwalt die Klage weg,
    sind es mehrere Zeugen dazu, wird es schwierig.

    DAS , was heute zur Anklage kommt, muss ja schon damals (erste Anklage)
    bekannt gewesen sein. Wenn es dann stimmt!!!!!

    ne, muss nicht sein. Verhaften Drogen-Polizisten einen Drogenhändler und gucken dem seine Käuferliste durch,
    kann durchaus sein – das sie den Namen “Nico Papke” darauf gefunden haben, oder sonst eine Bezeichnung die auf
    Nico weist. Dann wird die Anklage einfach ergänzt. Spielt bei Mord aber keine grosse Rolle mehr.
    Mehr als lebenslänglich gibt es nicht – Todesstrafe wird bei Ausländern nicht vollzogen.

    Traegt das der Staatsanwalt mit??

    Staatsanwalt trägt es natürlich mit, wenn er der Meinung ist, er bekommt es vor Gericht durch.

    Dadurch habe ich meine Meinung nicht geaendert.

    Wusste nur nicht, Drogenhaendler fuehren Käuferlisten!???

    STIN sagt:

    5. Mai 2018 um 3:48 pm

    dann hat er als Fitness-Trainer wohl auch Anabolika/Steroide genommen

    Das Zeugs kann man frei in der Apotheke kaufen!!!!

    Amazed

    • STIN STIN sagt:

      Das Zeugs kann man frei in der Apotheke kaufen!!!!

      nein, fällt in TH unter Drogen.
      In jeden Land dieser Welt – Sylvester Stallone wurde damit einmal in Australien erwischt.
      Geht nicht….

  4. Emi sagt:

    Obwohl angeblich genuegend MORD-BEWEISE da waeren, musste die Anklage nachgebessert werden.

    Wie lange kann man denn Drogen nachweisen??

    DAS , was heute zur Anklage kommt, muss ja schon damals (erste Anklage) bekannt gewesen sein. Wenn es dann stimmt!!!!!

    Traegt das der Staatsanwalt mit??

    • STIN STIN sagt:

      Obwohl angeblich genuegend MORD-BEWEISE da waeren, musste die Anklage nachgebessert werden.

      Wie lange kann man denn Drogen nachweisen??

      ich gehe nicht davon aus, das sie bei ihm im Körper Drogen gefunden haben, eher das sie einen
      Drogenhändler erwischt haben, der nun Nico verraten hat, um Strafmilderung zu erhalten.
      Der wird dann halt als Zeuge aussagen. Wenn es nur einer ist, bekommt ev. der Anwalt die Klage weg,
      sind es mehrere Zeugen dazu, wird es schwierig.

      DAS , was heute zur Anklage kommt, muss ja schon damals (erste Anklage)
      bekannt gewesen sein. Wenn es dann stimmt!!!!!

      ne, muss nicht sein. Verhaften Drogen-Polizisten einen Drogenhändler und gucken dem seine Käuferliste durch,
      kann durchaus sein – das sie den Namen “Nico Papke” darauf gefunden haben, oder sonst eine Bezeichnung die auf
      Nico weist. Dann wird die Anklage einfach ergänzt. Spielt bei Mord aber keine grosse Rolle mehr.
      Mehr als lebenslänglich gibt es nicht – Todesstrafe wird bei Ausländern nicht vollzogen.

      Traegt das der Staatsanwalt mit??

      Staatsanwalt trägt es natürlich mit, wenn er der Meinung ist, er bekommt es vor Gericht durch.

  5. Raoul Duarte sagt:

    Emi:    Obwohl angeblich genuegend MORD-BEWEISE da waeren, musste die Anklage nachgebessert werden.

    Was genau haben Sie an dem Wörtchen “auch” nicht verstanden?

    Da wurde nichts “nachgebessert”, sondern eine zusätzliche Anklage hinzugefügt.

  6. Emi sagt:

    Eine überraschende Wendung im Verfahren ist, dass Papke nun auch wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz der Kategorie 1 angeklagt wird. Zur Kategorie 1 zählen: Heroin, Amphetamin, Methamphetamin, Ecstasy und LSD. Der Prozess soll am 5. Juni fortgesetzt werden.

    STIN sagt:

    5. Mai 2018 um 3:48 pm

    dann hat er als Fitness-Trainer wohl auch Anabolika/Steroide genommen oder damit
    bei seinen Kunden gehandelt.

    Nichtsdestoweniger sagte der stellvertretende Superintendent der Chalong-Polizei, Oberstleutnant Somsak Sopakarn, damals den „Phuket News“, die Polizei habe ausreichend Beweise für eine Mordanklage.

    Alles …. sehr merkwuerdig!!!

    Obwohl angeblich genuegend MORD-BEWEISE da waeren, musste die Anklage nachgebessert werden.

    Streiche oben "Merkwuerdig", setze "peinlich"!!!

     

     

  7. STIN STIN sagt:

    dann hat er als Fitness-Trainer wohl auch Anabolika/Steroide genommen oder damit
    bei seinen Kunden gehandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)