Regierung beginnt mit Aufbau von Cyber-Armee für die Internet-Überwachung

Wie der Justizminister bekannt gab, wird die Regierung eine Armee von „ Cyber Warriors „ ausbilden und zusammenstellen, um so die Internet Überwachung der Bürger zu verstärken. Luftwaffen General Prajin Jantong erklärte gegenüber den Medien, dass die Regierung innerhalb von fünf Jahren 5.000 solcher speziell geschulten und ausgebildeten „ Cybersicherheitsoffiziere „ einstellen will. Seiner Meinung nach braucht das Land dringend eine neue und spezielle Behörde, damit die Regierung genau überwachen kann, was die Öffentlichkeit im Internet so treibt.

„Wir leben jetzt in einem Internet Zeitalter das jedem von uns erlaubt, über jeden Aspekt, egal ob positiv oder negativ, zu kommunizieren und zu diskutieren”, sagte Luftwaffen General Prajin. „Wir brauchen daher spezielle Gesetze und eine spezielle Abteilung, um die Bürger und die Verstöße zu überwachen.

Das gilt auch für Sicherheitsfragen“, betonte er weiter. „Wir brauchen daher eine spezielle Abteilung, die sofort reagieren kann, wenn ein Verstoß gegen die Gesetze vorliegt”.

Er fügte hinzu, dass das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft einen speziellen Kurs in Zusammenarbeit mit der Polizei, den Sicherheitsabteilungen und der nationalen Rundfunk- und Telekommunikationskommission einrichten werde.

Schon im nächsten Monat soll mit einem Budget von 350 Millionen Baht die erste Gruppe von 200 Cyberkriegern aufgebaut werden, sagte er weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Regierung beginnt mit Aufbau von Cyber-Armee für die Internet-Überwachung

  1. siamfan sagt:

    Anhang

    Hier wurden auch wieder Beitraege geloescht!

    Ich begruesse natuerlich diesen Weiteren Reformschritt!

     

    Es ist im Netz, wie in TH und wie hier im Blog!

    Es hat sich der Abschaum aus der ganzen Welt versammelt.

    Dieser RD hier, ist ziemlich sicher wie auch der STIN-Nick, keine Enzelperson, sondern ein ganzes Team.

    Ich bin in den letzten 12-13(?) Jahren von vielen Trollen verfolgt und terroisiert worden, aber hier ist es sicher auch ein ganzes Team.

    DAS passt zu STIN, er hat vorsaetzlich alle Trolle hier eingeladen, die unter dem einen Nick schuetzt und ihnen Narrenfreiheit laesst!

    Lange Zeit, bevor es das Internet gab, konnte man gute Infos vom TIP-Verlag bekommen.

    Damit habe ich auf keinen gesagt, die NachfolgeOrganisation im Internet , haette fuer mich das gleiche Ansehen.

    Heute ist mir klar, die Grabenkaepfe zwischen den einzelnen Foren und Bloegen, gingen weniger um Klicks und Mitglieder , sondern viel mehr um Kunden , fuer einen dahinterstehenden VisaService, LegalService, …..xyz-Service.

    Fortsetzung folgt!

     

    • STIN STIN sagt:

      Ich begruesse natuerlich diesen Weiteren Reformschritt!

      was?
      Will die Regierung nun auch rauchen in der eigenen Wohnung verbieten? Oder die Show-Beträge bei Visaantrag auf 10 Millionen Baht erhöhen.
      Ja, das sind sicher ganz tolle Reformschritte…..

      Es hat sich der Abschaum aus der ganzen Welt versammelt.

      ne, das wäre dann Deutschland.

      1000e IS-Kämpfer
      Vergewaltiger
      Grapscher
      Drogenhändler
      Räuber
      Mörder

      usw.

      Sogar der Ex-Leibwächter von Osama Bin Laden hat sich in D aufgehalten, jahrelang. Jetzt wurde er abgeschoben und nun muss er wieder
      aus Tunesien zurückgeholt werden, weil das Gericht so geurteilt hat. Da ist TH ein absolut perfekter Staat dagegen.

      Ich bin in den letzten 12-13(?) Jahren von vielen Trollen verfolgt und terroisiert worden,
      aber hier ist es sicher auch ein ganzes Team.

      andersrum….
      dich hat man als Troll geouted und nun jagt man dich halt.

      Heute ist mir klar, die Grabenkaepfe zwischen den einzelnen Foren und Bloegen, gingen weniger um Klicks und Mitglieder , sondern viel mehr um Kunden , fuer einen dahinterstehenden VisaService, LegalService, …..xyz-Service.

      es gibt keine Grabenkämpfe – jeder bringt sein Ding. Alle kopieren mehr oder weniger von Medien, die einen von The Nation / Bangkokpost, die anderen
      von woanders.

      • siamfan sagt:

        Ja, stille ruht der See! Wieviel Foren haben Sie schon aufgekauft!

        Warum liefern Sie nicht die Links, statt weiter Rufmord zu begehen!

        Das ist der gleiche Terror wie bisher und SIE hatten angekuendigt, Sie haetten einige eingeladen.

        Gleich und gleich gesellt sich gerne!

        Zudem betreiben Sie ja Leichenfledderei, weil die meisten leben ja gar nicht mehr, angefangen bei Bukeo!

  2. Raoul Duarte sagt:

    Unabhängig vom Thema "Überwachung":

    Die "Sprache" ist weder schön noch angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)