Thailands Haftanstalten sind überfüllt – Diskussion über Lösungen geplant

Thailändische Gefängnisse sind überfüllt und Alternativen zur Inhaftierung seien notwendig, so ein Leiter der Gefängnisse des Königreichs.

Trotz einer Bevölkerung von nur etwa 70 Millionen Menschen, hat das Königreich die sechstgrößte Anzahl an Gefängnisinsassen der Welt.

Die Lösung des Problems erfordert alternative Vorgehensweisen und systemische Veränderungen im gesamten Justizsystem, von Polizei und Staatsanwaltschaft bis hin zu Gerichten und Gefängnissystemen, sagte der Leiter der Strafvollzugsbehörde, Naras Savestanan, bei einer von seiner Behörde in der Hauptstadt veranstalteten Diskussion.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Thailands Haftanstalten sind überfüllt – Diskussion über Lösungen geplant

  1. Siamfan sagt:

    Warum beleidigen Sie mich schon wieder?

    Warum duzen Sie mich schon wieder?

    Warum unterstellen Sie mir schon wieder etwas, was ich nicht gesagt habe?

    1. weil du es auch laufend mit den STIN´s machst.

    Link SIE :Liar:

    Aber bitte mit Zeitstrahl! 

    SIE  haben jetzt gerade angemahnt,  mich aufs übelste verleumdet!

    Also bitte,  ich jetzt seit ihrer letzten Verdreherei Nichts mehr entsprechendes geschrieben.  SIE HABEN ABER HIER GERADE WIEDER ANGEFANGEN. 

    Das ist Ihre Technik!  Sie beleidigen und erniedrigen unangenehme Poster, bis sie sich wehrenund dann löschen SIE Ihre Beleidigungen und drehen den Spieß  um!! 

    2. wir duzen alle, sogar die engl. Königin 

    Im Englischen "Duzt" man jeden. 

    Wir schreiben hier Deutsch und da geht alles mit "Sie"!

    Halten Sie sich endlich daran! 

    :Angry:

    3. du hast es behauptet – nochmals langsam lesen.

    Verleumder! Rufmörder! 

    Dann zitieren sie , wo jch gesagt habe,  es wären nicht meine Kinder! 

    Auf den Rest Ihrer primitiven Verdrehereien,  gehe ich nicht ein,  aber darauf bestehe ich! 

    Ich warte! 

    • STIN STIN sagt:

      Im Englischen “Duzt” man jeden.

      richtig, ich auch in Deutsch.

      • Siamfan sagt:

        STIN sagt:

        6. Juni 2018 um 1:11 pm

        Im Englischen “Duzt” man jeden.

        richtig, ich auch in Deutsch.

        Ich habe Ihnen klare Anweisungen gegeben. 

        Machen Sie doch ein Du-Blog auf! 

        Ansonsten siehe hier:

        http://www.schoenes-thailand.at/Archive/24919#comment-73720

         

  2. Siamfan sagt:

    STIN sagt:

    4. Juni 2018 um 8:43 pm

    Das ist wie bei den Verkehrstoten, da wird von der LP das herausgesucht, was für TH am Schlestesten ist.

    dann lassen wir die LP mal weg und widmen uns der WHO.

    Warum soll die WHO Lügen über Thailand verbreiten wollen,
    warum soll TH selbst Lügen über sich verbreiten?

    Das kommt ja nicht von Presse, egal ob LP oder The Guardian. Die übernehmen nur die Reports der WHO, der UN, der Road Safety Agencys.

    Bist du so ungebildet, das du das nicht auf die Reihe bekommst.

    Warum beleidigen Sie mich schon wieder? 

    Warum duzen Sie mich schon wieder? 

    Warum unterstellen Sie mir schon wieder etwas,  was ich nicht gesagt habe? 

    Darf ich mich jetzt wehren oder muss ich alle weiteren Backen hinhalten?!

    :Angry:

    Die WHO veröffentlicht ALLE Daten. 

    Dann kommt der erste von der LP und veröffentlicht nur die schlechteste Gegenüberstellung. 

    Das ganze wird mit einer reißerischen Überschrift verdreht undschon über nimmt es der2. und verweist auf die erste Quelle. 

    Hat es dann 10 solcher Artikrl,  wird das zum Selbstläufer! 

    :Angry:

    Da die schon mehrfach geöffnet waren,  und immer wieder verlinkt und geöffnet werden,  werden die auch in den Suchmaschinen ganz oben angegeben. 

    Und jetzt übernehmen es auch die Seriösen?

    Wahnsinn,  gell! 

    Bei VTs pro Zulassung, liegt TH auf ca Platz 80!

    interessiert aber keinen. Es wird nach VT bewertet. Klar, man kann jede Statistik so rechnen, das es kaum VT in TH gibt.
    Aber die WHO hat hier halt einen anderen Berechnungs-Schlüssel eingeführt und daher sind die Vergleiche weltweit mit TH schon
    korrekt.

    Damit haben Sie vollkommen recht! 

    Jetzt hoffe ich aber,  Sie stehen zu ihrer Aussage!??? 

    In Total ist Th auch weiter abgeschlagen. 

    Ganz vorne sind China,  USA,  Russland,  Brasilien,  …..

    Ich habe Sie oft als Wendhals bezeichnet.  Ich denke,  Sie werden dem wieder entsprechen! 

    5555

    Im Verhältnis zu den gefahrenen km ist TH im vorderen Drittel es gibt nur zu wenig Meldungen.

    weil niemand so rechnet.

    Wird ja so vorgegeben. 

    Bei den Gefängnisinsassen wäre der Vergleich mit der “Schadenssumme” interessant!

    es gibt keine mehrheitlich keine Schadenssummen.

    Das verstehe ich nicht!  

     

    Was für einen Schaden hat Thailand, wenn eine Frau sich täglich eine Yaba gönnt?

    Natürlich kann MAN das,  Sie wahrscheinlich  nicht!! 

     

    Ich würde alle Klein-Drogenkonsumenten/Händler laufen lassen, Drogen entkriminalisieren und dann wären die Gefängnisse in
    TH fast leer und man könnte dann dort Mönche, Eliten, korrupte Beamte usw. unterbringen.

    Ein alter Hut,  den Sie sich jetzt aufsetzen! 

    Ich denke in TH sitzen viele, die von UnterKoffern zu etwas verführt wurden,
    was sie ohne diese Verführung nie gemacht hätten.

    das ist in TH und weltweit nicht anders. Viele Betrüger sitzen in Haft und die Ehefrau auch, weil sie unwissentlich
    Konto eröffnet hat, Verträge unterschrieben usw. – sind aber auch schuldig.

    In D würde das kein Richter anerkennen.

    doch, leider das gleiche.

    Link oder :Liar:

    Fährt ein krimineller Geschäftsinhaber seine Firma bewusst an die Wand, haftet die Ehefrau auch, wenn sie
    involviert ist. Die geht dann ev. mit in den Knast und weiss gar nicht, um was es geht.
    In Spanien hat gerade eine Ehefrau 15 Jahre haft bekommen, weil der Ehemann ihren Namen benutzt hat.

    Das ist doch alles nicht vergleichbar. 

     

    • STIN STIN sagt:

      Das ganze wird mit einer reißerischen Überschrift verdreht undschon über nimmt es der2. und verweist auf die erste Quelle.

      Hat es dann 10 solcher Artikrl, wird das zum Selbstläufer!

      das ist eben deine grosse Lüge….

      es gibt nur eine korrekte Quelle und da stehen immer die gleichen Zahlen drin. Ich habe noch keine Presse gelesen, die
      übertriebene Zahlen gebracht hat.
      Zeig mir eine….

      Da die schon mehrfach geöffnet waren, und immer wieder verlinkt und geöffnet werden, werden die auch in den Suchmaschinen ganz oben angegeben.

      Und jetzt übernehmen es auch die Seriösen?

      Wahnsinn, gell!

      auch Lüge….
      alle Medien übernehmen die Zahlen von der WHO – nicht mehr und nicht weniger.
      Lediglich die Regierungszahlen wurden nach unten geschwindelt – aber das ist nun wohl geregelt.
      Wochenenden müssen natürlich mitgezählt werden – da gibt es nun neue Dienstanweisungen für Polizei u.a.
      Es kann nicht sein, das Samstag und Sonntag keine VT gemeldet werden müssen.

      Damit haben Sie vollkommen recht!

      Jetzt hoffe ich aber, Sie stehen zu ihrer Aussage!???

      In Total ist Th auch weiter abgeschlagen.

      Ganz vorne sind China, USA, Russland, Brasilien, …..

      DANKE!

      Nein, An erster Stelle ist TH… – danach Venezuela usw.
      In TH starben 2015 fast genausoviele Menschen, wie in der gesamten EU.

      Ich würde alle Klein-Drogenkonsumenten/Händler laufen lassen, Drogen entkriminalisieren und dann wären die Gefängnisse in
      TH fast leer und man könnte dann dort Mönche, Eliten, korrupte Beamte usw. unterbringen.

      Ein alter Hut, den Sie sich jetzt aufsetzen!

      ja, machen aber nun Länder für Länder, wie Mexiko, Kalifornien usw.
      Das wird schon, weil man den Kampf gegen die Drogen sowieso verliert.

      In D würde das kein Richter anerkennen.

      doch, leider das gleiche.

      Link oder

      einfach Fälle raussuchen, wo der Mann betrogen hat und die Frau benutzt.
      Klar wird eine Frau auch verurteilt, wenn sie unterschreibt. Egal ob sie weiss, was sie unterschreibt.
      So passiert sogar bei der spanischen Prinzessin.

    • STIN STIN sagt:

      Warum beleidigen Sie mich schon wieder?

      Warum duzen Sie mich schon wieder?

      Warum unterstellen Sie mir schon wieder etwas, was ich nicht gesagt habe?

      1. weil du es auch laufend mit den STIN´s machst.
      2. wir duzen alle, sogar die engl. Königin 🙂
      3. du hast es behauptet – nochmals langsam lesen.

      Die WHO veröffentlicht ALLE Daten.

      Dann kommt der erste von der LP und veröffentlicht nur die schlechteste Gegenüberstellung.

      es gibt keine “schlechte” Gegenüberstellung.
      Es gibt nur die von der WHO in der 2. Spalte errechneten Zahlen über VT. Die erste Spalte beinhaltet Zahlen der Regierung, die meist falsch sind.

      Du kannst den Bericht nicht lesen, daher denkst du, die LP würde Zahlen faken – nein, tut sie nicht – weil die LP gar keine Zahlen
      bringt. Das machen i.d.R. nur renommierte Medien. Hab noch nie gesehen, das MMnews Zahlen über VT in TH publiziert.
      Die bringen dann eher Sachen – wie Elvis lebt noch….

  3. Siamfan sagt:

    Das ist wie bei den Verkehrstoten,  da wird von der LP das herausgesucht,  was für TH am Schlestesten ist. 

    Bei VTs pro Zulassung,  liegt TH auf ca Platz 80!

    Im Verhältnis zu den gefahrenen km ist TH im vorderen Drittel es gibt nur zu wenig Meldungen. 

    Bei den Gefängnisinsassen wäre der Vergleich mit der "Schadenssumme" interessant! 

    Ich denke in TH sitzen viele,  die von UnterKoffern zu etwas verführt wurden,  was sie ohne diese Verführung nie gemacht hätten. 

    Quotenerfüller!!

    :Angry:

    In D würde das kein Richter anerkennen. 

     

    • STIN STIN sagt:

      Das ist wie bei den Verkehrstoten, da wird von der LP das herausgesucht, was für TH am Schlestesten ist.

      dann lassen wir die LP mal weg und widmen uns der WHO.

      Warum soll die WHO Lügen über Thailand verbreiten wollen,
      warum soll TH selbst Lügen über sich verbreiten?

      Das kommt ja nicht von Presse, egal ob LP oder The Guardian. Die übernehmen nur die Reports der WHO, der UN, der Road Safety Agencys.

      Bist du so ungebildet, das du das nicht auf die Reihe bekommst.

      Bei VTs pro Zulassung, liegt TH auf ca Platz 80!

      interessiert aber keinen. Es wird nach VT bewertet. Klar, man kann jede Statistik so rechnen, das es kaum VT in TH gibt.
      Aber die WHO hat hier halt einen anderen Berechnungs-Schlüssel eingeführt und daher sind die Vergleiche weltweit mit TH schon
      korrekt.

      Im Verhältnis zu den gefahrenen km ist TH im vorderen Drittel es gibt nur zu wenig Meldungen.

      weil niemand so rechnet.

      Bei den Gefängnisinsassen wäre der Vergleich mit der “Schadenssumme” interessant!

      es gibt keine mehrheitlich keine Schadenssummen.
      Was für einen Schaden hat Thailand, wenn eine Frau sich täglich eine Yaba gönnt?
      Richtig, keinen. Ist ja ihre Gesundheit. Sie kann ja auch täglich eine Flasche Lhao Kao gönnen – ist vermutlich schädlicher,
      nur sperrt man sie dann nicht ein.

      Ich würde alle Klein-Drogenkonsumenten/Händler laufen lassen, Drogen entkriminalisieren und dann wären die Gefängnisse in
      TH fast leer und man könnte dann dort Mönche, Eliten, korrupte Beamte usw. unterbringen.

      Ich denke in TH sitzen viele, die von UnterKoffern zu etwas verführt wurden,
      was sie ohne diese Verführung nie gemacht hätten.

      das ist in TH und weltweit nicht anders. Viele Betrüger sitzen in Haft und die Ehefrau auch, weil sie unwissentlich
      Konto eröffnet hat, Verträge unterschrieben usw. – sind aber auch schuldig.

      In D würde das kein Richter anerkennen.

      doch, leider das gleiche.
      Fährt ein krimineller Geschäftsinhaber seine Firma bewusst an die Wand, haftet die Ehefrau auch, wenn sie
      involviert ist. Die geht dann ev. mit in den Knast und weiss gar nicht, um was es geht.
      In Spanien hat gerade eine Ehefrau 15 Jahre haft bekommen, weil der Ehemann ihren Namen benutzt hat.

  4. Wolf5 sagt:

    Wieder einmal eine sehr traurige Bilanz für Thailand!

    Bei den Länder mit der größten Anzahl an Inhaftierten (April 2018*) nimmt Thailand den 6. Platz mit 334.279 Gefangenen ein.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/3212/umfrage/laender-mit-den-meisten-gefangenen-im-jahr-2007/

    Bezogen auf die Gesamtbevölkerung ergibt sich jedoch leider ein noch ungünstigeres Bild.
    So kamen Thailand im Jahre 2016 bei insgesamt
    319.479 Gefangenen auf immerhin
    472 Gefangene auf 100.000 Einwohner.
    Thailand wird damit bei den Gefangenen pro 100.000 Einwohnern nur noch von den USA übertroffen. (Unter Berücksichtigung der Gesamtzahl der Inhaftierten).

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Gef%C3%A4ngnisinsassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)