Regierungs-Statistik über Verkehrstote in Thailand entspricht nicht der Realität

(STIN/FA) Seit Januar sind bei Verkehrsunfällen ca 7700 Menschen am Unglücksort gestorben.

„Daily News berichtet, in einem Monat würden weit über 1.000 Kinder, Frauen und Männer auf den Straßen landesweit sterben. Doch diese Statistik trügt. In den aktuellen Zahlen sind nicht die Menschen enthalten, die nach Unfällen in Krankenhäusern als tot registriert werden oder in Hospitälern an ihren Verletzungen sterben.

Laut „Thaivisa“ ist die tatsächliche Todesrate wesentlich höher anzusetzen. Danach kämen jedes Jahr zwischen 25.000 und 26.000 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Fakt ist: Thailand steht weltweit auf der Liste der Staaten mit den meisten Verkehrstoten ganz oben, beim World Atlas Road death Ranking sogar an erster Stelle aller Staaten dieser Welt. / FA

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Regierungs-Statistik über Verkehrstote in Thailand entspricht nicht der Realität

  1. berndgrimm sagt:

    Anhang

    Da mir zu diesem makabren Thema ausser den 100.000+ Toten

    allein während dieser “guten” Militärdiktatur der Reformer

    überhaupt nix mehr einfällt, möchte ich zur Abwechslung

    und weil es überhaupt keinen passenden Thread zu diesem

    Thema gibt mal etwas absolut Positives über Thailand schreiben:

    Speed post

    Breaking News June 13, 2018 19:07

    By Chalinee Thirasupa
    The Nation

     

    An army of postmen on Wednesday pose for the camera during a press conference to unveil the 100 Thailand Post motorcycles used in post package delivery that have been upgraded.

     

    Each motorcycle now is equipped with a 148-litre fibreglass plastic box on pillion plus two waterproof sidebags to ensure minimum or no damage to the items. These vehicles will be on streets of Bangkok and major cities in July.

    Die Thai Post ist in den 32 Jahren in denen ich ich in Thailand zu tun hatte

    oder in den 12 Jahren in denen ich in Thailand lebe für mich eine absolute

    Positiv Erfahrung!

    Noch nie ist ein Brief den ich verschickte oder empfangen sollte nicht angekommen!

    Am meisten danke ich den Postboten die früher zu Fuss oder auf dem Fahrrad

    und jetzt mit dem Motosai die Post ausliefern.

    Egal ob früher in Phayao auf dem Lande wo das nächste Postamt 18km entfernt ist

    später in BKK oder jetzt in unserer Anlage die auch am weitesten weg von

    dem örtlichen Postamt ist, der Postman hat nicht geklingelt aber kam täglich

    (ausser SO)!

    Und ich habe mich immer gewundert wie er die manchmal irreführend verkürzte

    und in unleserlichen lateinischen Buchstaben geschriebene Adresse erraten konnte.

    Einmal bekam ich einen Brief der von der LUX Post statt nach Sri Racha in Thailand

    nach Sri Lanka (Ceylon) geschickt wurde!

    Ich laufe und radle ja sehr viel und begegne häufig Postboten auf ihren Motosai

    vollbepackt mit ihren verschlissenen Satteltaschen.

    Sie fahren absolut vorsichtig auch um Radfahrer und Fussgänger herum.

    Selbst wenn sie von Autofahrern oder anderen Motosaiern abgedrängt werden.

    Aber ich wäre nicht berndgrimm wenn ich nix zu meckern hätte.

    Nicht an den Aktiven der Thai Post sondern an den Grosskopfeten

    und dieser Regierung!

    Nur 100 und dann noch in BKK oder anderen Grossstädten mit den

    neuen Satteltaschen auszurüsten zeigt die Unfähigkeit des Thai Mangements

    ihre produktiven Leute zu motivieren.

    Wenn man bei diesem Projekt nicht soviel in die eigene Tasche oder in

    dümmlichen Prestige Mist gesteckt hätte könnte man alle Postboten

    mit solchen Satteltaschen ausrüsten.

    Dies wäre eine Motivation , gerade auf dem Lande wo die Postboten

    zwar nicht soviele Briefe ausliefern aber einen viel schwierigeren Job haben!

    Aber um wirklich Positiv zu enden möchte ich auch die vielen Postangstellten

    in den Postämtern nicht vergessen die mich immer freundlich und absolut

    hilfsbereit behandelt haben. Auch wenn sie meine Post meist nach

    LUXEMBOURG/ GERMANY geschickt haben.Angekommen ist Alles.

  2. Wolf5 sagt:

    Wer hätte je gedacht, dass diese Regierung lügt?
    Ist doch kaum zu glauben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)