Die Sicherheit wird in Bangkok erhöht

Bangkok Post -…….. Bangkoks Gouverneur, Sukhumbhand Paribatra, forderte gestern die Öffentlichkeit dazu auf ruhig zu bleiben, nachdem es am Dienstag zu Bombenanschlägen gekommen ist. Er sagte, dass die BMA, die Polizei und die Regierung alles tun wird, um einen erneuten Vorfall zu verhindern, bei dem fünf Personen verletzt wurden, darunter der iranische Attentäter. Er sagte, dass den Strafverfolgungsbehörden sowie der Feuerwehr und den Rettungsdiensten mitgeteilt wurde wachsam zu bleiben und bereitzustehen, um Notfallmaßnahmen leisten zu können, falls diese benötigt werden.

MR Sukhumbhand sagte, dass die Stadt die Installation von weiteren 10.000 Überwachungskameras beschleunigen wird, insbesondere in Bereichen welche von unseren ausländischen Gästen frequentiert werden.

Derzeit gibt es in ganz Bangkok 15.000 Kameras obwohl mehr benötigt werden, sagte der stellvertretende Polizeichef der Stadt, Phisit Phisutsak, nach einem Treffen mit dem Vorsitzenden des Stadtrats, Suthichai Weerakulsunthorn.

Auch die großen Einkaufszentren in Bangkok haben die Sicherheit verstärkt.

Der Robinson Department Store hat mehr Sicherheitsleute in ihren Geschäften bereitgestellt, sagte der Vizepräsident für Marketing Sirinij Chokchairittikul.

Die Central City Shopping Malls sind bei ausländischen Touristen besonders beliebt.

Die Mall-Gruppe, die das Paragon Einkaufszentrum nahe dem Siam Square und das Emporium an der Sukhumvit Road betreibt, erklärte, dass sie 200 zusätzliche Sicherheitskräfte vor Ort haben, viele in Zivil.

Die Geschäfte werden auch Rund-um-die-Uhr von einer Hundestaffel der Polizei kontrolliert, sagte der Vizepräsident der Mall Group, Phaibul Kanokvatanawan.

Nach der Bombenexplosion haben viele ausländische Botschaften Warnhinweise herausgegeben.

 

http://www.bangkokpost.com/news/security/280036/city-governor-urges-public-to-avoid-panic

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die Sicherheit wird in Bangkok erhöht

  1. berndgrimm sagt:

    Derzeit gibt es in ganz Bangkok 15.000 Kameras obwohl mehr benötigt werden, sagte der stellvertretende Polizeichef der Stadt

    Selbst wenn es jetzt keine Attrappen mehr sind, wieviele davon funktionieren wirklich
    und werden auch ausgewertet.
    Alles nur Spielerei für die Cop Kids.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com