Supachai: Strengere Einwanderungskontrollen.

Bangkok Post -……. Der Generalsekretär der United Nations Conference on Trade and Development  ( Unctad ),  Supachai Panitchpakdi, forderte die Regierung dazu auf bei der Einwanderung strengere Kontrollen durchzuführen, um Kriminelle daran zu hindern nach Thailand einzureisen.  “Natürlich muss die Sicherheit der Touristenorte gewährt werden, aber die Behörden sollten auch strengere Kontrollen bei der Einreise durchführen. Wir sollten nicht allzu besorgt sein, dass dies einen negativen Einfluss auf den Tourismus haben wird”,  sagte Supachai.  Er sprach am Rande einer internationalen Konferenz zu dem Thema   “Die Bedeutung der Genügsamkeits-Theorie”.

Er sagte, dass Gewalt und terroristische Aktivitäten an anderer Stelle auftreten werden.

Die drei Explosionen im Zentrum von Bangkok haben am Dienstag wieder die wachsenden globalen Spannungen erhöht, aber Thailand muss erklären, dass das Problem nicht durch Thailand hervorgerufen wurde.

“Unsere Sicherheit ist ausreichend und wir müssen der Welt zeigen, dass wir bereit sind entsprechend vorbeugende Maßnahmen einzuführen”, sagte der thailändische Ökonom.

Die Vereinigten Staaten haben nach dem 11. September strenge Einwanderungsregelungen verhängt und andere Länder haben ähnliche Schritte unternommen.

“Thailand kann ähnliche Schritte unternehmen, die den Besucher und Touristen nur kleine Unannehmlichkeiten bringen, um die Sicherheit für alle zu gewährleisten”.

In diesem Jahr hat man bereits gesehen das es weiterhin globale Spannungen geben wird und daher könnten strengere Kontrollen notwendig werden.

 

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/280129/unctad-tighter-measures-needed

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Supachai: Strengere Einwanderungskontrollen.

  1. berndgrimm sagt:

    Natürlich muss die Sicherheit der Touristenorte gewährt werden, aber die Behörden sollten auch strengere Kontrollen bei der Einreise durchführen. Wir sollten nicht allzu besorgt sein, dass dies einen negativen Einfluss auf den Tourismus haben wird”

    Quatsch mit Sosse.
    Da die “Thailändischen Behörden” weder willens noch in der Lage sind für Sicherheit
    zu sorgen.
    An Verunsicherung kann man viel mehr verdienen!

    Und die modernsten Geräte die man in Suvarnabhumi und anderen
    Einreiseorten installiert hat, sind nur Schau solange keiner dazu bereit
    ist sie auch richtig einzusetzen bzw. auszuwerten.
    Alles Thai Fantasia.
    Ein Geisterhäuschen hätte genügt. Wäre auch billiger.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com