Phang Nga: 40 Männer vergewaltigen 15-jährige – Update

Der Prozess wegen der Gruppenvergewaltigung eines 14-jährigen Mädchens hat in Phang-nga begonnen.

Im letzten Jahr hatte die Mutter des Mädchens der Polizei gemeldet, die Tochter sei von 40 Dorfbewohnern mehrfach missbraucht worden, als sie und ihr Mann nachts auf einer Gummiplantage gearbeitet hätten. Die Vorwürfe schockten damals die Nation. Die Polizei ermittelte und erließ Haftbefehle gegen elf Verdächtige, von denen zehn gegen Kaution freigelassen wurden. Schlussendlich entschied die Staatsanwaltschaft, elf Männer anzuklagen. STIN berichtete hier.

Sicherheitsleute eskortierten das Opfer, das mit einem Transporter das Gerichtsgebäude erreichte, um so jeglichen Kontakt mit einem der Angeklagten zu vermeiden. Seit der mutmaßlichen Massenvergewaltigung steht die 14-Jährige unter Schutz.

Das Gericht will 55 Zeugen hören – 27 von der Beklagtenseite und 28 von der Staatsanwaltschaft. Medien und Verwandte konnten an der Anhörung im Gerichtssaal nicht teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Phang Nga: 40 Männer vergewaltigen 15-jährige – Update

  1. Raoul Duarte sagt:

    Bernd-Björn aka Emi 2.0:    Die hirnlosen Kurzschwänzigen …

    Wer weiß das besser aus eigener Erfahrung als unser selbsternannter “Experte”.

    Der nächste schwere Schub kündigt sich an …

  2. berndgrimm sagt:

    Die Polizei ermittelte und erließ Haftbefehle gegen elf Verdächtige, von denen zehn gegen Kaution freigelassen wurden. Schlussendlich entschied die Staatsanwaltschaft, elf Männer anzuklagen.

     

    Dieses Thema ist natürlich auch Eines welches in Thailand unter den Teppich gekehrt wird.

    Die hirnlosen Kurzschwänzigen hier haben ja Carte Blanche weil Vergewaltigung

    in Thailand nicht als Straftat angesehen wird sondern als Beweis der Kurzschwänzigen

    für ihre "Männlichkeit"!

    Auch hier wird der internationalen Öffentlichkeit nur eine Thai Soap vorgespielt.

    Schliesslich können sich die "Angeklagten" ja auf die Aufforderung des Chefdiktators

    an alle Thai Männlein berufen endlich mehr Kinder zu zeugen!

    Damit der Durchschnitts IQ des Landes weiter deutlich fällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)