Haushalt für das Jahr 2013 genehmigt

Bangkok Post – ……..Das Kabinett hat für das Geschäftsjahr 2013 den Budgetrahmen mit Ausgaben von 2,4 Billionen Baht genehmigt, hieß es. Das Budget 2013 überschreitet das Budget von 2012 um 20 Milliarden Baht, aber das Haushaltsdefizit wird von 400 Milliarden Baht auf 300 Milliarden Baht fallen. Der Budgetrahmen für das kommende Geschäftsjahr basiert auf der Prognose, dass die Einnahmen des Staates von rund 1,9 Billionen Baht im Geschäftsjahr 2011 auf 2,1 Billionen Baht im laufenden Geschäftsjahr steigen werden.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/281051/2013-fiscal-budget-approved

This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to Haushalt für das Jahr 2013 genehmigt

  1. berndgrimm says:

    aber das Haushaltsdefizit wird von 400 Milliarden Baht auf 300 Milliarden Baht fallen

    Weil man 1100 Milliarden Schulden an die Zentralbank transferiert hat.
    Aber ausser Korn kapiert hier keiner diesen genialen Buchhaltertrick.

    Der Budgetrahmen für das kommende Geschäftsjahr basiert auf der Prognose, dass die Einnahmen des Staates von rund 1,9 Billionen Baht im Geschäftsjahr 2011 auf 2,1 Billionen Baht im laufenden Geschäftsjahr steigen werden.

    Und wenn die nicht hinhaut hat die Staatskasse eben Pech gehabt.
    Aber Takki und seine Mitkassierer haben auf jedenfall ihre 800 Milliarden THB
    eingesackt.Und nur darum geht es.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)