Hungerstreiks gegen Artikel 112

Bangkok Post – ……Weitere Aktivisten sind in den Hungerstreik getreten, um für die Inhaftierten nach Artikel 112 des Strafgesetzbuches  ( Majestätsbeleidigung )  die Freilassung auf Kaution zu fordern. Vier Personen protestierten gerstern zum ersten Jahrestag der inhaftierung des Anhängers der Rothemden, Surachai Danwattananusorn. Angeführt wurden die Aktivisten von Pranee Danwattananusorn, der 55-jährigen Ehefrau von Herrn Surachai.
Herr Surachai, 70, ein Anführer der Red-Siam Gruppe, befindet sich im Untersuchungsgefängnis von Bangkok. Ihm wurde mehrfach die Freilassung auf Kaution verweigert.

Frau Pranee sagte, dass ihr Hungerstreik die Behörden daran erinnern soll, die Angeklagten wegen Mejestätsbeleidigung  ( Artikel 112 des Strafgesetzbuches )  fair zu behandeln.

“Das sind politische Prozesse und da die Anhörungen noch nicht abgeschlossen sind, sollte ihnen das Recht auf Freilassung auf Kaution gewährt werden, andernfalls sollten sie in ein Internierungslager für politische Gefangene verlegt werden”, sagte sie.

“In der Vergangenheit hat er  [ Herr Surachai ]  gegen das Unrecht gekämpft, aber die Behörden bezeichneten ihn als Kommunisten. Nach dem Staatsstreich vom September 2006 kritisierte er die Putschisten – dann wurde ihm vorgeworfen die Monarchie stürzen zu wollen,”  sagte Frau Pranee.

“In der Tat respektiert er die Monarchie und möchte sie davor schützen, politisch instrumentalisiert zu werden.”

Ihr Hungerstreik folgte dem 112-stündigen Hungerstreik von Panitan Phrueksakasemsuk, Sohn des inhaftierten Aktivisten Somyot.

Am Sonntag traten zwei weitere Aktivisten in den Hungerstreik, um die Freilassung der inhaftierten Verdächtigen zu fordern.

Am Montag traten die 61-jährige Ehefrau des inhaftierten Ampon Tangnoppakul  ( Uncle SMS )  und die 67-jährige Taem Phuchaisaeng, Mutter eines Inhaftierten, ebenfalls in einen 24-stündigen Hungerstreik.

Verwandte und Freunde der Angeschuldigten planen dem Hungerstreik vor dem Strafgerichtshof beizutreten.

http://www.bangkokpost.com/news/local/281112/activists-rally-for-lese-majeste-detainees

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Hungerstreiks gegen Artikel 112

  1. berndgrimm sagt:

    Makha Bucha ist erst in 2 Wochen.
    Aber ein Hungerstreik würde den meisten Thai
    inzwischen gut tun.
    Jedenfalls den wohlhabenderen.
    Denn die sind inzwischen schon so Fett
    wie die Mc.Doof ernährten Amis.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com