König fordert Maßnahmen gegen gierige Beamte

Bangkok Post -…… Seine Majestät der König hat seine Besorgnis über die Entwaldung und die daraus resultierenden Überschwemmungen in Thailand geäußert und forderte die Regierung dazu auf Maßnahmen gegen die dafür Verantwortlichen zu ergreifen. Der König betonte die Notwendigkeit der Regierung mehr Bäume zu pflanzen und harte Strafmaßnahmen gegen   “gierige”   Beamte einzuleiten, die die illegale Abholzung erlauben. Diese Ansätze würden zum Erhalt der Wälder beitragen und Überschwemmungen vorbeugen, sagte Seine Majestät.
Der König sprach gestern im Siriraj Krankenhaus zu Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra und Mitgliedern des Ausschusses für Strategic Formulation Committee for Water Resource Managementt  ( SCWRM ).

Seine Majestät der König ist weithin als Experte für Wasser-und Hochwassermanagement anerkannt.

Der König hat einige Projekte vorgestellt, um Thailand gegen das Hochwasser zu wappnen, darunter Hochwasserrückhalteräume.

Seine Majestät sagte, dass das letztjährige Hochwasser besonders verhängnisvoll war, weil das Wasser so schnell und plötzlich kam und es nicht schnell genug ins Meer abfließen konnte.

Der König gibt der Entwaldung die Hauptschuld, die im Nordosten, in den zentralen Gebieten und einigen Bereichen im Süden zügellos gewesen sei.

Die Entwaldung trägt auch zu schweren und häufigen Erdrutschen im Norden bei, sagte Seine Majestät.

http://www.bangkokpost.com/news/local/281457/king-says-greed-a-factor-in-floods

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu König fordert Maßnahmen gegen gierige Beamte

  1. berndgrimm sagt:

    Seine Majestät der König hat seine Besorgnis über die Entwaldung und die daraus resultierenden Überschwemmungen in Thailand geäußert und forderte die Regierung dazu auf Maßnahmen gegen die dafür Verantwortlichen zu ergreifen. Der König betonte die Notwendigkeit der Regierung mehr Bäume zu pflanzen und harte Strafmaßnahmen gegen “gierige” Beamte einzuleiten, die die illegale Abholzung erlauben. Diese Ansätze würden zum Erhalt der Wälder beitragen und Überschwemmungen vorbeugen, sagte Seine Majestät.

    Es ist schon sehr traurig dass er soetwas sagen muss.
    Und wie war die Reaktion?
    Na ka und Hofknicks.
    Wahrscheinlich lässt Chalerm prüfen ob man gegen ihn
    ein LM Verfahren anstreben kann.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com