Demokraten: Abgeordnete sollten Alkoholtest machen

Bangkok Post – ……Das Parlament sollte Maßnahmen gegenüber alkoholisierten Abgeordneten einführen und sie daran hindern das Parlament zu betreten, sagte Frau Rangsima Rodrasamee, Abgeordnete der Demokratischen Partei. Rangsima beschuldigte den stellvertretenden Ministerpräsidenten Chalerm Yubamrung während der Debatte zur Verfassungsänderung betrunken gewesen zu sein. Daher schlug sie die Installation eines Alkohol-Detektors vor.
Sie sagte, dass der Sprecher des Abgeordnetenhauses, Somsak Kiatsuranont, über den Erlass einer solchen Maßnahme nicht beschämt reagieren sollte, denn der Anblick der berauschten Gesetzgeber beeinflusst das Image des Landes.

Chalerm griff am späten Freitagabend immer wieder die Demokraten und Oppositionsführer Abhisit Vejjajiva an, woraufhin Frau Rangsima erklärte, dass er anscheinend betrunken sei.

“Bist du betrunken? Ich rieche Schnaps”, sagte die Abgeordnete der Demokraten.

“Betrunkene sollten nicht das Parlament betreten”, sagte Senatssprecher Teeradej Meepien, der den Vorsitz hatte.

Jedoch hinderte dies Chalerm nicht daran die Demokraten weiter anzugreifen, woraufhin Gen. Teeradej die Sitzung für fünf Minuten unterbrach.

“Jemand warf mir vor betrunken zu sein. Nein, Sir, ich bin berauscht von Liebe, nicht durch Alkohol,” sagte Chalerm.

Frau Rangsima wies darauf hin, dass während Somsak die Polizei in der letzten Woche angewiesen hatte sie aus dem Parlament zu eskortieren, weil sie Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra aufgrund ihres Besuchs im Four Seasons Hotel angriff, darf Chalerm bleiben.

Dies war nicht das erste Mal das Chalerm während einer Parlamentssitzung betrunken gewesen sei, behauptete sie.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/281543/house-tipped-to-screen-dru

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Demokraten: Abgeordnete sollten Alkoholtest machen

  1. berndgrimm sagt:

    was sagt uns das ?
    eigentlich gar nichts….

    Wie alles was der verhinderte Briefmarkensammler
    und Dauer Azubi Nitnoi für den grossen Gönner
    (wenigstens sich selbst gönnt er was)
    in seiner Wikiphobie unsinnig verlinkt.
    Aber auch sowas lenkt von der Nichtregierung ab.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. bukeo sagt:

    ..
    geschrieben von nitnoi , Februar 26, 2012
    …das keiner damals bei sarit auf die idee gekommen ist sich darüber zu mukkieren das er dauernd besoffen war……aber da herrschte ja auch noch zucht und ordnung bei sarit dem großen….und wer gegen das regime war der verschwand ganz einfach oder wurde als kommunist umgebracht….

    naja, man kennt das ja auch von Samak, der lallte auch schon ab und zu mal. Der soff aber Rotwein, soweit ich mich erinnern kann.
    Ach ja, und die Kommunisten hat ja Saeh Deng beseitigt – warum die ihn dann auf einmal als Chef des militär. Arms der Rothemden einsetzten – wird wohl für immer ein Rätsel bleiben.

    —na ja – der hat sich dann ja todgesoffen – und bekam von bhumipol dann 40 tage staatstrauer….wie vor und hinter ihm kein anderer politiker ( was sagt uns das ? )

    eigentlich gar nichts….

      (Zitat)  (Antwort)

  3. bukeo sagt:

    Aha Chalerm betrunken….????
    geschrieben von Walter Roth , Februar 26, 2012

    Also, ….Thai Intelligence News sieht da keinen betrunkenen Chalerm, sondern eine Democrat-Party die nur wieder mal das tut, was sie am besten kann, nämlich jemanden zu verleumden.

    naja, mittlerweile hat er auch bereits zugegeben, 1-2 Gläser getrunken zu haben, waren halt ev. etwas grössere Gläser Lao Kao :mrgreen:

    Chalerm, den sie nicht der mangelnden Königstreue beschuldigen kann da er das Thema ja geradezu gepachtet hat, den versuchen sie nun halt eben damit zu beschmutzen, das er beschuldigt wird, im Parlament betrunken gewesen zu sein da er offenbar sehr heftig und hartnäckig die DP angriff.
    Die Abgeordnette die Chalerm angriff leidet noch etwas darunter, dass sie selber eine Woche vorher des Plenarsaales verweisen worden war.

    naja, wenn er beim reingehen ins Parlament angeblich schon Gleichgewichtsstörungen hatte – hat sie schon recht, wenn sie das zur Sprache bringt. Immerhin ist er der Chef der Drogen-Kommandos, nicht das er im Rausch hier wieder die Lizenz zum Töten vergibt und hinterher davon nichts mehr weiss.

      (Zitat)  (Antwort)

  4. berndgrimm sagt:

    “Jemand warf mir vor betrunken zu sein. Nein, Sir, ich bin berauscht von Liebe, nicht durch Alkohol,” sagte Chalerm.

    Wieso? War der auch im Four Seasons? Wohl eher im Chaopraya 2. Ist näher.

    Dies war nicht das erste Mal das Chalerm während einer Parlamentssitzung betrunken gewesen sei, behauptete sie.

    Er muss sich eben Mut antrinken um sein eigenes Gerede ertragen zu können.
    Tragisch!
    Also Alko Tests könnten die meisten Abgeordnete ja Morgens noch überstehen.
    Aber wenn die anfangen würden IQ Tests zu machen…..
    Dann kann Takki seine Zweidrittelmehrheit vergessen.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com