Surat/Chiang Rai: 2 schwere Unfälle mit insgesamt 34 teilweise schwer Verletzten

(STIN) Wieder ist ein Busfahrer hinter dem Lenkrad eingeschlafen und verursachte einen schweren Unfall. 20 Fahrgäste wurden teils schwer verletzt. Der Bus kam aus Surat Thani mit dem Ziel Bangkok. Weil er eingeschlafen war, verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen.

Der Bus kam von der Fahrbahn ab, krachte gegen ein Hinweisschild und landete auf dem Mittelstreifen in einem Seitengraben. Rettungshelfer brauchten eine halbe Stunde, um die in dem stark beschädigten Bus eingeklemmten Fahrgäste zu bergen.

Die Verletzten, unter ihnen auch der Fahrer und weitere 20 Passagiere, wurden in das Hospital Phetchaburi gebracht. Der 36-jährige Busfahrer gab zu Protokoll, eingeschlafen zu sein. Er wird wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht gestellt.

Bei einem weiteren folgenschweren Unfall in Chiang Rai wurden 14 Mädchen und Jungen eines Kindergartens teilweise schwer verletzt. Ihr Van war im Bezirk Wiang Pa Pao auf einen Lastwagen aufgefahren.

Der Lkw-Fahrer hatte die Fahrspur gewechselt und wollte einen U-Turn erreichen.

Fünf der Kinder wurden schwer verletzt. Alle Kinder und der Fahrer wurden in das Krankenhaus Wiang Pa Pao eingeliefert.

Der 50 Jahre alte Fahrer des 3-Achser LKW, Herr Seksan Wongsuwan erklärte nach dem Unfall der Polizei, dass er abgebremst hatte und gerade die Spur wechselte um eine Kehrtwende zu machen, als der Lieferwagen plötzlich in den hinteren Teil seines Lastwagens raste.

Die Ermittlungen zu dem Unfall sind noch nicht abgeschlossen. Die Beamten wollten bisher noch keine Angaben zur Schuldfrage machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Surat/Chiang Rai: 2 schwere Unfälle mit insgesamt 34 teilweise schwer Verletzten

  1. Raoul Duarte sagt:

    sf:     ….aber in Koh Tao gibt es keine Plastiktüte mehr!! !

    55555  :Cry:

    Warum lachen und weinen Sie darüber, daß es (falls das überhaupt stimmt) auf Koh Tao keine Plastiktüten mehr gibt?

  2. sf sagt:

     

    STIN sagt:

    31. August 2018 um 1:36 pm

    Wieviel Tonnen hatte der DreiachserLkw geladen oder wieviel “darf” er laden?

     

    da nix von überladen zu lesen war, war es wohl korrekt.

    Aber wäre auch egal, er war schuld. Wird aber noch untersucht.

     

     Diese "Aussage"  bezeichnet wohl die Grundursache für allen Übels inin TH! 

    :Cry: 

    Ich habe an anderer Stelle geschrieben, in TH werden gleiche Fahrzeuge,  mit 30-40% mehr Ladung gefahren als zB in der EU. 

    Und das bei gleichem Fahrgestell und Bremsen,  Aber schlechteren Straßen, unvollständige und auch schlechteren Leitsystemen. 

    Das was hier in TH für viel Geld neu an LeitplankenSystemen gebaut wird,  ist absolut ungeeignet für einen Laster mit 55 t Gesamtgewicht! 

    Warum goutieren SIE das? 

    Werden sie PRO VERKEHRSTOTEM bezahlt!? 

    Es ist in TH offensichtlich,  die Fahrzeuge  fahren mit Übergewicht, wesentlich mehr als in all den Ländern mit niedriger Verkehrstotenquote! 

    Und Sie wischen das mit einer Lächerlichen Bemerkung weg! 

    Ich sage immer wieder,  bei der besonderen Mentalität der Thai ist die LP Wasser auf die Mühlen des Untergangs. 

    ….aber in Koh Tao gibt es keine Plastiktüte mehr!! !

    55555  :Cry:

    Warum hassen Sie das Land so?  Sie leben doch sehr gut davon!!!!

    :Angry:

    • STIN STIN sagt:

      Ich habe an anderer Stelle geschrieben, in TH werden gleiche Fahrzeuge,
      mit 30-40% mehr Ladung gefahren als zB in der EU.

      ja, in TH fahren auch Millionen ohne FS, der Rest hat den FS gekauft.

      Das was hier in TH für viel Geld neu an LeitplankenSystemen gebaut wird, ist absolut ungeeignet für einen Laster mit 55 t Gesamtgewicht!

      Warum goutieren SIE das?

      es wird nicht viel gebaut, schon gar nicht Leitplanken.

      Es ist in TH offensichtlich, die Fahrzeuge fahren mit Übergewicht,
      wesentlich mehr als in all den Ländern mit niedriger Verkehrstotenquote!

      wir beobachten ja viele Unfälle täglich über die Polizeireporte.
      Bis jetzt war so gut wie kein Unfall wegen Überladung. Jene die total überladen sind, fahren
      i.d.R. sehr, sehr langsam – man könnte es schon “schleichen” nennen. Daher auch keine Unfälle.

      Ich sage immer wieder, bei der besonderen Mentalität der Thai ist die LP Wasser auf die Mühlen des Untergangs.

      es gibt keine LP wie die MMNEWS usw. in TH – alles schon verboten.
      Nenn mir einige LP´s in TH – ich warte immer noch drauf.

      Warum hassen Sie das Land so? Sie leben doch sehr gut davon!!!!

      Hass ist mir ein Fremdwort. Es läuft nicht alles rund, aber das Land ist ok.
      Politik eher nicht.

  3. Raoul Duarte sagt:

    sf:    Ich kann auch kein Ausfall in IHREM blog einstellen!!

    Welchen "Ausfall" wollten Sie denn einstellen? Ihre Ausfälle beim Denken, Schreiben und Korrigieren können wir ja alle bestens sehen.

  4. Raoul Duarte sagt:

    sf:
    Auf dem Bild sieht man, was für ein Chaos beim Ändern erscheint.

    Nein. Daran sieht man nur, daß Sie schon wieder eine "falsche" Sprache eingestellt hatten. 

  5. sf sagt:

    Wieviel Tonnen hatte der DreiachserLkw geladen oder wieviel "darf" er laden? 

    • sf sagt:

      Oh,  es geschehen Wunder und Zeichen,  der Zeilenumbruch funktioniert jetzt hier im Blog.  In meinem Kommentar -Fenster aber nicht! 

      Auf dem Bild sieht man,  was für ein Chaos beim Ändern erscheint. 

      Mit vielen Umlauten(äöü) und ß wird es noch stürmischer! 

      Ich kann auch kein Ausfall in IHREM blog einstellen!! !

      :Liar:

      • STIN STIN sagt:

        Oh, es geschehen Wunder und Zeichen, der Zeilenumbruch funktioniert jetzt hier im Blog. In meinem Kommentar -Fenster aber nicht!

        Auf dem Bild sieht man, was für ein Chaos beim Ändern erscheint.

        Mit vielen Umlauten(äöü) und ß wird es noch stürmischer!

        Ich kann auch kein Ausfall in IHREM blog einstellen!! !

        ja, alles kaputt bei dir. Hab das auch nochmals getestet, alles ok.

      • sf sagt:

        Das mit dem Zeilenumbruch hat sich schon wieder erledigt! 

        ICH hatte aber nichts gemacht und auch nichts wieder rückgängig gemacht. 

        xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx zensiert – sinnbefreit

        • STIN STIN sagt:

          Das mit dem Zeilenumbruch hat sich schon wieder erledigt!

          ICH hatte aber nichts gemacht und auch nichts wieder rückgängig gemacht.

          dann solltest du nicht so laut schreiben, sonst weckst du den Virus wieder auf. Der schläft scheinbar.

          • Raoul Duarte sagt:

            STIN:     dann solltest du nicht so laut schreiben, sonst weckst du den Virus wieder auf. Der schläft scheinbar.

             

    • STIN STIN sagt:

      Wieviel Tonnen hatte der DreiachserLkw geladen oder wieviel “darf” er laden?

      da nix von überladen zu lesen war, war es wohl korrekt.
      Aber wäre auch egal, er war schuld. Wird aber noch untersucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)