Hua Hin: 6 Tonnen Müll an den Strand geschwemmt

Auch am Dienstag haben Arbeiter der zuständigen Behörde die Strände des Touristenortes
Hua Hin von Müll gereinigt. Am Wochenende wurden mehrere Tonnen Müll und Abfall an die Strände gespült.

Heftige Monsunwinde hatten den Müll förmlich an die Küste geschwemmt. Arbeiter sammelten am Sonntag und Montag in Hua Hin rund sechs Tonnen Müll auf einem zehn Kilometer langen Strandabschnitt.

Laut der Verwaltung sollen im Oktober im ganzen Land bis zu 100 Tonnen Müll an Land gespült worden sein

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Hua Hin: 6 Tonnen Müll an den Strand geschwemmt

  1. siamfan sagt:

    Warum sammelt man das nicht UMGEHEND ueberall in TH ein! Das sollten in TH >1.500t sein.

    Mann muss es aber umgehend mit einem Gabelschild nach oben an die Bruchkante schieben

    Weltweit sollten das 50.-100.000t sein.

    Ich denke auch, das Meiste kommt aus den Fluessen und wird in einer bis zwei Wochen aufs Meer verteilt!

    • STIN STIN sagt:

      Mann muss es aber umgehend mit einem Gabelschild nach oben an die Bruchkante schieben

      Weltweit sollten das 50.-100.000t sein.

      du wirfst wieder mit Fake-Zahlen um dich.

      Weltweit sind es ca jährlich 32.000.000 Tonnen – nicht 50-100.000. Wahnsinn.

      https://www.careelite.de/plastik-muell-fakten/

      • sf sagt:

        Wo sehen Sie da Fake-Zahlen?  Ich habe nur die Angaben in Ihrem Bericht hochgerechnet.  

        Dreisatz ist für Sie eine Sportdisziplin? 

        SIE machen ja ALLE Vorschläge dazu nieder und suchen Fehler dazu! 

        So hatte ich zB vorgeschlagen,  alle Boote müßten mit Preßcontainern ausgestattet werden. Wurde auch nur zugehört. 

         
        Schauen Sie sich doch mal das Bild in ihrem Bericht An! Da wird alles Richtung Flutoberkannte geschoben und dann nimmt es das Meer schon mit.
        Das ist eine einmalige Gelegenheit, Entlastung zu schaffen und Sie suchen Rechenfehler!

  2. berndgrimm sagt:

    Übrigens , der Müll in Hua Hin kommt nicht aus den Monsun Winden  und auch nicht

    aus dem fernen Ausland sondern zu 100% aus Thailand.

    Wenn nicht aus Prachuap Khiri Khan oder aus Petchaburi dann aus der

    gegenüberliegenden Provinz Chonburi.

    Schöne Grüsse vom Feiertagswochenende in Bang Saen Beach.

    Die Thai freuen sich darüber dass sie wegen des hohen Plastikanteils

    im Meer demnächst den Fisch schon in Plastik verpackt angeln können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)