Narathiwat: 5 Tote und 8 Schwerverletzte bei Unfall mit Van

Mittwoch frühmorgens gegen 5 Uhr kamen fünf Lehrerinnen ums Leben und acht weitere Insassen erlitten schwere Verletzungen, als ihr Van von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Unfall ereignete sich auf der Phetkasem Road in der Gemeinde Luboh Sawor.

Die Polizei geht davon aus, dass der 36 Jahre alte Fahrer, der bei dem Zwischenfall erheblich verletzt wurde, am Lenkrad eingeschlafen war. Die fünf Toten waren im Alter zwischen 27 und 41 Jahren, die acht Verletzten liegen in den Krankenhäusern Rusoh und Narathiwat.

Der Van-Fahrer hatte die zwölf Lehrerinnen nach einer Studienfahrt zu einer islamischen Schule in Malaysia am Grenzübergang Sadao in der Provinz Songkhla abgeholt und sollte sie zu ihrer Schule in Narathiwat bringen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)