Hua Hin: Bau der Highspeed-Strecke kommt nicht voran

Der Bau der Highspeed-Strecke  der Bahn zwischen Bangkok und Hua Hin verzögert sich weiter.

Sowohl das National Economic and Social Development Board als auch weitere Behörden haben das 100-Milliarden-Baht-Bauprojekt noch nicht genehmigt.

Und das für Highways zuständige Amt hat gegen die geplante Route Einspruch eingelegt, weil die Streckenführung entlang der Phetkasem Road in Phetchaburi mit der Straßenführung kollidiert. Das Amt will ebenso die Route für die für die Ferieninsel Phuket geplante Straßenbahn nicht akzeptieren.

Jetzt müssen sich die Behörden über die Strecke einigen. Das Projekt ist mit 30 Millionen Baht veranschlagt worden. Wegen massiver Proteste beim Aufkauf von Grundstücken kommt auch der Bau von zwei Motorways nicht voran: von Nakhon Pathom nach Phetchaburi für 18 Milliarden Baht und auf der Ferieninsel Phuket von Kathu nach Patong und Phuket-Stadt für 14 Milliarden Baht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)