Rothemden fordern Revolte

Bangkok Post – ……Der Anführer der Rothemden aus Udon Thani, Kwanchai Praipana, forderte die Anhänger am Sonntag dazu auf die größte je dagewesene Kundgebung zu organisieren, falls das Verfassungsgericht zu Gunsten der Gegner der Verfassungsänderung enstcheiden sollte. Das Verfassungsgericht wird am Donnerstag und Freitag entscheiden, ob der Prozess der Verfassungsänderung gegen die Verfassung verstößt. Die Befürworter des Gesetzentwurfs werden am 5. Juli ihren Standpunkt vor Gericht erklären können, während die Gegner der Verfassungsänderung einen Tag später die Gelegenheit haben sich zu diesem Problem zu äußern. Es ist nicht bekannt, ob das Gericht am 6. Juli über die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes urteilen wird.
Kwanchai erklärte, dass die Puea-Thai Partei und die Rothemden der Vereinigten Front für Demokratie und gegen Diktatur ( UDD ) über die Entscheidung des Gerichts besorgt seien, vor allem nach der Anhörung am 05. und 06. Juli. Das Gericht könnte eine vorgegebene Entscheidung getroffen haben, behauptete er.

Kwanchai drängte die UDD Unterstützer im ganzen Land dazu, sich für einen großen Massenprotest vorzubereiten, falls das Gericht gegen die Mehrheit der Thais urteilt. Die Rothemden werden nicht schweigen und die bisher größte politische Kundgebung abhalten, um ihre Opposition gegen das Urteil zu zeigen.

Er behauptete, dass sich die Rothemden im Nordosten vor jeder Provinzregierung versammeln werden. Die Puea-Thai Partei wurde gewählt, um die Regierung zu führen, aber sie sind nicht dazu in der Lage, da mehrere ihrer Vorschläge, wie das Versöhnungsgesetz und die Verfassungsänderung, von der Opposition abgelehnt wurden.

“Wenn die Gegner der Puea Thai Partei keine Versöhnung wollen ist das in Ordnung. Wir werden uns nicht mit ihnen Versöhnen”, sagte Kwanchai.

Mehrere Gruppen baten das Gericht Ende Mai den parlamentarischen Prozess der Verfassungsänderung vor der dritten Lesung auf seine Verfassungsmäßigkeit zu überprüfen. Sie sind der Meinung, dass die Verfassungänderung die Monarchie stürzen könnte.

http://www.bangkokpost.com/news/local/300506/red-shirt-urges-charter-revolt

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

5 Responses to Rothemden fordern Revolte

  1. berndgrimm says:

    Ich habe gerade in Kanal 5 einen Bericht über die Schaukämpfe gesehen
    die von der Armee für den Sultan von Brunei auf dem Übungsgelände
    bei Don Mueang vorgeführt haben.
    Da hätten Takkis Rote Volksbefreiungskämpfer für Demokratie
    und Meinungsfreiheit doch mitmischen können um dem illustren Gast
    mal zu zeigen wer die wahre Macht in TH hat.
    Und wenn sie wider erwarten verloren hätten, könnten sie es
    ja nachträglich noch als Putsch deklarieren,
    um den sie solange schon betteln.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. bukeo says:

    eigentlich wäre eine Revolte nicht schlecht, die diese Regierung wegfegt.
    Dann könnten Neuwahlen stattfinden und ich denke, diese würden ev. dann anders ausgehen, viele Rothemden sind sauer auf Yingluck, weil die lieber ihr 200.000 Baht Mittagsmenü kreiert, als sich um die Probleme des Landes zu kümmern.

    Sozusagen könnten nun die Rothemden nun mal was Gutes tun und nicht Sicherheitskräfte ermorden oder City Halls u.a. Gebäude anzünden.

      (Zitat)  (Antwort)

  3. berndgrimm says:

    geschrieben von Walter Roth , Juli 02, 2012
    …….
    Die Armee und auch die Monarchie sind diejenigen die so ein Versöhnungsgesetz dringend brauchen, die Red-Shirts und auch Thaksin kommen gut ohne so eine Übung aus.

    Nun sind Thida und einige andere wichtige Red-Shirts gerade in Den Haag beiom Internationalen Strafgerichtshof gewesen, das dürfte keineswegs ein Zufall gewesen sein, sondern ein Gegengewicht gegen das Verfassungsgericht sein.

    Zudem sind die Verfassungsrichter auch in die Aktionen verwickelt die zu den Verbrechen auf Rajaprassong führten, auch sie haben diese Sache nicht unterbunden, sind also Mitschuldig und könnten durchaus einmal wie die Generäle vor einem Tribunal landen. Auch das hat man 1946 in Nürnberg vorexerziert.

    Es sei denn man hat sich zum vornherein entschlossen diese Regierung auszuhebeln und glaubt dabei mehr gewinnen zu können wie andersrum.

    Ich bin ja schon immer der Überzeugung das die Generäle erst dann von ihren Putschgelüsten befreit sind, wenn sie sich eine blutige Nase dabei geholt haben, das ist bislang aber noch nicht der Fall gewesen.

    WR

    Was raucht Takkis Cheflyriker eigentlich auf dem Klo immer?
    Es ist schon herzerfrischend wenn der thailandferne Blocher Nazi
    die Nürnberger Kriegsverbrecher Tribunale zur verteidigung
    seiner verschrobenen Ideologie herbeiziehen muss.
    Und trotzdem klappts vorn und hinten nicht.
    1. Wer droht mit Gewalt wenn Takkis Persilschein Versöhnung
    nicht durchkommt? Die Roten Volksbefreier.
    2.Thida und die Hetzertruppe haben den IStGH in Den Haag
    leider nicht gefunden und sind im Keukenhof verschollen.
    Trotzdem freuen sich die Holländer schon auf sie.
    Endlich mal was zu lachen.
    3.Natürlich waren die Richter in Rajaprasong verwickelt.
    Wie wir alle die hier waren und Opfer der Thaksinschen
    Chaoswochen und Bauernkriegen wurden.
    4.Die Volksrevolutionsregierung braucht nich ausgehebelt zu werden.
    Das ist das Einzige was sie ganz alleine können.
    5. Die Putschgelüste gibt es eigentlich nur bei den Roten Friedensengeln
    die permanent nach einem solchen betteln.

      (Zitat)  (Antwort)

  4. berndgrimm says:

    Es ist offensichtlich dass Takkis Rote Friedensengel unter Zeitdruck sind.
    Sie müssen unbedingt Aufmerksamkeit bekommen bevor
    der grosse Regen kommt und die Untätigkeit der Volksrevolutionsregierung
    die nächste Flutkatastrophe verursacht.
    Und da sie wissen dass ihre burmesischen und kambodschanischen
    Statistenvertreter knapp werden, fangen sie zu Hause an.
    Sehr vernünftig.

      (Zitat)  (Antwort)

  5. bukeo says:

    Er behauptete, dass sich die Rothemden im Nordosten vor jeder Provinzregierung versammeln werden. Die Puea-Thai Partei wurde gewählt, um die Regierung zu führen, aber sie sind nicht dazu in der Lage, da mehrere ihrer Vorschläge, wie das Versöhnungsgesetz und die Verfassungsänderung, von der Opposition abgelehnt wurden.

    na dann wollen wir doch hoffen, das sie diese City Halls nicht gleich wieder abfackeln.


    geschrieben von Chaopraya , Juli 01, 2012

    Sie sind der Meinung, dass die Verfassungänderung die Monarchie stürzen könnte.

    Na und!

    das wäre sicher gegen die Mehrheit des Volkes.

    geschrieben von Walter Roth , Juli 02, 2012
    Nun ja, ich finde es zwar gut wenn es dieses Gesetz nicht gibt, so kann man später all die Verbrecher verhaften und ins Gefängnis stecken, aber das wird auch der Grund sein warum hier hinter den Kulissen gerade ein fieberhaftes Abwägen stattfindet.

    als erstes natürlich Thaksin, der ja mit mind. 3500 Morden der grösste Verbrecher in TH ist.


    geschrieben von Kubo , Juli 02, 2012
    Hoppla, nicht so eilig. Die Generäle landeten erst vor dem Tribunal, nachdem sie längst schon militärisch, also gewaltsam besiegt wurden und bedingunslos kapituliert hatten..

    welches Tribunal – wo gibt es weltweit in Tribunal, das einen Politiker vor Gericht stellt, der eine illegale Demonstration mit Kriegswaffen, auflöste – bei der ca 13 Unbeteiligte ums Leben kamen, wo noch nicht mal sichergestellt ist – ob es Truppen von Anupong waren. Aber auch wenn – viel zu mickrig für ein Tribunal.
    Die fangen erst bei mehreren Tausend Toten an zu ermitteln, wie eben bei Thaksin und seinem Drogenkrieg, bei der ca 3500 Unschuldige ums Leben kamen.

    Da haben die Redshirts also auch noch einiges zu tun, denn auch thailändische Generäle werden vermutlich nicht unbesiegt das Feld räumen und sich zur Aburteilung auf den Weg nach den Haag begeben..

    wer soll das Militär den besiegen, die Handvoll militanten Rothemden?
    Das sind um die 3000 Red Siams – die können aber ausser City Halls, CW usw. abfackeln, nichts machen.
    Also vergiss diese Träumereien…..

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com