Gesundheitszustand des Königs verbessert

Bangkok Post – ………Der Zustand Seiner Majestät des Königs bessert sich, allerdings werden ihm weiterhin Medikamente intravenös verabreicht, gab das Büro des königlichen Haushalts gestern bekannt. Die Ärzte sind mit dem allgemeinen Zustand Seiner Majestät zufrieden. Sein Blutdruck, Herzschlag und Atmung waren normal. Der König konnte seine rechte Hand normal bewegen und er konnte gut schlafen, so die Erklärung des königlichen Haushalts. Am Donnerstagabend wurden bei dem König subduralen Blutungen diagnostiziert und ein Zucken seiner rechten Hand. Dies veranlasste seine Majestät die geplante Reise in die Provinz Ratchaburi Provinz zu verschieben.
Mehrere hundert Menschen versammelten sich gestern vor dem Siriraj Krankenhaus, um Seiner Majestät eine baldige Genesung zu wünschen.

Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra schickte dem König einen Strauß rosa Rosen und eine Karte mit Genesungswünschen.

Das Büro des königlichen Haushalts stellte für die Besucher keine Bücher zur Verfügung, um dem König Genesungswünsche zu übermitteln, aber es strömten gestern viele Menschen in das Krankenhaus, um für die Gesundheit Seiner Majestät zu beten.

http://www.bangkokpost.com/news/local/302483/king-s-condition-improves-but-medication-still-needed

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gesundheitszustand des Königs verbessert

  1. berndgrimm sagt:

    Ich hoffe er überlebt Thaksin.
    Das wäre wohl die Höchststrafe für den grossen Führer in Dubai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)