Verteidigungsminister: Die GT200 funktionieren

Bangkok Post – ……….Die GT200 Bombendetektoren, die im tiefen Süden eingesetzt werden, funktionieren und haben viele Male Sprengstoff erkannt, sagte Verteidigungsminister Sukumpol Suwanatat am Donnerstag. ACM Sukumpol sagte dies nach dem der Generaldirektor des Departments of Special Investigation  ( DSI ) ,  Tharit Pengdit, am Mittwoch erklärte, dass die GT200 und Alpha 6 Bombendetektoren zu überhöhten Preisen beschafft wurden und dass die Geräte möglicherweise nicht funktionieren.
Das Verteidigungsministerium wird nicht gegen die DSI-Anfrage intervenieren, alle 13 Behörden, die die Geräte angeschafft haben, zu überprüfen. “Die GT200 Detektoren funktionieren und sie wurden bereits getestet”, sagte ACM Sukumpol. “Die DSI sollten auch diejenigen fragen die mit den Detektoren arbeiten, denn wenn sie nicht funktionieren würden würde sie niemand kaufen wollen”.

Der Minister sagte, dass die Luftwaffe die GT200-Detektoren als erstes gekauft hatten, als er der Stabschef der Luftwaffe war. Die Detektoren wurden von den Armeekommandeuren getestet.

Die Detektoren funktionieren möglicherweise nicht 100 Prozent, aber die Nutzer waren zufrieden, sagte er.

“Viele Bomben wurden gefunden. Sollten die Erkenntnisse allerdings ein anderes Bild zeigen muss herausgefunden werden wer lügt”, sagte ACM Sukumpol.

Als ihn Reporter fragten warum die Detektoren zu unterschiedlichen Preisen gekauft wurden, sagte er, dass es einen Grund geben muss und die Nationale Anti-Korruptions-Kommission  ( NACC )  wird dies untersuchen.

“Welchen Detektor sollen wir verwenden wenn der GT200 nicht funktioniert ?   Das Verteidigungsministerium und ich werden bei den Reisen ins Ausland weiterhin nach alternativen Geräten Ausschau halten”,  sagte er.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/303286/defence-minister-gt200-works

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)