Besuche werden die thailändische Diplomatie testen

Bangkok Post – ……..Außenpolitische Beobachter warnen vor den kommenden Besuchen der amerikanischen und chinesischen Führer, denn dies könnte die Regierung in eine unbequemen Position zwischen den zwei wichtigsten Verbündeten zwingen. Aksornsri Phanishsarn, eine China-Expertin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Thammasat Universität, sagte, dass die Besuche in Thailand mehr als symbolische Gesten gesehen werden sollten und nicht im Bezug auf die guten Beziehungen.

US-Präsident Barack Obama wird am Sonntag Nachmittag in Bangkok eintreffen, während der chinesische Premier Wen Jiabao Bangkok in der nächsten Woche für zwei Tage besuchen wird.

Beide Regierungschefs treffen Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra und werden eine Audienz bei Seiner Majestät des Königs im Siriraj Krankenhaus haben.

Frau Aksornsri sagte, dass Obamas Besuch in Thailand ein klarer Schritt ist, um Chinas wachsendem Einfluss in der Region zu begegnen.

Die USA haben kürzlich eine Reihe von ähnlichen Besuchen in anderen Ländern in der Region durchgeführt, um die Beziehungen zu fördern, sagte sie.

Die Regierung sollte bei der “Wahl der Seiten” zwischen China und den USA vorsichtig sein, sagte sie und bemerkte, dass beide Nationen langjährige Verbündete Thailands sind.

Bereits gestern traf Der US-Verteidigungsminister Leon Panetta in Bangkok ein, um Gespräche mit dem thailändischen Verteigungsminister zu führen und heute wird Außenministerin Hilary Clinton erwartet.

http://www.bangkokpost.com/news/local/321493/visits-will-test-thai-diplomacy

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to Besuche werden die thailändische Diplomatie testen

  1. berndgrimm says:

    Nur wieder ein paar schöne Fotos für Yinglucks Familienalbum.
    “Als ich Premier Minister war” und soviele schöne Texte
    aufsagen durfte!
    Thailands Gesellschaft geht mit Schmackes den Bach runter,
    aber Thaksins Nummerngirl , die hier auf dem Papier regiert,
    sonnt sich im “Internationalen” Rampenlicht weil sie zu Hause
    nichts gebacken kriegt.
    Und der grosse Führer?
    Der schweigt und überlegt sich die nächste Finte wie er noch
    länger ungestört die Staatskassen leerräumen kann.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com