Mit “Ice Cream” gegen Boonlert

Bangkok Post – Ein Aktivist der Rothemden erklärte, dass er einen “kühlen” Weg habe der Anti-Regierungs-Bewegung Pitak Siam zu begegnen. Sombat Boonngamanong sagt, that he “Flash Mobs” organisieren wird bei denen sich Gleichgesinnte treffen, um Eis zu essen. Verwirrt? Hier ist die Lösung: Das Eis essen soll die Aussage des Pitak Siam Anführers Boonlert veralbern, “dass Land einfrieren zu wollen”.

Gen Boonlert hat gesagt, dass er einen Militärputsch bevorzugt und das Land dann für fünf-Jahre “schließen (einfrieren) wird”, um den Politikern Thailands die Chance zu geben die Auswirkungen der Korruption und der schlechten Politik zu beheben. Er plant die nächste Pitak Siam Kundgebung für den 24. November am Royal Plaza

Sombat hat in Facebook Gruppen eröffnet, um den Pitak Siam Anführer zu verspotten.

Er sagte, dass er die Netwerke nutzen wird, um eine Gegenbewegung zu schaffen. Gegen die “Menschen, die versuchen, das Land einzufrieren”.

Am heutigen Sonntag wird die “Freeze Thailand”-Kampagne an der Siam und an der Chatuchak BTS-Station gestartet – beginnend ab Mittag.

Er sagte, dass die Teilnehmer Jacken und Pullover tragen werden und sich in Decken einhüllen, um sich vor der Kälte nach “Boonlert-style” zu schützen.

“Dann werden wir gehen und etwas Eis essen”, sagte er.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/321636/ice-cream-protest-mocks-pitak-siam

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

2 Responses to Mit “Ice Cream” gegen Boonlert

  1. berndgrimm says:

    Sombat Boonngamanong sagt, dass er “Flash Mobs” organisieren wird bei denen sich Gleichgesinnte treffen, um Eis zu essen.

    An verbitterten Hasspredigern und hirnlosen Pausenclowns mangelt es Thaksin
    wirklich nicht.
    Von diesem speziellen Clown kam immer nur absurdes.
    Dabei hat Thailand genug Probleme die Thaksin und seine Marionetten
    weder erkennen noch lösen wollen.
    Hauptsache die eigenen Taschen werden richtg voll.
    Die Probleme lassen sie einer Nachfolgeregierung.
    Genau wie 2006.
    Und dann verschwinden sie mit vollen Taschen und lassen
    sich von trotteligen West Journalisten als “politische Flüchtlinge”
    bedauern.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. bukeo says:

    “Dann werden wir gehen und etwas Eis essen”, sagte er.

    ja, gute Idee und notfalls kann man das Eis dann ja auf die anrollenden Panzer werfen, ev. frieren dann die Ketten ein.
    Besser als mit M79 Sicherheitskräfte totzuschiessen.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com