Obama trifft in Myanmar ein

Bangkok Post – US-Präsident Barack Obama ist am Montagmorgen zu einem historischen Besuch in Burma eingetroffen. Obama, der erste US-Präsident der Myanmar besucht, wurde am Yangon International Airport von Vizepräsident Nyan Htun begrüßt. Studenten winkten mit Myanmar und US-Flaggen und eine Gruppe von Jugendlichen hielt ein Plakat hoch auf dem zu lesen war: “Warm Welcome Obama, bitte helfen Sie unserer Wirtschaft.”

Tausende von Polizisten sicherten die Straße entlang der University Avenue vom Flughafen zum alten Parlament in Yangon, wo Obama mit Präsident Thein Sein zusammentreffen wird.

Der Besuch ist eine “Anerkennung” der dramatischen Fortschritte der letzten 18 Monate in Richtung Demokratie.

Obama wurde für seinen Besuch in Myanmar von Menschenrechtsaktivisten kritisiert, denn die Regierungstruppen greifen im westlichen Rakhine Staat und im nördlichen Kachin Staat weiterhin die ethnischen Minderheiten wie die Rohingyas an.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/321993/obama-arrives-in-myanmar

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Obama trifft in Myanmar ein

  1. bukeo sagt:

    Lesenswert in Thai Intelligent News:
    geschrieben von Eunomia , November 19, 2012
    • Dann läuft auf Ai Sei auch eine Spielhölle, in einer thailändischen Pferderennbahn und er ist eine starke “Mafia-ähnliche” Figur im illegalen Glücksspiel-Geschäft Bangkoks.

    das wird aber Chalerm gar nicht gefallen, das Saeh Ai auch im gleichen illegalen Geschäft tätig ist, wie er selbst.


    geschrieben von nitnoi , November 19, 2012
    unterdessen werden auf der rückseite des parlamentes fluchtwege und treppen gebaut – für den fall das bei den demonstrationen das parlament gestürmt werden sollte….

    und wenn dort auch schon Pitak Demonstranten warten – dann halt übers Dach und mit Helikopter weg.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    Was hat den dieser WRnoinoi-Stuss mit dem Thema zu tun? Dass die Thai-Verdreher 1:1 Burma-Verdreher sind ist schon laenger klar, … aber dieser … Duennpfiff kann echt nur Ablenkung sein.
    Was ist eigentlich :” twitter richard barrow ” ?

      (Zitat)  (Antwort)

  3. berndgrimm sagt:

    Fazit …….
    geschrieben von Walter Roth , November 19, 2012

    ….aus dem Artikel in Thaiintelligentnews ist…..

    Der liebe General betreibt Korruption auf höchstem Nivo.
    Alleine das an sich nicht zu bemängelnde “Beraterhonorar” der Telekkom-Regulierungsbehörde müsste man schon genauer betrachten.

    Wir alle haben den alten Mann ja gesehen, kann der dort von Nutzen sein…?

    Und sind in einem armen Land wie Thailand, für den Berater einer Behörde wohlgemerkt, 720-tausend Dollar pro Jahr eine angemessene Summe, oder nicht doch Korruption auf höchstem Nivo…??

    Zudem was soll so einer dort, der kaum viel von der Materie versteht und keinen Werdegang in der Branche hat, dort denn “beraten”.

    Dann die Spielhöllen, die können ja nur illegall sein, kein Wunder mag der Thaksin nicht, hat Thakki der doch hier ziemlichen Einfluss ausgeübt. Ich rede hier von den Casinos in Kambodscha.

    Boah…………..da kommt ganz schön was zusammen. Schoben die PAD-ler nicht immer die Korruption der Roten als Grund vor…???

    Also langsam werd ich wütend. Ich leb hier in Thailand und krieg nix mit.
    Offensichtlich weiss man in St.Gallen viel mehr…..
    Wenn der wilde Besenschwinger auch alles durcheinander wirft…
    Aber kein Wunder!
    Wo eine kleine Gruppe von Pitak Siam Rentnern den grossen Führer
    und seine Lakaien so durcheinander gebracht haben dass die den 3.Weltkrieg
    vorbereiten.
    Nur weiter so Jungs.
    Wann war noch mal das Ende des Maja Kalenders?
    Ach so, 21.12.
    Na bis dahin schafft ihr vielleicht auch noch nen Militär Putsch!

      (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:
  5. berndgrimm sagt:

    Also hat er die “One Night in Bangkok” mit Hillary gut überstanden.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com