Demonstration gegen Pitak Siam

Bangkok Post – …….Die Vereinigten Front für Demokratie gegen Diktatur ( UDD ) wird in Opposition zu den Anti-Regierungs Protesten der Pitak Siam Gruppe am 23. und 24. November zwei große Kundgebungen veranstalten, kündigten die Anführer am Montag an. Pol.Oberstleutnant Sa-Ngiam Samranrat, Berater des Sekretariats der Ministerpräsidentin und ein Anführer der Rothemden sagte, dass die Kundgebungen in Pathum Thani und Samut Prakan stattfinden werden.

Die Rothemden werden sich nicht in Bangkok versammeln, besonders nicht in der Nähe des Regierungshauses und dem Parlament, wo die Pitak Siam ihre Demonstration am 24. und möglicherweise auch am 25. November plant.

Pol.Ob-Lt. Sa-Ngiam sagte, dass die Pitak Siam Gruppe die Kundgebung vor dem Regierungshaus veranstaltete, um die Rothemden in eine Konfrontation zu zwigen, die letztlich zu einem Militärputsch führen könnte. ( ST – Wie es laut US-Depeschen ja schon 2007 schon von der PAD versucht wurde ).

Ein weiterer Anführer, Suporn Attawong, erklärte, dass die Bewegung bereit sei 200.000 seiner Anhänger in Bangkok zu versammeln, um die Regierung zu schützen.

“Die Rothemden haben keine Armee und keine Waffen, wir haben nur normale Bürger, die die Regierung schützen wollen”, sagte er.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/322028/udd-to-rally-against-pitak-siam

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

4 Responses to Demonstration gegen Pitak Siam

  1. emi_rambus says:

    Es ist einfach der Hammer wie dieser W.R. alles verdreht und dadurch Kriegstreiberei betreibt und Menschenleben , auch das von Kindern, in Gefahr bringt.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. berndgrimm says:

    Goldesel………………..
    geschrieben von Walter Roth , November 20, 2012

    Ich halte das für sehr gut möglich.

    Dem Bruder meiner Frau boten sie damals 2008 auch recht grosse Taggelder für einen Einsatz auf Seiten der PAD.
    So viel ich es noch im Kopf habe waren es 3000 Baht pro Tag und in einem längeren Einsatz.

    Was genau er hätte tun sollen, damit wollten sie aber nicht rausrücken, das wäre wohl erst klar geworden wenn er sich darauf eingelassen hätte.

    Nun ja, da die Gelben einem aus meiner Familie damals bei ihren Demos einfach das Motorrad gestohlen haben, war das nie der Betrachtung wert.
    Die Polizei sagte damals übrigens nur, sie könne das Motorrad nicht zurückholen auch wenn er sagen kann wo es ist. Sie könnten gegen die PAD nichts ausrichten und ein Einsatz um es zu holen würde mit Sicherheit zu Gewalt führen.

    Tja das waren die Leute der PAD, …..gewöhnliche Diebe.

    WR

    Dieser Thailandferne Dummschwätzer weiss wirklich nicht mehr
    was er schreiben soll.
    Wenn er auch nur einmal in Thailand gewesen wäre wüsste er
    dass für 3.000 THB pro Nase auf die Kralle
    die Million von der die “Roten” immer phantasiert haben
    locker erreicht worden wäre.
    Egal für welche Farbe.
    immer phantasiert haben.
    Der Rest seines Monolog ist nur Propaganda für die er
    wahrscheinlich noch nicht mal bezahlt wird.

      (Zitat)  (Antwort)

  3. bukeo says:

    Lt Gen Paradorn sagte, dass er gehört habe, dass rund 4000 – 5000 Personen als Rothemden Unruhen anzetteln sollen. Er warnte, dass, wenn die Situation außer Kontrolle gerät, wird der Internal Security Act (ISA) verhängt.

    eher ca 3000, aber nicht ALS Rothemden, sondern das sind Rothemden. Lt. meinem Schwager fahren auch Busse mit den radikalen, militanten Chiang Mai Rak 51 nach BKK. Das sind jene, die recht gut bewaffnet sind und von Seh Daeng ausgebildet wurden.
    Hinterher, wenn was passieren sollte – werden die halt als verkleidete Gelbhemden bezeichnet – die Rothemden glauben das schon.

      (Zitat)  (Antwort)

  4. bukeo says:

    5000 baht pro kopf
    geschrieben von goldesel , November 20, 2012
    zahlen die veranstalter der anti regierungs proteste, für personen die sich rote sachen anziehen und randale machen.thailand 2012…..

    wo gibt es die denn, macht dann mein Sohn auch. 5000 Baht ist ja nicht schlecht.

    Ist ja seinerzeit mehr, als die Rothemden für Mütter mit Kindern zahlten, als die Männer dann diese Kinder als Schutzschilde missbrauchten.

    Ich glaube nicht, das bei den Rothemden Provokateure nötig sind. Die sind so oder so schwer bewaffnet und machen das selbst – ev. für 5000 Baht.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com