Kautionsentscheidung der Rothemden am heutigen Freitag?

Bangkok Post – ……..Der Strafgerichtshof soll am Freitag über eine Petition einiger Abgeordneter der “Demokratischen Partei” entscheiden, in der sie gefordert haben die Kaution einiger Anführer der Vereinigten Front für Demokratie gegen Diktatur ( UDD ), die des Terrorismus angeklagt wurden, zu widerrufen. Dabei handelt es sich um den stellvertretenden Handelsminister Nattawut Saikuar, Weng Tojirakarn, Korkaew Pikulthong, Wiphuthalaeng Pattanaphumthai, Karun Hosakul und Pichet Sukjinda. Ihnen wird die Verletzung der Kautionsauflagen vorgeworfen.

Herr Nattawut erklärte am Donnerstag, dass er seit seiner vorübergehenden Freilassung auf Kaution nur an einigen friedlichen politischen Aktivitäten teilgenommen habe.

Herr Karun dementierte jedliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit der Behauptung, dass er einige Rothemden dazu aufforderte, die Sandsäcke im Bezirk Don Muang an einem Deich während der letzten Flut zu entfernen.

Die Kläger legten eine VCD mit Filmmaterial von dem Vorfall vor und erklärten, dass Herr Karun mit seinen Handlungen Unruhen anzetteln wollte.

Herr Weng bestritt ebenfalls, dass er mit seine Kritik an der Entscheidung des Verfassungsgerichts im Bezug auf die Verfassungsänderung gegen keine Kautionsauflagen verstoßen habe. Er wird beschuldigt Drohungen gegen die Richter ausgesprochen zu haben.

Herr Nipit, Abgeordneter der Demokraten, zitierte Korkaew mit den Worten, dass die Rothemden niemals die Entscheidung des Gerichts akzeptieren würden und auf einer Pressekonferenz soll er erklärt haben, dass er und die Rothemden “Auge um Auge” kämpfen würden.

Die Richter des Verfassungsgerichts legten vor dem Strafgerichtshof eine Beschwerde ein und erklärten, dass sie von Herrn Korkaew bedroht und belästigt wurden.

Das umstrittene Interview von Herr Korkaew erschien in den meisten Zeitungen und Online-Nachrichten, sagte Herr Nipit.

Herr Korkaew sagte aus, dass er keine gewalttätige Person sei, dass sein Kommentar nur hypoteitsch war und nicht bedeutete, dass er das tatsächlich tun wird, was er gesagt hatte.

Herr Korkaew erzählte Reportern, dass er anhand einer vollständigen Abschrift des Interviews beweisen kann, dass er nicht gegen die Kautionsbedingungen verstoßen habe.

http://www.bangkokpost.com/news/politics/323805/bail-ruling-on-reds-due-today

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

3 Responses to Kautionsentscheidung der Rothemden am heutigen Freitag?

  1. bukeo says:

    Der Bericht über das Schulsystem ist in der Tat recht nett
    geschrieben von Eunomia , Dezember 02, 2012

    …denn dumme Untertanen lassen sich nun mal leichter regieren als gebildete – ist es der monarchistischen Elite Thailands gelungen, das Produktivkapital “Arbeit” qualitativ auf das Minimum zu reduzieren.
    Und das wird sich auch nicht ändern: denn selbst Thaksin hat, obwohl in seinen Wahlreden versprochen, nichts an dem System wirklich verändert.

    am meisten von den “dummen Untertanen” hat aber wohl Thaksin profitiert. Ohne diese, wäre er niemals ein 2.x gewählt worden.
    Daher wird er auch nichts dagegen tun.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. berndgrimm says:

    Herr Korkaew sagte aus, dass er keine gewalttätige Person sei, dass sein Kommentar nur hypoteitsch war und nicht bedeutete, dass er das tatsächlich tun wird, was er gesagt hatte.

    Obwohl Korkaew sicherlich einer der Minderschuldigen in Thaksins
    Hassprediger und Teilzeitterroristen Truppe ist kommt doch immer
    wieder die gleiche dumme Ausrede!
    Na klar, Jatuporn, Nattawut,Arisaman und Jakprapob haben es auch
    nur “hypoteitsch” zu Mord,Totschlag und Abfackeln aufgerufen.
    Was können die dafür dass die unterbelichteten Bauernkrieger Thaksins
    dass Ernst genommen haben.

      (Zitat)  (Antwort)

  3. bukeo says:

    Ich bin der Meinung, dass erst einmal der Vorwurf des “Terrorismus”
    geschrieben von Eunomia , November 30, 2012
    und die falsche Anwendung auf die betroffenen Personen geklärt werden sollte. Alles andere würde sich dann als so überflüssig zeigen wie ein bayerischer Kropf.

    warum falsche Anwendung. Zumindest Nattawut und Jatuporn kann man schon als Terroristen bezeichnen. Immerhin rief Nattawut landesweit dazu auf, die City Halls abzufackeln und am besten gleich ganz Thailand. Jatuporn hat sich bei den Mördern von Oberst Romklao am nächsten Tag höflich bedankt und solche Leute sollen keine Terroristen sein.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com