Sanan Kachornprasart verstorben

Bangkok Post – ………Sanan Kachornprasart verstarb nach einer zweimonatigen Behandlung mit 78 Jahren im Siriraj Krankenhaus. Udom Kachintorn, Leiter des Krankenhauses, sagte, dass Sanan an einer schweren Blutvergiftung zu leiden hatte und am Freitag verstarb. Generalmajor Sanan wurde am 22. November zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Politiker aus Phichit hinterlässt seine Frau Chawiwan und vier Kinder, darunter Sririwat, ein Mitglied der Chart Thai Pattana Partei.

Gen. Maj. Sanan war eine der Schlüsselfiguren der Chuan Leekpai der “Demokratischen Partei” durch seine Lobbyarbeit zum Ministerpräsidenten verhalf.

Er wurde mit dem Posten des Innenministers belohnt und aufgrund einer Falschangabe seiner Vermögenswerte vom Verfassungsgericht mit fünf Jahren Berufsverbot belegt.

Danach kehrte er als Mitglied der Chart Thai Pattana Partei in die Politik zurück und wurde unter der Regierung von Abhisit Vejjajiva stellvertretender Ministerpräsident.

Gen. Maj. Sanan wurde am 7. September 1935 geboren. Er war bis zu seinem Tod Chefberater der Chart Thai Pattana Partei.

Er studierte an der Chulachomklao Royal Military Academy und der United States Army Armour School in Fort Knox.

Nach der Teilnahme an einem gescheiterten Putsch gegen die Regierung von Tanin Kraivixien wurde er am 26. März 1977 inhaftiert. Zwei Jahre nach seiner Entlassung stieg er in die Politik ein.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/336121/veteran-politician-sanan-dies-at-siriraj

This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to Sanan Kachornprasart verstorben

  1. berndgrimm says:

    Er war einer der wenigen vertrauenswürdigen Politiker in Thailand,
    der auch im hohen Alter noch versucht hat das Land auf einen
    besseren Weg zu bringen.
    Was man von seiner Partei leider nicht behaupten kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)