Der Fall des Red Bull Erben geht an die Staatsanwaltschaft

Bangkok Post – ……..Die Polizei hat den Fall gegen den Red Bull Erben Vorayudh Yoovidhyaan die Staatsanwaltschaft weitergeleitet und beschuldigt ihn des rücksichtslosen Fahrens mit Todesfolge und der Fahrerflucht, sagte der stellvertretende Polizeichef der Stadtpolizei AnuchaiLekbamrung. Pol. Generalmajor Anuchai sagte, dass der Fall am 4. März von der Thong Lor Polizeistation an die Staatsanwälte des Strafgerichtshofs Bangkok Süd übergeben wurde.

Die Staatsanwaltschaft wird die Beweise prüfen und entscheiden, ob Herrn Vorayuth angeklagt wird,fügte er hinzu.

Herr Vorayuth wurde zunächst der Fahrerflucht und des Fahrens unter Alkoholeinfluss beschuldigt als er in den Morgenstunden des 3. Septembers 2012 mit seinem Ferrari Pol. Senior-Sergeant-MajorWichian Klanprasert überfuhr.

Pol.Snr.Sgt. Wichian wurde durch den Aufprall getötet und einige Meter mitgeschleift.

Herr Vorayuth ist ein Enkel von Chaleo Yoovidhya, der verstorbene Gründer des Red Bull Energy Imperiums.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/339095/red-bull-heir-case-to-prosecutors

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Der Fall des Red Bull Erben geht an die Staatsanwaltschaft

  1. berndgrimm sagt:

    Das traurigste an dieser Geschichte ist, dass dieser Schnösel
    nur deshalb ein Verfahren bekommt weil er einen von
    Thaksins brauner Ganoventruppe umgenietet hat.
    Ins Gefängnis wird er nie kommen, nur der Preis für
    seine Absolution wird erhöht.
    So sieht Thaksins “Polizeiarbei” im Jahre 10 seiner Herrschaft aus.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com