Sukumpol dementiert Putsch Gerüchte

Bangkok Post – ……. Verteidigungsminister Sukumpol Suwanatat dementierte am Donnerstag Gerüchte, nach denen die Regierung mit Gewalt gestürzt werden soll. Er reagierte damit auf die Aussage des Puea Thai Abgeordneten WorachaiHema, der erklärte, dass “die alte Macht-Clique” in der östlichen Provinz Chachoengsao Vorbereitungen zum Sturz der Regierung trifft. “Wir haben die Meldungen überprüft und glauben, dass niemand einen Putsch durchführen wird, sagte ACMSukumpol.

Eine Quelle in der 11. Infanterie-Division in Chachoengsao sagte, dass etwa 500 Reservisten und einige reguläre Streitkräfte ein Auffrischungstraining bekommen.

Dies könnte die Grundlage des Gerüchts von Herrn Worachai sein.

Die 11. Infanterie-Division steht unter dem Kommando von Gen-Maj. Apirat Kongsompong.

“Wir wissen nicht wie ein solches Gerücht entstanden ist. Die 11. Infanterie-Division ist eine Einheit von Reservisten und keine richtige Kampfeinheit. Wie könnten die einen Staatsstreich durchführen ?” sagte die Quelle.

Die Schulung findet vom 18. bis 24. März statt.

Die Quelle sagte auch, dass Ministerpräsident Yingluck Shinawatra am 30. März für eine mobile Kabinettssitzung nachChachoengsao kommen wird.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/341688/sukumpol-brushes-aside-coup-rumour

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

4 Responses to Sukumpol dementiert Putsch Gerüchte

  1. berndgrimm says:

    The National Legislative Assembly (NLA) voted 159-27 on Friday to retroactively impeach former defence minister Sukumpol Suwanatat for interfering in the appointment of the defence permanent secretary in 2012.

    As a result of the impeachment, ACM Sukumpol was banned from government and political offices for five years.

    ACM Sukumpol, 65, told reporters after the vote that the vote might have been swayed by orders and lobbying but he would not be affected by the impeachment because he was not a career politician and had not decided whether to remain in politics.

    Zweieinhalb Jahre hat es gedauert bis man Thaksins Selbstverteidigungsminister
    endlich aus dem Verkehr gezogen hat.
    Allerdings aus einem nichtigen Grund. Wie üblich in Thailand!
    Erinnern wir uns:
    Sukumpol hat mit gefälschten Papieren Abhisit beschuldigt unrechtmässig
    ein paar Tausend Baht Militärsold bezogen zu haben.
    Er wurde dafür von Zivilgerichten wegen Verleumdung verurteilt.

    Es ist auch anzumerken dass das Impeachment nicht von Prayuth kam
    sondern von seiner NLA!
    Abhisit ist wegen seiner Einstellung zum Thai Militär Prayuth sicher
    noch unsymphatischer als Thaksin.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. berndgrimm says:

    Es ist schon lustig:
    Thaksin lässt seinen Selbstverteidigungsminister und geistigen Tiefstflieger Sukhumpol
    die Gerüchte dementieren
    die Thaksins Hassprediger selbst lanciert haben!

      (Zitat)  (Antwort)

  3. bukeo says:

    Tja…….kaum denkt man das es vorwärts geht……………
    geschrieben von Walter Roth , März 22, 2013
    ….dann kommt wieder so ein Unsinn.
    Wir wissen ja das Yingluck wenig Rückgrat hat und nur das anpackt was sicher nichts mit der Monarchie zu tun hat, aber dieses unterwürfige Kriechen vor den Royalisten ist schmählicher wie alles bisherige.

    naja, was soll denn eine PM machen, wenn die Mehrheit der thail. Bevölkerung hinter der Monarchie und dem König steht. Gegen die Mehrheit vorgehen?

    Mannnnnn, glaubt die mit diesem Masochismuss die Royalisten ewig besänftigen zu können, ist die so Einfälltig oder tut sie nur so….?

    von den Rothemden haben gerade mal 100 Reds 2009 gegen die Monarchie protestiert. Alle anderen Rothemden (ausser die roten Farangs) stehen für die Monarchie und den König.
    Sämtliche Einwände gegen die Monarchie kommen eigentlich nur von Ausländern. Eine Nachbarin hier bei uns, die als Prof.Dr. an der Chiang Mai University lehrt – meinte dazu: wenn es Ausländern in Thailand nicht gefällt, sollen sie nach Afrika fliegen. :-)

    Wann besinnt sie sichj mal darauf wer sie gewählt hat und was Demokratie ist.

    Demokratie?
    Ihr Bruder meinte doch seinerzeit: Demokratie ist nicht unser Ziel.

    Da sie ja sein Klon ist, wird sie wohl das gleiche denken.

    Also wenn die das wirklich durchzieht, so eine 50-Küpfige Sonderkomission diese Sache aufarbeiten lässt und es zu Anklagen kommt, also dann bin ich ab dem Zeitpunkt nur noch ein Gegner vor der dummen Kuh.

    tja, auch hier wieder ein orientierungsloser Schweizer Hauswart gegen die thail. Mehrheit der Bevölkerung.

    Dann darf die nie mehr gewält werden, nitfalls mit der gesamten Phuea-Thai gleich mit auf den Misthaufen.

    da stimme ich zu, dort gehört diese Partei schon lange hin.

      (Zitat)  (Antwort)

  4. bukeo says:

    Ein “Auffrischungstraining” – in was denn?
    geschrieben von Eunomia , März 21, 2013
    Wie ein Putsch durchzuführen ist, wie man unbewaffnete Bürger der Nation abknallt ………..

    naja, die Toten vom Tempel hat nun wohl doch nicht die Armee erschossen, wird ein Zeuge nun vor Gericht aussagen.
    Waren es etwa doch die Soldaten von Seh Daeng – dann hättest du recht – zumindest das es Soldaten waren. Seh Deng war ja auch einer….

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com