Bewährungsstrafen für Jon und neun weitere Aktivisten

Bangkok Post – Der Strafgerichtshof hat am Donnerstag Jon Ungphakorn und neun weitere Aktivisten wegen Hausfriedensbruch auf dem Gelände des Parlaments während einer Protestaktion in 2007 zu Haftstrafen verurteilt, ausgesetzt für zwei Jahre. Jon, der damalige Vorsitzende des NGO Coordinating Committee, und neun weitere Aktivisten wurden für die Anstiftung zu Unruhen und Gewalt verurteilt.

Er erzählte dem Gericht in einer Anhörung Anfang dieses Jahres, dass sie verhindern wollten, dass die National Legislative Assembly (NLA), eingesetzt durch die Militärregierung nach dem Putsch, Gesetze im Bezug auf die Sicherheit und der Nutzung der natürlichen Ressourcen des Landes durchsetzt.

Das Gericht  verurteilte Jon und fünf weiteren Angeklagten zu jeweils zwei Jahren Gefängnis und einer Geldstarfe in Höhe von 9.000 Baht. Die Strafen wurden dann auf ein Jahr und vier Monate reduziert und auf Bewährung zu zwei Jahren ausgesetzt sowie einer Geldstrafe von 6000 Bath.

Die anderen vier wurden jeweils zu einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe von 9.000 Baht verurteilt. Ihre Haftstrafen wurden auf vier Monaten herabgesetz und zur Bewährung  für zwei Jahre ausgesetzt. Die Geldbußen wurden auf 6.000 Baht reduziert.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/342778/suspended-jail-terms-for-jon-9-others

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com