11 weitere PAD Mitglieder angeklagt

Bangkok Post – …….. Elf weitere führende Mitglieder der People’s Alliance for Democracy ( PAD ) wurden am Donnerstag im Zusammenhang mit der Beschlagnahme des Don Mueangund des Suvarnabhumi Flughafens im Jahr 2008 angeklagt. Dabei handelt es sich umSchauspieler Saranyu Wongkrachang, Surawich Viravan ( Direktor des ASTV Fernsehsenders ), Sarocha Porn-Udomsak, Panthep Puapongphan, Yuthiyong Limlertwathee, Jindarat Charoenchaichana,Termsak Jarupan, Wassmon Changpreecha, Sunan Srichantra, Kamonporn Vorakul und ChatchawalChatisuthichai. Sie werden des Terrorismus, der Verletzung der Notverordnung und der illegalen Versammlung von mehr als 10 Personen sowie der Anstiftung von Unruhen angeklagt.

Die Staatsanwälte erklärten, dass die Angeklagten der PAD eine große Zahl von Anhängern zu den beiden Flughäfen führten, um diese zu besetzten und damit die Notverordnung verletzten.

Das Gericht legte den 29. April für den ersten Verhandlungstag fest.

Die Angeklagten wurden gegen eine Kauion von jeweils 600.000 Baht freigelassen.

Insgesamt gibt es in diesem Fall 141 Beschuldigte. 56 wurden bisher angeklagt, davon 31 in der ersten Gruppe, 14 in der zweiten Gruppe und 11 in der dritten Gruppe.

Zu den ersten Angeklagten gehörten die Anführer der PAD wie Sondhi Limthongkul, Maj-Gen ChamlongSrimuang, Pibhop Dhongchai, Somsak Kosaisuk, Suriyasai Katasila, Somkiat Pongpaiboon, SamranRodphet und Sirichai Mai-ngam.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/342792/11-more-pad-members-indicted

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to 11 weitere PAD Mitglieder angeklagt

  1. berndgrimm says:

    Wieviele von Thaksins Hasspredigern und Teilzeitterroristen die 2009/10
    für den Tod von min 130 Menschen und ca 2000 Verletzte und für das
    Abfackeln von einigen Gebäuden in BKK verantwortlich sind
    sind bisher angeklagt bzw verurteilt? Garkeiner!
    Und wo befinden sich diese Leute heute?
    Einer sitzt im Kabinett.
    Einer wird durch eine angebliche Parlamentsimmunität
    geschützt.
    Einer weilt noch in Kambodscha zur Erholung .
    Und einer liegt zu Hause auf der Mutter und lacht sich einen Ast ab,
    nachdem er in Indien zur Selbstfindung war.

    Die (absolut friedliche) Besetzung der Flughäfen war eine ärgerliche
    Angelegenheit für die davon Betroffenen.
    Aber es ist niemand dabei zu Schaden gekommen.
    Thaksins Volksrevolutionsoperfestspiele forderten die o.g. Opferzahlen.
    Und es waren nur sowenige aufgrund des absolut vorsichtigen
    Einsatzes des Militärs nachdem die zuständige Polizei
    ihren Dienst verweigerte.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com