Gericht disqualifiziert Pheu Thai MP Karun Hosakul

Die Wahl-Kommsission des Obersten Gerichtshofes disqualifizierte gestern Karun Hosakul als Pheu-Thai MP für Bangkoks Wahlkreis 12, nachdem er für Schuldig befunden wurde, den demokratischen Kandidaten Tankhun Jittitsara verleumdet zu haben.
Das oberste Gericht sprach ihn schuldig und entschied, dass seine Kommentare das Wahlergebnis beeinflusst hatten. Karun wurde auch für schuldig befunden, das Abgeordneten und Senatoren Wahlgesetz durch seine Angriffe auf Tankhuns Privatleben verletzt zu haben, in dem er fälschlicherweise behauptete, dass dieser für Aktfotos in einem Schwulen-Magazin posiert habe.

Das Gericht ordnete für Bangkoks Wahlkreis 12, der im Don Muang Bezirk liegt, eine Nachwahl an. Die Wahlkommission wird das Datum dazu noch festlegen.

Wahlleiter Prapun Naigowit sagte, es ist wahrscheinlich, dass die Nachwahl am 16. Juni stattfinden wird.

Die Kosten der Wahl werden voraussichtlich bei etwa 10 Millionen Baht liegen, und Karun wird dazu verpflichtet diese abzudecken, sagte er.

Der stellvertretende Vorsitzende der Democrat Party, Korn Chatikavanij sagte, Tankhun verdient es für die Nachwahl aufgestellt zu werden, aber ob er ausgewählt wird, wird das Partei Kandidaten Auswahlkommitee das unter der Leitung des ehemaligen Vorsitzdenden, Banyat Bantadtan und Führungskräften der Partei steht, entscheiden.

Die Führungskräfte werden sich am Montag treffen und darüber befinden wann das Auswahlverfahren beginnen soll, sagte Korn.

Tankhun sagte, er hätte Mitleid mit Karun, räumte aber ein, dass er sehr vorsichtig sei, da seine Wahlkampagne mehrmals angegriffen worden sei, aber die Untersuchung nicht viel Fortschritte gemacht habe. Er sagte auch, dass er nicht wüsste, ob die Partei ihn für eine erneute Kandidatur aufstellen wird.

Am 3. Juli 2011 gewann Karun die Wahl mit 38.351 Stimmen, während der Kandidat der Demokraten, Tankhun, nur 30.675 Stimmen erhielt und Captain Chompol Yusanon mit 1.018 Stimmen auf dem dritten Platz landete.

Der Bangkoker Phuea-Thai MP Vicharn Minchainant sagte, seine Partei würde noch entscheiden, wen es in die Nachwahl schickt.

 

http://www.nationmultimedia.com/politics/Court-disqualifies-Pheu-Thai-MP-30205822.html

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gericht disqualifiziert Pheu Thai MP Karun Hosakul

  1. berndgrimm sagt:

    Das oberste Gericht sprach ihn schuldig und entschied, dass seine Kommentare das Wahlergebnis beeinflusst hatten. Karun wurde auch für schuldig befunden, das Abgeordneten und Senatoren Wahlgesetz durch seine Angriffe auf Tankhuns Privatleben verletzt zu haben, in dem er fälschlicherweise behauptete, dass dieser für Aktfotos in einem Schwulen-Magazin posiert habe.

    Da hat einer von Thaksins Lakaien wohl im Rahmen
    seiner geistigen Faehigkeiten gehandelt.
    Aber fuer sowas muss sich leider nur Thaksins Stimmvieh
    verantworten.
    Die Anfuehrer duerfen weiterhetzen!

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com