AOT beschäftigt Design-Berater für die 2.Phase des Ausbaus von Suvarnabhumi

Die Airports of Thailand ( AOT ) wird einen Flughafen-Design-Berater für die Phase 2 der Expansion des Suvarnabhumi Airport beschäftigen. Der Ausbau wird voraussichtlich im Jahr 2016 abgeschlossen sein. Das Unternehmen plant auch Chipkarten-und Barcode-Technologie einzusetzen um eine Beschleunigung ihrer Einwanderungsbehörden und die Überlastung beim Haupt-Flughafen in Bangkok zu lindern. Sitta Tivari, Vorsitzender des AOT ‘s Board of Directors, sagte, die Agentur schätzt, dass mehr als 50 Millionen Passagiere dieses Jahr im Suvarnabhumi abgefertigt werden, mehr als die offizielle Kapazität von 45 Millionen. Einige Staus während der Stoßzeiten sind unvermeidlich. Um das Problem zu lindern, wird AOT Rabatte für Flüge in Nicht-Stoßzeiten anbieten , sagte er.
Smartcards und Barcode-Technologie wird den Einwanderungsbehörden helfen die Wartezeiten für die Passagiere zu verkürzen, sagte er.
Zum Beispiel wird thailändischen Staatsbürgern die Möglichkeit der Verwendung von Smartcards anstelle von Pässen gegeben, sodaß der Einwanderungprozess in weniger als 10 Sekunden abgewickelt werden kann.
Doch solche Maßnahmen sind keine langfristigen Lösungen um zu einer Entlastung für den Flughafen zu kommen, sagen Kritiker. Der Entwurf für die 62.5-Milliarden-Baht Phase 2 Expansion könnte weitere 10 Monate dauern.
AOT sucht derzeit die Bauunternehmer aus, für die Expansion März im nächsten Jahres.
Gestern unterzeichneten sie eine Vereinbarung mit der MAA 103 Group, die das viergeschossige 216.000-Quadratmeter-Terminal von Phase 2 entwerfen wird, neben 28 Flugzeug Parkplätzen, auch einen Anschluss an das Süd-Ende des Tunnels für Passagier-Transport-Systeme. Die Gesamtkosten des Projekts werden auf 722 Millionen Baht geschätzt.
AOT und auch das PSS Consortium entwerfen und überwachen die 63.97-Milliarden Baht Infrastruktur Werke, darunter Sanitär, Elektro, und ein kalt Wassersystem für die Klimatisierung und Abwasseraufbereitung.

http://www.nationmultimedia.com/business/AOT-to-hire-design-consultant-for-Phase-2-expansio-30205885.html

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to AOT beschäftigt Design-Berater für die 2.Phase des Ausbaus von Suvarnabhumi

  1. berndgrimm says:

    In Suvarnabhumi braucht man keine Designberater ,
    sondern ein vernuenftiges Management welches
    nicht nur in die eigenen Taschen wirtschaftet
    und Sachverstand hat.
    Ansonsten wird die Erweiterung ein noch groesseres
    Desaster als BER!

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com