Thailand wird Laos “Single-Visum-Plan” vorschlagen

Bangkok Post  – 15. Mai 2013 – ……. Wenn die Führung der beiden Länder Thailand und Laos sich am Sonntag bei einem Gipfel in Chiang Mai treffen. will Thailand Laos einladen sich an einer gemeinsamen Visum-Regelung für ausländische Touristen zu beteiligen,  sagte eine Quelle aus der Regierung. Vang Vieng ist eines der beliebtesten Reiseziele für ausländische Touristen in Laos. Thailand will zu einer Touristenvisum Regelung mit dem Laos kommen, ähnlich der, die es bereits mit Kambodscha vereinbart hat. Die Quelle sagte, Ministerpräsident Yingluck Shinawatra wird das Thema in den Gesprächen mit ihrem Amtskollegen von Laos, Premier Thongsing Thammavong, bei der gemeinsamen Kabinettssitzung der beiden Regierungen in der nördlichen Stadt besprechen.

Von dem Plan würden beide Länder profitieren, weil die Touristen die Freiheit hätten, Zeit in beiden Ländern verbringen und nur ein Visum beantragen müssten. Außenminister Surapong Tovichakchaikul hatte bei einem Treffen in Hua Hin im letzten Monat angeregt, dass Gespräche über diese Single-Visums bei der Kabinettssitzung der beiden Länder geführt werden könnten.

Der Tourismus ist die zweitgrößte Einnahmequelle für Laos nach dem Bergbau. Im vergangenen Jahr hatten 3,3 Millionen Menschen Laos besucht. Die Regierung hat für 2013 prognostiziert, dass 3,7 Millionen Touristen kommen werden.

Über 22 Millionen Touristen kamen im letzten Jahr nach Thailand. Es wird geschätzt, dass die Zahl auf 30 Millionen in den nächsten zwei Jahren steigen könnte.

Die Ein-Visa-Regelung für Thailand und Kambodscha ist im Dezember letzten Jahres nach jahrelangen Verhandlungen in Kraft getreten. Die beiden Länder einigten sich auf den Plan im Prinzipeigentlöich bereits im Jahr 2005, aber es dauerte sieben Jahre, um ihn zu implementieren.

Die Quelle sagte, der Vorschlag würde Laos die Zeit geben um sich zu entwickeln, aber dass die gemeinsame Kabinettssitzung ein guter Ort sei um die Sache ins rollen zu bringen.

Laos hätte die Möglichkeit, die Vorteile der Einführung eines einheitlichen Visums bei seinen westlichen und südlichen Nachbarn zu studieren. Das Land könnte Beamte zum sammeln von Erfahrungen zu ihren Kollegen nach Phnom Penh schicken.

Eine diplomatische Quelle aus Laos sagte, dem Land war nicht bewusst das dieser thailändische Vorschlag noch dazukommt und das jede Regelung reiflicher Überlegung bedürfe, bevor man sie umsetzten kann.

Laos kann auch eine Ein-Visum Regelung mit Kambodscha schaffen, fügte die Quelle hinzu.

Die Idee des einzigen Touristenvisas wurde ursprünglich im Jahr 2003 beim   “Ayeyawady Cha-Phraya Mekong Economic Cooperation Strategy Meeting”,   einem sub-regionalen Forum, debattiert und gilt auch für Myanmar und Vietnam. Doch der Plan für ein einziges Visum für alle fünf Länder ist ein langer Weg.

Andere Fragen, die auf dem Gipfel zwischen Chiang-Mai in Thailand und Laos diskutiert werden, sind die Verbesserung der Verkehrsanbindung über den Mekong Fluss, wie man Streitigkeiten in den Grenzgebieten entschärfen kann und den Menschenhandel zu  bekämpfen.

http://www.bangkokpost.com/news/local/350196/thailand-to-tempt-laos-into-single-visa-scheme

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com