Demonstranten ziehen sich zurück

Die Regierungsgegner der People’s Democratic Force to Overthrow Thaksinism (Pefot) haben ihren Protest vor dem Regierungssitz in Bangkok abgebrochen und sich zum Lumpini Park zurückgezogen. Vorausgegangen war ein Gespräch mit hohen Polizeibeamten. Diese hatten die Demonstranten zum Rückzug aufgefordert, sie sollten während des Besuchs des chinesischen Premiers Li Keqiang das Gebiet um das Government House freimachen. Einen Tag zuvor hatte die Regierung für drei Bangkoker Bezirke das besondere Sicherheitsgesetz ISA in Kraft gesetzt.

Damit hätten die Sicherheitskräfte die Demonstranten vor dem Regierungssitz verhaften können. Die Pefot sieht den Rückzug nicht als Ende ihrer Demonstrationen. Nach dem Besuch des chinesischen Premiers wollen sie erneut vor dem Government House gegen die Regierung protestieren.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com