Bombenleger wurden verhaftet

Sicherheitskräfte haben in Bangkok zwei Männer als mutmaßliche Bombenleger festgenommen. Sie sollen am Wochenende auf den Parkplatz vor dem Gerichtsgebäude an der Ratchadaphisek Road eine Handgranate geworfen haben. Kurz darauf entdeckten Sicherheitskräfte die beiden 34-Jährigen. Einer schoss auf die Soldaten, doch beide konnten überwältigt werden. Einer der mutmaßlichen Täter musste mit Schussverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Beide gaben an, über Internet zu der Tat angestiftet worden zu sein. Sie hätten eine Belohnung von 10.000 Baht bekommen. Ein Sprecher der United Front for Democracy against Dictatorship (UDD), also der Rothemden, hat vehement eine Beteiligung der UDD bestritten. Erst vor wenigen Wochen war eine Bombe am Einkaufszentrum Siam Paragon in Bangkoks Innenstadt explodiert.

Damals waren zwei Menschen verletzt worden. Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha hat die Ermittler angewiesen, umgehend die Hintergründe des Bombenanschlags zu untersuchen. Inzwischen wurden die Sicherheitsvorkehrungen in der Hauptstadt noch einmal verstärkt.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bombenleger wurden verhaftet

  1. Hanseat sagt:

    „..Beide gaben an, über Internet zu der Tat angestiftet worden zu sein. Sie hätten eine Belohnung von 10.000 Baht bekommen..“

    Moin an die Runde,
    muss man diese Aussage glauben? Von diesen 10.000 Baht muss man dann doch auch noch den Erwerb der geworfenen Handgranate abziehen oder haben diese Experten die Granate auch per Internet erhalten?
    Gleichzeitig hat sich die einzige und somit größte Friedensorganisation im (noch) KD verwart, mit dieser Friedensaktion in Verbindung gebracht zu werden.
    Kommt einem doch bekannt vor, nach dem geglückten Abfackeln großer Teile Bangkoks hatten sie anschließend auch nichts damit zutun!
    Man könnte dann doch mal fragen, warum sich die PAD sich nicht ebenfalls so gemeldet hat? Vielleicht, weil sie wirklich mit diesen Friedensexperten nichts am Hut hat?
    Ich meine, so langsam kommen diese Demokratie-Ratten wieder aus ihren Löchern.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com