Monatsarchive: Januar 2012

Keine Kaution für Somyos

Bangkok Post – Der Strafgerichtshof hat am Dienstag erneut einen Antrag zur Freilassung auf Kaution für Somyos Prueksakasemsuk zurückgewiesen, der aufgrund angeblicher Majestätsbeleidigung inhaftiert wurde. Karom Polthaklang, Somyos Anwalt, bot dem Gericht Landtitel im Wert von fast 1,7 Millionen Baht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Thammasat verbietet Kampangen gegen §112

The Nation – …..Die Thammasat Universität verbot gestern die Nutzung ihrer Einrichtungen, um Kampangen gegen das Majestätsbeleidigungsgesetz durchzuführen, welches wahrscheinlich die Nitirat Gurppe weiter unter Druck setzen würde und Unruhen verursachen könnte.  “Die Universität ist eine staatliche Behörde. Wenn wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Hungerstreik

PPT – …..Tai Prueksakasemsuk, der Sohn des Inhaftierten Aktivisten Somyos Prueksakasemsuk, wird vom 11. – 16. Februar am Suvarnabhumi Flughafen symbolisch in einen 112-stündigen Hungerstreik treten, um gegen die Inhaftierung seines Vaters zu protestieren. Somyos befindet sich aufgrund angeblicher Majestätsbeleidigung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Verteidigungsministerium beobachtet Aktivitäten im Bezug auf §112

TAN – …..Das Verteidigungsministerium verpflichtet sich alle Versuche einer Änderung des Majestätsbeleidigungsgesetzes zu überwachen, da dies zu anti-monarchistischen Aktivitäten führen könnte. Der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Oberst Thanathip Sawangsaeng, sagte, dass der Verteidigungsminister Air Chief Marshal  ( ACM )  Sukampol Suwannatat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

70.6 Millionen Dollar Deal mit China

ZDnet – …..Die thailändische Regierung wird im nächsten Monat für rund 2,2 Milliarden Baht 900.000 Tablet-PCs aus China erwerben. In einem Bericht der Bangkok Post heißt es am Montag, dass drei chinesische Hersteller im Rennen sind, um die Tablet-PCs zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Natthawut: Keine Änderung am Majestätsbeleidigungsgesetz

Bangkok Post – …..Der stellvertretende Minister für Landwirtschaft und Genossenschaften, Natthawut Saikua, betonte am Dienstag, dass die Puea-Thai Partei und die Regierung keine Änderungen am § 112 des Strafgesetzbuches  ( Majestätsbeleidigung )  vornehmen werden, wie von der Nitirat Gruppe vorgeschlagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Petition gegen Yingluck eingereicht

Bangkok Post – …..Ein Mitglied der Demokratischen Partei reichte am Montag vor dem Department of Special Investigation  ( DSI )  eine private Petition ein und forderte die Behörden dazu auf, rechtliche Schritte gegen Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra und drei weitere Personen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Sukumpol: Die Armee muss die Regierung unterstützen

Bangkok Post – Die Armee muss die demokratisch gewählte Regierung unterstützen, sagte Verteidigungsminister Sukumpol Suwannarat am Montag. “Die Politik und die Streitkräfte müssen nebeneinander bestehen und können nicht in zwei Einheiten getrennt werden”, erklärte ACM Sukumpol während der ersten Sitzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Thailand wird Inhalte von Twitter zensieren

Bangkok Post – Das Ministerium für Informations- und Kommunikationstechnologie (MICT) wird mit Twitter zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Tweets, die in Thailand verbreitet werden, den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Damit ist Thailand das erste Land welches durch Twitter gezielt zensieren läßt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Artikel 112 testet die Fähigkeit der Thais friedlich miteinander umzugehen

The Nation – Die thailändische Gesellschaft steht vor einer großen Bewährungsprobe und muss entscheiden wie man trotz der krassen ideologischen Unterschiede mit dem umstrittenen Majestätsbeleidigungsgesetz umgeht. In den letzten zwei Wochen wuchsen die Hass-Kampagnen gegen die Nitirat Gruppe von Dozenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Demonstration der Royalisten

The Nation – Gestern führte die Abgeordnete der Demokratischen Partei, Jittapat Piromphakdee, eine Gruppe von Royalisten an und demonstrierte auf dem Royal Plaza gegen den Versuch der Nitirat Gruppe, Dozenten der Rechtswissenschaften, das Majestätsbeleidigungsgesetz zu ändern. Die Demonstranten, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Nitirat trotzt der Kritik

Bangkok Post – Trotz der heftigen Kritik gegen die Kampange der Nitirat Gruppe, das Majestätsbeleidigungsgesetz zu ändern (Artikel 112 des Strafgesetzbuches), wird die Gruppe nicht aufgeben. Auf ihrer Webseite www.enlightened-jurists.com erklärte die Gruppe, dass sie weiterhin die Unterstützung von ca. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Chuwit: Casinoeröffnung in Bangkok

Bangkok Post – …..Am 2. oder 3. Februar wird im Herzen von Bangkok eine großes Casino eröffnet werden, sagte der Parteichef der Rak-Prathet-Thai Partei, Chuwit Kamolvisit, am Samstag. Auf einer Pressekonferenz erklärte er, dass er Informatioenn erhalten habe nach denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Preah Vihear Fall abgelehnt

Bangkok Post – …..Am Freitag wurde die Petition einer Splittergruppe vonGelbhemden der PAD im Bezug auf den Truppenabzug aus dem umstrittenen Grenzgebiet rund um den Preah Vihear Tempel abgelehnt. Die Petition wurde am 12. Januar von Chaiwat Sinsuwong eingereicht, einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Demonstration gegen Nitirat

The Nation – Die stellvertretende Sprecherin der „Demokratischen Partei“, Jitphat Piromphakdee, rief die Thais am Freitag dazu auf Seiner Majestät dem König ihre Loyalität zu zeigen und an einer Kundgebeung gegen eine Änderung des Majestätsbeleidigungsgesetz teilzunehmen. Jitphat sagte, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare