Som Tam zählt zu den besten Gerichten der Welt – Platz 5 von 500

Som Tam, der allseits beliebte würzige Thai-Papaya-Salat, steht auf Platz 5 der Top-Liste der 500 besten Gerichte von Lonely Planet Travel Guide.

Das beliebte Magazin für Reisende veröffentlichte kürzlich „The Ultimate Eatlist“, eine Rangliste der Top 500 Food-Erlebnisse aus der ganzen Welt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Dienstag war der schlechteste Tag für Verkehrsteilnehmer – 58 Strassen-Tote

Der Dienstag war ein besonders schlechter Tag für Verkehrsteilnehmer. Laut Daily News starben 58 Menschen am Unfallort.

Während dies der schlimmste einzelne Tag dieses Monats war, sind die Zahlen noch inoffiziell und werden sicherlich viel höher sein, wenn alle Berichte vorliegen und diejenigen, die in Krankenhäusern sterben, berücksichtigt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Korat: nach Hot bekommt nun auch Korat ein modernes Müllheizkraftwerk zur Stromerzeugung

Die Regierung hat der Stadt Korat grünes Licht zwei Milliarden Baht für den Bau eines Müllheizkraftwerks genehmigt. Laut dem stellvertretenden Bürgermeister von Korat, Boonlua Charoenwat, wird die Anlage täglich 500 Tonnen Müll verbrennen und dabei 9,3 Megawatt Strom erzeugen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Samut Prakan: 38-jähriger erschoss 20-jährigen wegen lauter Musik

Zu laute Musik gehört zu den Klassikern, wenn es um Auseinandersetzungen unter Nachbarn geht. Meistens lässt sich das Problem friedlich und im beidseitigen Einvernehmen lösen. In Thailand allerdings endete ein Streit zwischen zwei Nachbarn über zu hohe Lautstärke mit einem Mord.

Wie die ” Bangkok Post” berichtet, ereignete sich die Tat am Montagabend in der Provinz Samut Prakan im Südosten von Bangkok. Ein 20-Jähriger hatte vor einem Häuserkomplex mit zwei Freunden gefeiert, dabei hatten sie das Soundsystem seines Autos laut aufgedreht. Davon fühlte sich ein Nachbar offenbar gestört. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Vize-PM Prawit ist der Meinung – Politiker der Militärregierung wären keine Partei-Politiker

Ein Führer der Junta sagte am Dienstag gegenüber der nationalen Presse, dass eine Gruppe von Politikern, die im Auftrag einer Pro-Junta-Partei auf Tour gehen, nicht gegen das Verbot der politischen Aktivitäten verstoßen, weil sie keiner registrierten politischen Partei angehören.

Trotz der offiziellen Gruppentreffen mit zahlreichen Politikern, um sie zu ihrer Partei zu locken, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Junta, General Prawit Wongsuwan, dass die Gruppe, die „ drei Freunde “ genannt wird, keine registrierte politische Partei ist und daher nicht den streng erzwungenen Beschränkungen der registrierten politischen Parteien unterliegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Tropensturm “Bebinca” wird Thailand weitere Überschwemmungen bescheren

Die Behörden bereiten sich auf den Angriff des neu angekündigten Tropensturm „ Bebinca „ vor, der sich mittlerweile als jüngste Bedrohung für Thailand herauskristallisiert hat. Laut den Angaben des Büros für Nationale Wasser Ressourcen „ Office of the National Water Resources ( ONWR ) „ wird der Tropensturm „ Bebinca „ in vielen Teilen des Landes erneut zu starken Regenfällen führen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 24 Kommentare

Vor und nach dem Fotografieren von Prayuth müssen sich Fotografen verbeugen

Das Regierungshaus hat eine alte Verordnung erlassen, die Journalisten im Büro des Premierministers, dessen Job Prayuth seit dem Putsch 2014 ebenfalls beansprucht hat, verbietet, während ihrer Arbeitszeit Jeans und T-Shirts zu tragen. Solche Freizeitkleidung ist in der Zukunft im Büro des Premierministers nicht mehr erwünscht und verboten.

Reporter dürfen in das Regierungsgebäude in Jeans und T-Shirts mit Rundhalsausschnitt nicht mehr rein. Obwohl dies eine alte Regelung ist, die nie widerrufen wurde, wurde sie seit dem Sturz von Thaksin Shinawatra im Staatsstreich von 2006 nicht wieder auferlegt. Vor dem Putsch von 2014 und bis Dienstag wurden männliche und weibliche Reporter und Fotografen oft im Regierungshaus in Jeans und T-Shirts gesehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Aktivist fragte General Prawit nach der Herkunft der Uhren und wurde danach mit Stinkfisch attackiert

Herr Ekachai Hongkangwan, ein pro-demokratischer Aktivist, der Druck auf die Nummer 2 der Junta und auf den Luxus Uhren Skandal von General Prawit Wongsuwan aufmerksam machen wollte, hat heute eine Anzeige bei der Polizei eingereicht. Herr Ekachai hat es sich zur fast schon täglichen Aufgabe gemacht  um zu klären, wo General Prawit seine Multi-Millionen Baht Luxus Uhren Kollektion her bekommen hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Diskussion über Pflicht-Krankenversicherung für Touristen/Ausländer

Die hohe Entschädigungszahlung nach dem Bootsunglück vor Phuket hat dazu geführt, dass Thailands Touristen-Kompensationsfonds knapp wird und das Geld komplett ausgehen würde, wenn ein weiterer größerer Vorfall, bei dem viele Menschen verletzt oder getötet würden, eintreten würde. Daher wurde nun erneut über die Pflicht einer Reiseversicherung für Ausländer in Thailand diskutiert.

Bei einem Seminar in Bangkok am 25. Juli wurde von den zuständigen Tourismusbeamten erneut darüber diskutiert, dass ausländische Touristen in Thailand eine Reiseversicherung abschließen müssten. Dabei war eine entsprechende Reiseversicherung für Ausländer nur eine von mehreren Maßnahmen, die auf dem Seminar vorgestellt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Weitere Staudämme werden abgelassen – weitere Überflutungen angekündigt

Wie das königliche Bewässerungsamt (RID) meldet, hält der Nam Un Staudamm in Sakon Nakhon nun 102% seiner sicheren maximalen Kapazität. Da er im Laufe dieser Woche voraussichtlich noch mehr Zuflüsse aufnehmen muss, haben sich die Behörden für eine kontinuierliche Wasserableitung entschlossen.

Die für den Nam Un Staudamm zuständigen Beamte sagten, dass nach dem starken Regen alleine am Samstag etwa 4 Millionen Kubikmeter Wasser in den Damm flossen, während der Damm bereits etwa 5 Millionen cu / m Wasser pro Tag entlädt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Narathiwat/Pattani: Terroristen ermordeten Frau und Tochter und einen Ranger

Terroristen haben eine 40-jährige Frau und ihre 18-jährige Tochter sowie einen Ranger erschossen. Mutter und Tochter kehrten in der Unruhe-Provinz Narathiwat am Samstagmorgen auf einem Motorrad von einem Markt zurück. Ein Motorrad holte sie ein, der Sozius gab mehrere Schüsse ab. Die Frau wurde in der Brust die Tochter im Rücken getroffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Chiang Mai: Gerichtsbeamte ziehen nun doch aus den illegal gebauten Häusern aus

Nach einem langwierigen Protest der Bewohner von Chiang Mai über die besondere Unterkunft für Richter und Mitarbeiter des Berufungsgerichts der Region 5 an den Hängen von Doi Suthep, einem heiligen Berg in Chiang Mai, wurde jetzt eine Einigung erzielt.

Wie Thai PBS berichtet, haben die betroffenen Justizbeamten jetzt zugestimmt, das Agricultural Techniqe Department in Chiang Rai darum zu bitten, dass auf einem 40-Rai großen Grundstücks ihres Forschungszentrums für Pflanzen, neue Büros und Wohnungen für das Berufungsgericht der Region 5 gebaut werden dürfen. STIN berichtete hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Thailand plant internationales Zentrum für Kräuter-Medizin

(STIN) Thailand hat sich vorgenommen, innerhalb von 20 Jahren zum internationalen Zentrum für pflanzliche Arzneimittel zu werden. Dazu haben die Regierung und freie Träger eine Vereinbarung (MoU – Memory of Understanding) geschlossen, die darauf ausgerichtet ist, den Ausbau und professionellen Einsatz der Präparate zu optimieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Nakhon Si Thammarat: Höhlenretter aus Chiang Rai mussten nun selbst gerettet werden

Ein ausländischer Taucher, der im vergangenen Monat zwölf Fußballer und ihren Trainer aus der überfluteten Tham Luang Höhle in Chiang Rai gerettet hatte, wurden jetzt selber in der südlichen Provinz Nakhon Si Thammarat zusammen mit seinem Freund gerettet, nachdem starke Flutwellen ihren Kleintransporter in einen Kanal gefegt hatte, berichtete Sanook.com. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Regierung bringt Hochwasser-Probleme nicht unter Kontrolle

(STIN) Als Thailand 2011 von der schlimmsten Flut-Katastrophe seit über 50 Jahren heimgesucht wurde – versprach die damalige Regierung das Problem zu lösen.

Die Weltbank bezifferte den Schaden damals auf fast 50 Milliarden US$. Sie hinterfragte auch die Bemühungen der thailändischen Regierung, dieses Problem lösen zu wollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare