Bangkok: Familie musste flüchten, nachdem ein Kredithai 60% Zinsen forderte

Eine Familie musste flüchten, nachdem sie vor Kredithaien davongelaufen war, die 60 % Zinsen von ihnen verlangten. Die Familie gab bekannt, dass sie nirgendwo mehr hingehen können und in einem öffentlichen Lastwagen leben müssen.

Die Situation wurde so schlimm, dass die Eltern sogar darüber nachdachten, ihr Leben zu beenden. Die Kinder erkennen, was sie durchmachen und fragen, ob sie eine Niere verkaufen könnten, um zu helfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Agenturen wollen den Touristen entgegenkommen und richten dazu das Webportal “Entry Thailand” ein

Nach­dem Thai­land seine Tore für Touris­ten wieder voll­ständig geöffnet hat, arbeit­en viele Agen­turen nun daran, den ank­om­menden Touris­ten ent­ge­gen­zukom­men, indem sie beispiel­sweise das Web­por­tal ​“Entry Thai­land” ein­richt­en, das wichtige Rei­se­in­for­ma­tio­nen bereitstellt.

Suthipol Taweechaikarn, Gen­er­alsekretär des Office of Insur­ance Com­mis­sion (OIC), sagte, dass neun Agen­turen zusam­me­nar­beit­en, um Infor­ma­tio­nen für das Web­por­tal ​“Entry Thai­land” unter www​.entry​thai​land​.go​.th bereitzustellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Ein Kommentar

Bangkok: Behörde hat ein Konzept zur Verbesserung der Wasserressourcen im EEC Gebiet vorgelegt

Das Amt für nationale Wasser­res­sourcen (ONWR) hat ein Konzept zur Verbesserung der Bewirtschaf­tung der Wasser­res­sourcen im Gebi­et des Östlichen Wirtschaft­sko­r­ri­dors (EEC) vorgelegt.

Das ONWR ver­anstal­tete kür­zlich ein Sem­i­nar mit dem süd­ko­re­anis­chen Umwelt­min­is­teri­um, dem Asi­atis­chen Wasser­rat und der Organ­i­sa­tion für wirtschaftliche Zusam­me­nar­beit und Entwick­lung (OECD), um Prob­leme im Zusam­men­hang mit Thai­lands aktuellen Wasser­be­wirtschaf­tungsplä­nen zu disku­tieren und Lösun­gen zu finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Es gibt mindestens 10.000 Opfer, die auf einen Betrug mit Hotelgutscheinen hereingefallen sind

Es gibt mindestens 10.000 Opfer, die auf einen Betrug mit Hotelgutscheinen hereingefallen sind, die für 20 THB verkauft wurden. Jeder Gutschein ist angeblich 900 THB wert, aber der beworbene Gutschein kann in den Hotels nicht für 900 THB verwendet werden, die für nur 20 THB pro Gutschein verkauft werden.

Rachapol Sirisakon, ein Anwalt, half 30 Opfern, Anzeige bei der Polizei beim Central Investigation Bureau zu erstatten. Die Opfer kauften Gutscheine, die behaupteten, sie könnten in verschiedenen Hotels und Restaurants in Pattaya City, in der Provinz Chonburi, verwendet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: 17 Raubüberfälle fanden statt, bei denen die Opfer alle Schüler von 7 verschiedenen Schulen waren

17 Raubüberfälle fanden statt, bei denen die Opfer alle Schüler von 7 verschiedenen Schulen waren. Der Räuber wurde nun festgenommen und verrät, dass er nur die kleinen Schüler zum Ausrauben auswählen würde.

Die Polizei enthüllt, dass der Verdächtige innerhalb von nur 9 Tagen 17 Raubüberfälle begangen hat. Er würde die Schüler morgens ausrauben, da er abends wegen Drogenkonsums zur Therapie gehen musste. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Sicherheit an Schulen sollte nach einem sexuellen Übergriff auf eine 11-jährige Schülerin verstärkt werden

Der mutmaßliche sexuelle Übergriff auf eine 11-jährige Prathom-5 Schülerin (Klasse 5) durch einen 12-jährigen Prathom-6-Junge (6. Klasse) an einer Schule im Bezirk Wichian Buri in der Provinz Phetchabun am 21. Juni führt erneut zu einem Aufruf an die Gesellschaft.

Dr. Varoth Chotpitayasunondh, der Sprecher des Gesundheitsministeriums, sagte, der Fall erwecke in der Öffentlichkeit Besorgnis über die Sicherheit in Schulen und Möglichkeiten für Schüler, sich über sexuelle Gewalt zu informieren und sich davor zu schützen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Unzureichende internationale Flüge und steigende Flugpreise stellen die Erholung für die thailändische Tourismusbranche in Frage

Unzureichende internationale Flüge und steigende Flugpreise stellen den Erholungsbogen für die thailändische Tourismusbranche in Frage, da das Land laut der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) seine Hoffnungen auf die bevorstehende Hochsaison setzt, um in diesem Jahr rund 10 Millionen Touristen willkommen zu heißen.

TAT-Gouverneur Yuthasak Supasorn sagte, die Zahl der internationalen Flüge liege nur noch bei 30 % des Niveaus vor der Pandemie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Ex-Premier Abhisit geht davon aus, dass die aktuelle Regierung bis 2023 im Amt bleiben könnte

Der frühere Premierminister Abhisit Vejjajiva sagte, die Regierung von Prayuth Chan o-cha werde versuchen, bis zum Ende ihrer Amtszeit im nächsten Jahr zu bleiben, obwohl sie mit einer Reihe von Herausforderungen zu kämpfen habe, die ihre Popularität noch weiter schwinden lassen würden.

Am Sonntag (3. Juli) sprach Herr Abhisit bei einem Seminar über die Zukunft der thailändischen Politik, das vom Nationalen Presserat Thailands anlässlich seines 25-jährigen Bestehens abgehalten wurde, und sagte, dass der Zeitraum von zwei Jahren ab jetzt ein wichtiger Wendepunkt sein werde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Pattaya: Vermisste Frau konnte von Touristenpolizei wieder zur ihrer Familie gebracht werden

Die Touris­ten­polizei von Pat­taya konnte eine Frau nachhause bringen, die aus ihrem Haus im Bezirk Bang Lamung in der Prov­inz Chon Buri ver­schwun­den war. Die Fam­i­lie der Frau hat­te sie in der Nacht zuvor als ver­misst gemeldet, nach­dem sie einen Spazier­gang gemacht hatte.

Als die Polizei nach der Frau, Shirley, suchte, kam sie in die Polizeis­ta­tion von Bang Lamung, um Hil­fe zu bitten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Gouverneur Chadchart hat eine riesige Fangemeinde in den sozialen Medien aufgebaut

Der Gouverneur von Bangkok, Chadchart Sittipunt, hat eine riesige Fangemeinde in den sozialen Medien aufgebaut und Millionen von Internetnutzern erreicht, die seine regelmäßigen Posts und Inhalte lesen, ansehen, liken und kommentieren.

Der Verdienst für seine Online Anziehungskraft gebührt nicht nur seinem Kommunikationsteam und seiner Strategie, sondern auch Chadcharts Charakter und unbeschwerter Einstellung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Bangkok: Vietnamesin reiste nach Thailand, um Taschendiebin zu werden – Festnahme!

Eine Vietnamesin ist eigens nach Thailand gereist, um Taschendiebin zu werden. Sie hat dies viele Male getan und wurde noch nie zuvor verhaftet. Diesmal hat die Polizei sie erfolgreich erwischt, nachdem Sicherheitsaufnahmen sie auf frischer Tat ertappt hatten.

Es ist erstaunlich, wie wenig Moral manche Menschen haben und für Geld alles tun würden. Diese Frau bedauert ihre Taten nicht und ist sogar in ein anderes Land gereist, um von anderen zu stehlen. Am 24. Juni 2022 verhaftete die Polizei der Polizeistation Jakwat die 62-jährige Tran Ti Ung aus Vietnam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Udon Thani: Spanner beobachtete Frau im öffentlichen Baderaum durch einen Türspalt – Bürger hielten ihn fest

Bürger halfen, einen Spanner fest zu halten, während sie auf die Polizei warteten, nachdem eine Frau in einem öffentlichen Badezimmer geschrien hatte. Die Frau gab zu, dass sie wie gewohnt das Badezimmer benutzte, als sie ein Auge bemerkte, das durch die Tür lugte.

Thais in der Nähe hörten sie schreien und fanden den Mann. Der Verdächtige behauptete später, er suche nur einen Freund. Das Badezimmer befindet sich in einem öffentlichen Park in der Provinz Udon Thani. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Burma: Thailändische und kambodschanische Beamte treffen sich mit der burmesischen Junta

Thailändische und kambodschanische Beamte haben sich diese Woche mit der burmesischen Junta in Burmas Hauptstadt Naypyitaw getroffen. Eine Delegation unter der Leitung von Generalleutnant Apichet Suesat von der Royal Thai Army traf sich mit dem burmesischen Junta-Führer Min Aung Hlaing. Die beiden Parteien erörterten, wie die Friedensgespräche des birmanischen Militärs unterstützt und Stabilität in Burma hergestellt werden können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Zubereitetes Essen wird landesweit laufend teurer – Regierung plant Preise einzufrieren

Die Preisinflation setzt sich in Thailand und auf der ganzen Welt fort. Der neueste Artikel, der teurer wird, ist auf Bestellung zubereitetes Essen. Der Durchschnittspreis pro Gericht für auf Bestellung zubereitete Speisen stieg im Mai um etwa 3,7 Baht oder 6,7 %, wie aus einem Jahresvergleich der Essensliefer-App Line Man Wongnai hervorgeht.

Der Bericht besagt, dass Gerichte mit Schweinefleisch ungefähr gleich geblieben sind, die Preise für Hühnchengerichte sind jedoch seit März in die Höhe geschossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Gouverneur traf sich mit dem russischen Botschafter, um 25-jährige Städtepartnerschaft mit Moskau zu feiern

Der Gou­verneur von Bangkok, Chad­chart Sit­tipunt, traf Anfang dieser Woche im Rathaus mit dem rus­sis­chen Botschafter in Thai­land, Evge­ny Tomikhin, zusam­men, um das 125-jährige Beste­hen der bilat­eralen Beziehun­gen und das 25-jährige Jubiläum der Städtepart­ner­schaft zwis­chen Bangkok und Moskau zu feiern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung erwägt Einrichtung spezieller Mech­a­nis­men, zur Bewäl­ti­gung kün­ftiger Energie- und Nahrungsmit­telkrisen

Nach Angaben des Nationalen Sicher­heit­srats (NSC) erwägt die Regierung die Ein­rich­tung eines speziellen Mech­a­nis­mus zur Bewäl­ti­gung möglich­er kün­ftiger Energie- und Nahrungsmit­telkrisen, um die Sicher­heit und Wider­stands­fähigkeit des Lan­des zu verbessern.

Der Gen­er­alsekretär des Nationalen Sicher­heit­srates, Gen­er­al Supoj Malaniy­om, sagte, der Nationale Sicher­heit­srat werde am Mon­tag zusam­men­treten, um die Energie- und Nahrungsmit­tel­sicher­heit des Lan­des zu erörtern und kurz‑, mit­tel- und langfristige Pläne für mögliche Krisen zu überprüfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Khao San Road soll “Cannabis-Hub” werden, um Touristen anzuziehen

Die Khaosan Road Busi­ness Asso­ci­a­tion hat vorgeschla­gen, die Khaosan Road im Bangkok­er Bezirk Phra Nakhon zu einem ​“Cannabis-Hub” zu machen, um aus­ländis­che Touris­ten anzuziehen.

Der Ver­band und die Unternehmer kamen auf diese Idee, nach­dem viele Einzel­händler ihre Stände in der Gegend aufge­baut hat­ten, um Cannabis zu verkaufen, und damit das Inter­esse von Thais und Aus­län­dern weck­ten, sagte ihr Präsi­dent, San­ga Ruangwattanakul. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Ein Kommentar

Songhkla: Tourismus erwacht wieder zum Leben, nachdem der Thailand Pass ab heute abgeschafft wurde

Der Tourismus erwachte am Einwanderungskontrollpunkt von Sadao wieder zum Leben, als Besucher aus Malaysia und Singapur am Freitag (1. Juli), dem ersten Tag, an dem die Thailand-Pass Anforderung für internationale Besucher abgeschafft wurde, in diese südliche Grenzprovinz strömten.

Die Atmosphäre am Kontrollpunkt an der Grenze zum malaysischen Bundesstaat Kedah war am Freitagmorgen nach zwei Jahren der Depression durch die Covid-19 Pandemie lebhaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Bangkok: Zentralbanken Asiens kommt wegen dem starken Anstieg des USD in Bedrängnis

Die thailändis­che Zen­tral­bank ist auf­grund des starken Anstiegs des US-Dol­lars, der den Baht und andere asi­atis­che Währun­gen auf das schlecht­este Quar­tal seit der asi­atis­chen Finanzkrise 1997 zus­teuern lässt, in Bedräng­nis geraten.

Der starke Anstieg des Dol­lars hat auch die Zen­tral­banken in ein Dilem­ma gebracht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 19 Kommentare

Bangkok: Royal Thai Police muss einem Mann wegen Folter 3,38 Millionen Baht zahlen

Die Royal Thai Police (RTP) wurde angewiesen, 3,38 Millionen Baht Entschädigung plus 7,5 % Zinsen an einen Mann zu zahlen, der 2009 von der Polizei zu Unrecht festgenommen und gefoltert wurde.

Das Urteil des Zivilgerichts von Süd Bangkok vom Mittwoch (29. Juni) hat die Klage des Opfers Ritrong Cheunjit aus dem Jahr 2017 beigelegt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare