Bangkok: Alle 18 inhaftierten Demonstranten haben die Anklage gegen sie bestritten

Alle 18 inhaftierten Demonstranten haben die Anklage gegen sie im Zusammenhang mit neuen Kundgebungen gegen die Regierung am Samstag abgelehnt.

Die thailändischen Anwälte für Menschenrechte haben am Sonntag (7. März) eine Facebook Nachricht veröffentlicht, in der sie sagten, die Aktivisten, darunter Piyarat „Toto“ Chonthep, hätten die Anklage abgelehnt, nachdem sie von der Polizei darüber informiert worden waren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Burma: Grab einer getöteten Demonstrantin wurde von Sicherheitskräften geöffnet und danach versiegelt

Von Polizei und Soldaten bewacht, störten die Behörden in Burma das Grab einer 19-jährigen Frau, die zu einer Ikone der Anti-Putsch Protestbewegung wurde, nachdem sie in einem T-Shirt mit der Aufschrift „Alles wird OK sein“, zu sehen war, sagten ein Zeuge und die lokalen Medien.

Ein Zeuge sagte, die Leiche von Kyal Sin, allgemein bekannt als Angel, wurde am Freitag (5. März) entfernt, untersucht und zurückgebracht, bevor das Grab in Mandalay wieder versiegelt wurde. Der unabhängige Nachrichtendienst von Mizzima berichtete dasselbe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Private Krankenhäuser könnten Genehmigung erhalten, eigene Covid-19 Impfungen anzubieten

Quellen in den thailändischen Wirtschaftsmedien haben gemutmaßt, dass die Food and Drug Administration (FDA) bald die Genehmigung für private Krankenhäuser erteilen wird, ihre eigenen Covid-19-Impfungen anzubieten.

Die Krankenhäuser sagen, dass es eine enorme Nachfrage gibt – bis zu 10 Millionen Dosen – und dass die Menschen dafür zahlen, anstatt darauf zu warten, dass die Regierung sich zusammenschließt und die Menschen kostenlos impft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Hunderte Demonstranten protestierten vor dem Strafgericht und legten Feuer

Ungeachtet des jüngsten gewaltsamen Vorgehens der Polizei gegen Demonstranten in Thailand sind in Bangkok erneut hunderte Menschen gegen die Regierung auf die Straße gegangen. Sie zogen am Samstag zum Strafgericht der Hauptstadt und zündeten vor dem Gebäude Feuer an. Immer wieder skandierten die Demonstranten mit Blick auf Regierungschef Prayut Chan-o-cha: “Prayut, hau ab”. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Thailands ehrgeizige Pläne, die Andamanensee mit dem Golf von Thailand zu verbinden schreiten voran

Thailands ehrgeizige Pläne, die Andamanensee mit dem Golf von Thailand zu verbinden und diese mit dem Programm des Ostwirtschaftskorridors für die Ostküste zu verbinden, schreiten voran.

Die Pläne sehen vor, dass Thailand ein Knotenpunkt des Seeverkehrs ist, ohne dass die Straße von Malakka umrundet und in Singapur angedockt werden muss. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Pornhub und andere Webseiten bleiben in Thailand gesperrt

Pornhub und andere Websites für Erwachsene bleiben in Thailand blockiert, da sie „im Widerspruch zur guten Moral für aufrechte Bürger stehen“. Die thailändische Regierung sagt, dass die Websites schlechte moralische Standpunkte fördern und die Jugend negativ beeinflussen können.

Itthipol Khunplume, amtierender Minister für digitale Wirtschaft und Gesellschaft und derzeitiger Kulturminister, sagte, die Entscheidung des früheren Amtsinhabers Buddhipongse Punnakanta werde bestätigt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Arbeitsministerium hat 56.138 Vollzeitstellen ausgeschrieben, um den Arbeitslosen im Land zu helfen

Das thailändische Arbeitsministerium hat 56.138 Vollzeitstellen ausgeschrieben, um den Arbeitslosen im Land zu helfen.

Der Generaldirektor der Abteilung, Suchat Pornchaiwiseskul, teilte der Presse am Freitag (5. März) mit, dass die Abteilung 56.138 Vollzeitstellen und 1.255 Teilzeitstellen aus dem privaten Sektor für Thailänder gesucht habe, die während der Covid-19 Krisenzeit keine Arbeit finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung erlaubt jetzt internationale Transits und Transfers am Flughafen Suvarnabhumi

Thailand erlaubt jetzt internationale Transits und Transfers am Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok, indem es eine sogenannte „versiegelte Route“ nutzt, die am Flughafen angeordnet ist, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern. Die thailändische Zivilluftfahrtbehörde hat Richtlinien für Passagiere festgelegt, die am Flughafen Bangkok einen Zwischenstopp einlegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung genehmigt 6,38 Milliarden Baht um weitere 35 Millionen Covid-Impfstoffe zu beschaffen

Die thailändische Regierung hat ein Budget von 6,387 Milliarden Baht genehmigt, um weitere 35 Millionen Dosen Covid-19-Impfstoffe zu beschaffen. Laut einem Regierungssprecher wurde das Budget auf einer Kabinettssitzung genehmigt.

Nation Thailand berichtet, dass das Budget in 5,6 Milliarden Baht aufgeteilt wird, die für AstraZeneca-Impfstoffe ausgegeben werden, wobei 700 Millionen Baht auf lokaler Ebene vorbereitet und eingeführt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Thai Airways stellt seinen Rehabilitationsplan vor

Thai Airways hat nach der Nennung von Empfängern im vergangenen September einen Rehabilitationsplan gemäß einer Anordnung des Central Bankruptcy Court vorgelegt. Der amtierende Präsident der Fluggesellschaft, Chansin Treenuchagron, sagte, die Rehabilitationspläne zielen darauf ab, “die nationale Fluggesellschaft vollständig umzustrukturieren und ihr zu helfen, Gewinne wiederzugewinnen”.

In einer Pressemitteilung gab das Unternehmen bekannt, dass die geplante Erholung voraussichtlich von mehreren Aspekten der Attribute der Fluggesellschaft abhängt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Burma: USA setzen mehrere Sanktionen gegen das Militär in Kraft

Die Vereinigten Staaten haben am Donnerstag (4. März) neue Maßnahmen zur Bestrafung der burmesischen Armee für ihren Staatsstreich am 1. Februar vorgestellt, die die Verteidigungs- und Innenministerien sowie die führenden Militärkonglomerate von bestimmten Handelsarten abhalten.

Washington hat Burma auch Exportkontrollbeschränkungen für den „militärischen Endverbrauch“ unterworfen, wonach seine US-Lieferanten schwer zu beschaffende US-Lizenzen für den Versand bestimmter Artikel einholen müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Polizei schießt mit Gummigeschossen auf Demonstranten

Menschenrechtsgruppen sagten am Dienstag, der Einsatz von Gummiknüppeln und Gummigeschossen durch die Bereitschaftspolizei während des Vorgehens gegen Demonstranten am Sonntag in Bangkok sei unverhältnismäßig.

Das Vorgehen vor der Basis des 1. Infanterieregiments, in der Premierminister Prayuth Chan o-cha seinen Wohnsitz hat, war der erste bekannte Fall, in dem die Polizei seit Beginn der Straßenproteste Anfang 2020 auf Demonstranten feuerte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung plant 5-Jahres Projekt, um die Verkehrstoten zu reduzieren

Es wurde bekannt gegeben, was die thailändischen Behörden anstreben, um die entsetzliche Zahl der Todesopfer auf den Straßen zu verringern, die als eine der tödlichsten der Welt gelten.

Es fand ein Treffen statt, das vom Innenminister General Anupong Paojinda und seinem Stellvertreter Nippon Bunyamanee geleitet wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Facebook entfernt 185 Konten – die mit dem Militär in Verbindung standen

Facebook Inc hat 185 Konten und Gruppen, die an einer vom Militär betriebenen informationsbeeinflussenden Operation in Thailand beteiligt sind, gelöscht, teilte das Unternehmen am Mittwoch (3. März) mit, als es zum ersten Mal thailändische Konten mit Verbindungen zur Regierung entfernt hat.

Das in Thailand ansässige Netzwerk, das im letzten Durchgang des „koordinierten unechten Verhaltens“ auf der Plattform entfernt wurde, umfasste 77 Konten, 72 Seiten und 18 Gruppen auf Facebook und 18 Konten auf Instagram, sagte Facebook. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Polizei verhaftet leitenden Angestellten einer Airline, weil er Löhne nicht bezahlte

Die Polizei hat einen leitenden Angestellten einer Fluggesellschaft in der Provinz Samut Songkhram festgenommen, der wegen eines Haftbefehls wegen Nichtzahlung von Löhnen an 150 Angestellte gesucht wurde.

Chawengsak Noiprasan, ein Vorstandsmitglied von Siam Air Transport, wurde am Dienstag in einem Haus in der Gemeinde Bang Khan Taek im Bezirk Muang festgenommen, in dem er sich seit Erlass des Haftbefehls im Oktober letzten Jahres versteckt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Burma: Polizei und Militär gehen weiterhin brutal gegen die Demonstranten vor – 18 Tote an einem Tag

Die Proteste werden trotz der brutalen Razzien und Überfälle von Polizei und Militär fortgesetzt. Es scheint, dass das Militär beschlossen hat, Yangon mit mehr als nur Infanterieregimentern zu verstärken, da in einigen Townships von Yangon bereits Militär in Marineuniformen gesehen wurde, berichten die lokalen Medien.

Es wurden heute keine bestätigten Todesfälle gemeldet, aber den Berichten zufolge wurden viele Menschen zum Teil schwer verletzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Niedrige Geburtenrate führt zu noch mehr Wanderarbeiter

Experten warnen davor, dass die niedrige Geburtenrate in Thailand zu einer alternden Gesellschaft und zu noch mehr Wanderarbeitnehmern führen wird.

Die steigenden Lebenshaltungskosten, die steigende Wirtschaft und die sich verändernde Rolle der Frau in der Gesellschaft wurden als Gründe für den Rückgang der Geburtenrate in Thailand identifiziert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Pattaya: Weitere Razzia in Banglamung – Festnahmen wegen illegalen Betrieb während der Corona-Maßnahmen

Am zurückliegenden Wochenende führten Beamte der Polizeistation Banglamung eine Razzia in einer Bar in Nongprue durch, deren Besitzer beschuldigt wird, Gäste während der gesetzlichen Sperrzeit empfangen und bewirtet zu haben, die in der Provinz Chonburi („gelbe Kontrollzone“) derzeit um Mitternacht in Kraft tritt. Ihm wird deshalb ein Verstoß gegen die Covid-19-Anordnungen der Provinz Chonburi und ein Verstoß gegen die nationale Notstandsverordnung zur Last gelegt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Die Gefängnisstrafen für Mitglieder der PDRC erschüttern Thailand

Die jüngste Entscheidung des Strafgerichtshofs, die Führer des inzwischen aufgelösten People’s Democratic Reform Committee (PDRC) wegen ihrer Straßenkundgebungen gegen die Regierung von Yingluck Shinawatra ins Gefängnis zu schicken, hat tiefgreifende politische Auswirkungen und kann sogar den Verlauf aktueller und zukünftiger thailändischer Proteste verändern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Bangkok: Premier Prayuth verteidigt den Einsatz der Polizei gegen die Demonstranten

Premierminister Prayuth Chan o-cha verteidigte am Montag (1. März) die Art und Weise, wie die Polizei die regierungsfeindliche Kundgebung am Sonntag vor der Kaserne des 1. Infanterieregiments, King’s Guard, abwickelte.

Prayuth bestand darauf, dass die Maßnahmen zur Kontrolle der Menschenmenge den internationalen Standards entsprachen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare