Bangkok: Anwalt überprüft Schadensersatzklage gegen ehemalige Mitglieder des NCPO

Der Anwalt von Worachet Pakeerut, ein Rechtsprofessor der Thammasat Universität und Kernmitglied der Anti-Putsch Nitirat Gruppe, sagte, er werde prüfen, ob es möglich sei, eine Schadensersatzklage gegen ehemalige Mitglieder des inzwischen aufgelösten Nationalen Rates für Frieden und Ordnung (NCPO) einzureichen, nachdem das Verfassungsgericht am Mittwoch entschieden hatte, dass Vorladungsanordnungen des inzwischen aufgelösten Militärregimes verfassungswidrig sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Mae Sai: 6 weitere mit Corona infizierte thailändische Frauen kamen aus Burma

Sechs weitere thailändische Frauen, die sich Ende letzten Monats durch natürliche Passagen von Myanmars Stadt Tachilek in die Provinz Chiang Rai nach Hause schlichen, hatten Covid-19. Einige von ihnen reisten nach Angaben der thailändischen Gesundheitsbehörden nach Bangkok und die anderen reisten in einige Provinzen.

Dr. Sophon Iamsirithaworn, der Generaldirektor für übertragbare Krankheiten in der Abteilung für Krankheitskontrolle sagte am Mittwoch (2. Dezember), dass einer der Fälle eine 28-jährige Eingeborene aus der nördlichen Provinz Phayao war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung startet Web-Projekt “ASQ Paradise” um Touristen über Qualitätsstandards zu informieren

Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) und die in Thailand ansässige Locanation Company Limited starten heute (3. Dezember 2020) gemeinsam die neu entwickelte Webseite asq.locanation.com im Rahmen des Projekts „ASQ Paradise“. Mit der Webseite soll den in Thailand ankommenden ausländischen Besuchern erstklassige Informationen zu Quarantänestandards in ASQ-Hotels (Alternative State Quarantine) in der Umgebung von Thailand geliefert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Regierung gibt über 43 Milliarden Baht für die Erweiterung der Sozialpläne aus

Die Regierung sieht erneut 43,5 Milliarden Baht vor, um die Binnenwirtschaft durch eine Ausweitung des Zuzahlungssystems, das 50 % der in kleinen Läden gekauften Lebensmittel und Waren subventioniert, sowie des staatlich geförderten Sozialkartenprogramms für Niedrigverdiener anzukurbeln.

Die 43,5 Milliarden Baht decken 22,5 Milliarden Baht ab, die für die zweite Phase des Zuzahlungssystems bereitgestellt werden sollen, und 21 Milliarden Baht für das staatliche Wohlfahrtskartenprogramm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Bildungsminister drohte mit rechtlichen Schritten gegen die Webseite der Bad Students Gruppe

Bildungsminister Nataphol Teepsuwan drohte mit rechtlichen Schritten gegen die Webseite der Bad Students Gruppe, (badstudent.co), um die Namen von Lehrern und Schulen zu veröffentlichen, die es den Schülern verbieten, während der Schulzeit Freizeitkleidung zu tragen.

Der Minister sprach am Mittwoch (2. Dezember) über das Programm Inside ThailandTV und sagte, der Betreiber der Webseite verletze möglicherweise die Rechte anderer. Er schwor, die Verfolgung des Betreibers zu suchen und sogar die Webseite zu schließen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung erhöht den Preis für das 5-Jahres-Visum

Thailand plant, den Preis für seine meistverkaufte fünfjährige Aufenthaltserlaubnis im Januar um 20% zu erhöhen, nachdem das als „Elite“-Visum bezeichnete Programm in diesem Jahr neue Rekordmitgliedschaften erzielte und die Menschen in dem weitgehend coronavirusfreien Land bleiben wollten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Chiang Mai: Touristen erhalten 100.000 Baht, wenn sie sich von einer 29-jährigen Frau infiziert haben sollten

Eine Vereinigung führender Unternehmensverbände und Touristengruppen hat einen neuen Weg gefunden, um das Vertrauen in die Tourismusbranche nach einem Covid-19-Ausbruch in Chiang Mai wiederherzustellen.

Sie haben jedem Touristen, der sich mit Covid von einer 29-jährigen Frau infiziert, die positiv getestet wurde, versprochen, eine Entschädigung von 100.000 Baht zu zahlen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Verfassungsgericht sah keine Verletzung der Ethik-Regeln – Prayuth bleibt im Amt

Das Gericht sah es nicht als erwiesen an, dass Prayuth Chan-ocha gegen Ethikregeln verstoßen hat. Die Vorwürfe kamen aus der Oppositionspartei. Der innenpolitische Druck auf ihn bleibt hoch.

Der thailändische Ministerpräsident Prayuth Chan-ocha kann im Amt bleiben. Das höchste Gericht des Landes sprach den Regierungschef am Mittwoch vom Vorwurf frei, gegen ethische Bestimmungen in der Verfassung verstoßen zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Regierung genehmigt höhere Geschwindigkeitsbegrenzung – bis zu 120 km/h

Das Kabinett hat gestern eine höhere Geschwindigkeitsbegrenzung von bis zu 120 Stundenkilometern auf nationalen und ländlichen Autobahnen genehmigt.

Die stellvertretende Regierungssprecherin Traisuree Taisaranakul sagte, das Kabinett habe gestern (1. Dezember) im Prinzip einen vom Verkehrsministerium vorgeschlagenen Verordnungsentwurf über die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den thailändischen Autobahnen gebilligt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Für Expats kommen einige Hürden bei den Krankenversicherungen

Tausende ältere Expats sind besorgt über die Aussichten für eine Verlängerung ihres Aufenthalts um ein Jahr, basierend auf dem Ruhestand, da thailändische Botschaften im Ausland offenbar auf zwei Versicherungspolicen bestehen, um nach Thailand zurückzukehren. Viele haben Angst, Thailand zu verlassen, falls sie sich nicht für eine Rückkehr qualifizieren.

Bekanntlich benötigen alle Einreisenden nach Thailand eine Covid-19-Versicherung im Wert von 100.000 US-Dollar (etwas mehr als 3 Millionen Baht) als Teil des Dokumentenpakets, das sie benötigen, um die Einreisebescheinigung von ihrer örtlichen thailändischen Botschaft zu erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 18 Kommentare

Bangkok: Frühestens März 2021 könnte sich Thailand wieder für den Massen-Tourismus öffnen

In einem Interview zwischen dem thailändischen Tourismusminister Pipat Ratchakitprakan und den thailändischen Medien wurden die Pläne zur Abschaffung der Quarantäne vorerst noch nicht bestätigt.

Im Gegenteil, es könnte sogar die heiße Jahreszeit des nächsten Jahres sein – frühestens März 2021 – bevor es größere Änderungen im Königreich gibt, die den Massentourismus wieder ermöglichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Khunying Sudarat steigt aus der Pheu Thai Partei aus – weitere Mitglieder folgten ihr

Khunying Sudarat Keyuraphan, die ehemalige Chefstrategin und ein wichtiges Mitglied innerhalb der Pheu Thai Partei, ist als Parteimitglied zurückgetreten und hat die letzte Verbindung, die sie mit der größten Oppositionspartei hatte, für viele Mitglieder überraschend unterbrochen.

Pokin Polakul, Watana Muangsook und Pongsakorn Annanopporn – alle Nicht Abgeordnete der Partei – traten ebenfalls neben ihr aus. Die thailändischen Medien spekulieren bereits, dass ihr noch weitere Mitglieder voraussichtlich in den kommenden Tagen folgen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Gericht entscheidet morgen über Verbleib von Premierminister Prayuth im Amt

Premierminister Prayut Cha-o-cha sagte am Montag, er werde in sein eigenes Haus zurückkehren, wenn das Verfassungsgericht gegen seine derzeitige Nutzung eines Hauses in einer Kaserne entscheidet.

Das Gericht wird am Mittwoch über die Petition der Pheu Thai Party entscheiden, in der die Rechtmäßigkeit der fortgesetzten Besetzung einer Militärresidenz durch den Premierminister seit seinem Ausscheiden aus dem Militär in Frage gestellt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Corona-Studie: Neuseeland auf Platz 1 – Thailand auf Platz 15

Neuseeland hat sich in einer Studie über die Widerstandsfähigkeit jedes Landes inmitten der COVID-19-Pandemie durchgesetzt.

Die pazifische Nation führte die Liste der 53 Nationen in der Studie „Beste und schlechteste Orte, um Covid aus dem Weg zu gehen“ an, die von der Nachrichtenseite Bloomberg durchgeführt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Demonstranten versammelten sich vor einer wichtigen Kaserne

Die regierungsfeindlichen Demonstranten versammelten sich am Sonntag in einer Reihe von Demonstrationen vor einer wichtigen Kaserne und wurden dort von einer starken Polizei konfrontiert, die den Eingang zum Gelände blockierte.

Tausende Demonstranten marschierten am Sonntagnachmittag (29. November) von der BTS-Station Wat Phra Si Mahathat zum 11. Infanterieregiment in der Phayon Yothin Road, die etwa einen Kilometer entfernt war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Bangkok: IATA plant digitales Gesundheitszertifikat (Travel Pass) für sicheres Reisen

Die International Air Transport Association (IATA) gibt an, dass sie sich in der letzten Entwicklungsphase des IATA Travel Pass befindet, eines digitalen Gesundheitszertifikats, das die sichere Wiedereröffnung von Grenzen unterstützt und zu einer raschen Erholung der Luftfahrtindustrie weltweit von der Covid-19 Pandemie beiträgt.

Die Regierungen beginnen, Tests zu verwenden, um die Risiken von Covid-19 bei der Wiedereröffnung ihrer Grenzen zu begrenzen, ohne dabei den Reisenden Quarantänen aufzuerlegen. Mit dem Travel Pass wird der sichere Fluss der erforderlichen Test- und Impfstoffinformationen zwischen Regierungen, Fluggesellschaften, Labors und Reisenden überprüft, berichtet die Bangkok Post. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Twitter sperrt Account der Royalisten mit 48.000 Follower

Twitter hat einen pro-royalistischen Account im Zusammenhang mit dem Palast gesperrt, der laut einer Analyse der Nachrichtenagentur Reuters mit Tausenden von anderen in Verbindung steht, die in den letzten Wochen erstellt wurden, um Beiträge zugunsten Seiner Majestät des Königs und der Monarchie zu verbreiten.

Die Überprüfung durch Reuters ergab, dass Zehntausende von Tweets, wie ein Experte sagte, aus Berichten stammen, die die royalistische Botschaft verstärkten, um einer monatelangen Protestbewegung entgegenzuwirken, die von der Opposition gegen die Regierung zum Brechen eines langjährigen Tabus durch die Herausforderung der Monarchie gewachsen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Schütze, der auf regierungsfeindliche Demonstranten geschossen hat, stellte sich der Polizei

Ein Mann, der beschuldigt wird, am Mittwoch bei einer Kundgebung in Bangkok auf regierungsfeindliche Demonstranten geschossen zu haben, hat die Anklage zugelassen und sich der Polizei gestellt. Peerawut Kunamonkan hat seinen 25-jährigen Sohn Passapong bei der Polizei in der Phaholyothin Station in der Hauptstadt abgegeben. Er wird wegen versuchten Mordes, Schießens in der Öffentlichkeit und illegalem Tragen einer Waffe und Munition angeklagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Chiang Mai: 29-jährige Frau kam infiziert aus Burma über Mae Sai nach Thailand

Das Gesundheitsministerium hat am Samstag den Zeitplan eines gestern gefundenen Inlandsfalls von Covid-19 bekannt gegeben.

Das Center for Covid-19 Situation Administration meldete am Samstag fünf neue Fälle, darunter eine lokale Übertragung. Sie ist 29 Jahre alt und lebt in der Provinz Chiang Mai. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Polizei plant Anklage gegen mehrere Demo-Führer wegen LM 112

Ein hochrangiger Polizist sagte am Mittwoch in den Medien, die Anklage wegen königlicher Verleumdung sei gegen die Protestführer aufgrund ihrer Handlungen und nicht als Vergeltung gegen ihren Aktivismus erhoben worden.

Generalmajor Piya Tawichai, der stellvertretende Polizeichef von Bangkok, bestätigte die Rückkehr der königlichen Beleidigung, auch als Majestätsbeleidigung bekannt, nach einer monatelangen Pause auf einer Pressekonferenz. Piya sagte, die Taten und die Worte der Verdächtigen zwingen die Ermittler, sie der Straftat zu beschuldigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare