Hua Hin: Premier Srettha wiederholte bei einem Besuch, dass die 10.000 Baht Geldbörse umgesetzt wird

Pre­mier­min­is­ter Sret­tha Thav­isin besuchte am Son­ntag­mor­gen zusam­men mit sein­er Frau den Markt von Hua Hin in der Prov­inz Pra­chuap Khiri Khan und bestätigte, dass die Men­schen im vierten Quar­tal dieses Jahres 10.000 Baht im Rah­men des dig­i­tal­en Geld­börsen­sys­tems erhal­ten würden.

Während seines Besuchs auf dem Mor­gen­markt fragte er Händler, wie es ihren Geschäften während der Songkran-Feiertage ging. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Hat Yai: 150 Touristen wurden von einer Reiseleiterin um über 500.000 Baht betrogen

Als 150 Touris­ten vorgestern Abend (12. April) in einem Hotel in Hat Yai anka­men, mussten sie fest­stellen, dass 64 Hotelz­im­mer, die sie einem Agen­ten bezahlt hat­ten, nicht gebucht wor­den waren, der wiederum das Geld an einen thailändis­chen Reise­leit­er über­wies, der es ein­steck­te, wie Amarin TV heute berichtete.

Pol. Oberst Phum­ban Thip, Leit­er der Polizeis­ta­tion von Hat Yai, wurde darüber informiert, dass 120 mala­y­sis­che Touris­ten in vier Reise­bussen und 30 weit­ere, die sep­a­rat angereist waren, seit Novem­ber let­zten Jahres zwis­chen 16.00 und 19.30 Uhr vor einem bekan­nten Hotel im Herzen der südlichen Stadt fest­saßen, ohne die bezahlten Zim­mer zu erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok/Hanoi: Thailand und Vietnam planen umfassende strategische Partnerschaft

Thailand und Vietnam haben vereinbart, ihre Beziehungen in eine umfassende strategische Partnerschaft umzuwandeln, mit dem Ziel, bilaterale Handelsziele, nachhaltige Entwicklungsstrategien, politisch-diplomatische und verteidigungssicherheitspolitische Zusammenarbeit sowie gegenseitige Vorteile im zwischenmenschlichen Bereich zu erreichen.

Thailand wäre das erste ASEAN-Land, das eine umfassende strategische Partnerschaft mit Vietnam eingeht, sagte Außenminister Parnpree Bahiddha-nukara während der 5. Gemeinsamen Kommission für die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Thailand und Vietnam. Das Treffen, das am Donnerstag in Bangkok stattfand, wurde gemeinsam von Herrn Parnpree und dem vietnamesischen Außenminister Bui Thanh Son geleitet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Thailand leitet eine Initiative für ein gemeinsames 6-Nationen Visum

Thailand leitet eine Initiative für ein gemeinsames 6-Nationen Visum mit Ländern, die im vergangenen Jahr zusammen etwa 70 Millionen Touristen beherbergten, während Premierminister Srettha Thavisin Initiativen verstärkt, um mehr Langstreckenreisende und Reisende mit hohem Geldbeutel anzuziehen.

Herr Srettha – der sich verpflichtet hat, Thailands Status als Tourismus-Hotspot zu einem Luftfahrt- und Logistikzentrum auszubauen – hat in den letzten Monaten mit seinen Amtskollegen in Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar und Vietnam über die Idee eines Schengen-Visums gesprochen. Die Einrichtung soll eine reibungslose Mobilität für Reisende zwischen den sechs Nachbarländern gewährleisten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Premier Srettha dementiert, dass Thais begonnen hätten, ihr Geld von BAAC in Sicherheit zu bringen

Pre­mier­min­is­ter Sret­tha Thav­isin demen­tierte Gerüchte, wonach die Men­schen begonnen hät­ten, Geld von der Bank für Land­wirtschaft und land­wirtschaftliche Genossen­schaften (BAAC) abzuheben, nach­dem bekan­nt wurde, dass die Regierung plant, 172,3 Mil­liar­den Baht von der Bank zu lei­hen, um ihr 500-Mil­liar­den-Baht-Pro­gramm für dig­i­tale Geld­börsen teil­weise zu finanzieren.

Er sagte am Fre­itag, die Behaup­tun­gen über einen Ansturm auf die Bank seien unwahr, und die BAAC habe bere­its eine Erk­lärung abgegeben, in der sie ihre finanzielle Sta­bil­ität bestätigt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Ausländer defäkierte in der Öffentlichkeit und badete danach in einem buddhistischen Schrein

Thai­lands Touris­mus­be­mühun­gen erlit­ten diese Woche einen weit­eren Rückschlag, als Bangkok Zeuge eines weit­eren uner­zo­ge­nen Aus­län­der wurde, der es für ange­bracht hielt, sich nackt auszuziehen, zu baden und in einen bud­dhis­tis­chen Schrein ​“sein Geschäft” zu machen 😲

Die thailändis­che Frem­den­verkehrs­be­hörde hat in den let­zten vier Jahren nach der Covid-19-Epi­demie alles daran geset­zt, mehr Touris­ten in das Land des Lächelns zu locken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Innenminister Anutin warnt davor, den Fall mit dem Schweizer außergerichtlich zu regeln

Der stel­lvertre­tende Pre­mier­min­is­ter und Innen­min­is­ter Anutin Charn­vi­rakul (Mitte) hat sich am Don­ner­stag erneut in die Kon­tro­verse um den Schweiz­er Urs Fehr (Titel­bild links) eingeschaltet.

Er schick­te sog­ar eine Social-Media-Nachricht über die LINE-App an den Gou­verneur von Phuket, Sophon Suwannarat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Bangkok: Morde, Selbstmorde wegen Überschuldung – Regierung handelt nicht

Der jüngste grausame Mord an einem 10-jährigen Mädchen durch ihren verschuldeten Vater in der nördlichen Provinz Uttaradit lässt Zweifel an den Versuchen der Regierung Srettha Thavisin aufkommen, informelle Schuldenprobleme und damit verbundene Schlupflöcher zu lösen.

Herr Sitthanan, ein alleinerziehender Vater und ehemaliger illegaler Auslandsarbeiter, der angeblich unter Druck gestanden hatte, weil er seine Schulden nicht zurückzahlen konnte, schnitt dem Mädchen am Montag die Pulsadern auf. Er flüchtete vom Tatort, wurde aber am Mittwoch festgenommen. Nachdem er den Mord gestanden hatte, erklärte der 25-Jährige gegenüber der Polizei, er habe vorgehabt, sich das Leben zu nehmen, nachdem er das Mädchen getötet hatte, er habe es sich aber nicht gewagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Baht steht unter Druck und könnte kommende Woche 37 Baht pro Dollar erreichen

Der Baht ste­ht unter erhe­blichem Druck und kön­nte in der kom­menden Woche 37 Baht pro Dol­lar erre­ichen. Grund dafür sind die bess­er als erwartet aus­ge­fal­l­enen Wirtschafts­dat­en aus den Vere­inigten Staat­en und die Entschei­dung der US-Noten­bank, mit Zinssenkun­gen zu warten.

Mit einem Eröff­nungskurs von 36,76 Baht gegenüber dem Dol­lar verze­ich­nete der Baht gestern eine deut­liche Abw­er­tung gegenüber dem Schlusskurs des Vortages von 36,38 Baht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Ehemaliger NATO-Oberbefehlshaber schlug vor, Thailand u.a. SEA Staaten zu rekrutieren

Der frühere Oberbefehlshaber der Nato, James Stavridis, schlug vor, dass das Militärbündnis Länder im asiatisch-pazifischen Raum rekrutieren solle, die „ihre Vision von Freiheit“ teilen. Die NATO sollte Thailand, Singapur, die Philippinen, Japan und mehr rekrutieren, sagt der ehemalige Kommandeur.

Zu seinen potenziellen Verbündeten mit einer ähnlichen Einstellung zu Demokratie, Freiheit und Menschenrechten gehörten auch Australien, Neuseeland und Südkorea Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: F-16A/B Jäger patrouillieren entlang der Grenze zu Myanmar

Die F-16A/B Jäger der thailändischen Luftwaffe haben regelmäßige Luftpatrouillen entlang der thailändisch-myanmarischen Grenze im Mae Sot-Bezirk von Tak durchgeführt, um ein mögliches Eindringen der MiG-29 Fulcrum-Jets der myanmarischen Luftwaffe in den thailändischen Luftraum buchstäblich abzuschrecken.

Die MiG-29 haben den Berichten zufolge Luft-Boden Angriffe auf Stellungen der Nationalen Befreiungsarmee der Karen durchgeführt, um ein Infanteriebataillon von Myanmar im Township Myawaddy jenseits der gemeinsamen Grenze von Mae Sot zu verteidigen, was die thailändischen F-16 dazu veranlasste, mit regulären Kampfflugzeugen für Luftpatrouillen über die Grenze zu stürmen, um die in Russland gebauten Kampfflugzeuge buchstäblich fernzuhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Pattaya: Betrunkener Deutscher verprügelt Bar-Angestellte wegen zu hoher Rechnung

Update: Laut MSN handelt es sich um einen US-Bürger, der sich zuerst als “Deutscher” ausgab.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/streit-in-thai-bar-eskaliert-tourist-gibt-sich-als-deutscher-aus-dann-schl%C3%A4gt-er-kellnerin-ins-gesicht/vi-BB1lza8S?ocid=winp2fp&cvid=60042a34c01a4cb9bc7309543e8b25cf&ei=21

————-

Zwei Frauen melde­ten sich und berichteten von einem Über­griff eines deutschen Staat­sange­höri­gen in ein­er Bar in der Soi Leng­kee im Zen­trum Pat­tayas. Die Opfer, eine Man­agerin und die andere eine Angestellte des Lokals, legten Pol. Maj. Col. Thanya Udthong, dem ermit­tel­nden Beamten der Polizeis­ta­tion Pat­taya, überzeu­gen­des Video­ma­te­r­i­al, das ihre Tor­tur detail­liert beschreibt.

Nach Angaben von Anchisa Thong­pheuak, der Man­agerin, und Warunee Yod­phromwaen, 39, ereignete sich der Vor­fall in den frühen Mor­gen­stun­den des 7. April, als ein nicht iden­ti­fiziert­er deutsch­er Mann in Begleitung sein­er thailändis­chen Frau die Farang Bar auf­suchte, um etwas zu trinken. Was eigentlich ein Rou­tine­abend wer­den sollte, wurde jedoch zu einem Alb­traum, als der Mann sich weigerte, seine Rech­nung zu bezahlen, weil sie ange­blich zu viel ver­langt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 22 Kommentare

Bangkok: BoT widersetzt sich der Forderung der Regierung und lässt den Leitzins unverändert

Die thailändische Zentralbank hat ihren Leitzins am Mittwoch zum dritten Mal in Folge unverändert gelassen und sich damit den wiederholten Forderungen der Regierung widersetzt, die Kreditkosten zu senken, um die zweitgrößte Volkswirtschaft Südostasiens zu beleben.

Der geldpolitische Ausschuss der Bank of Thailand (BOT) stimmte mit 5:2 Stimmen dafür, den eintägigen Rückkaufsatz bei 2,50% zu belassen, dem höchsten Wert seit mehr als einem Jahrzehnt. Sie hatte den Satz seit August 2022 um 200 Basispunkte angehoben, um die Inflation einzudämmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Einführung eines Thai-Schengen-Visums steht vor vielen Hürden

Das visafreie Reisen in ganz Südostasien ste­ht vor vie­len Hürden.

Der thailändis­che Pre­mier­min­is­ter hat inter­na­tionales Lob für seinen Vorstoß erhal­ten, eine dem Schen­gen-Raum ver­gle­ich­bare Regelung für Touris­ten­visa für Thai­land, Malaysia, Viet­nam, Kam­bod­scha, Laos und Myan­mar einzuführen. Der Vorschlag wird bere­its seit 10 Jahren disku­tiert, ist aber auf­grund der Natur der ASEAN nicht zus­tande gekom­men. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Ehemaliger Rothemden-Aktivist fordert “Big Joke” auf, in die Politik zu gehen

Der frühere Rothemden-Aktivist und nun TV-Experte Jatuporn Prompan forderte am Freitag den unter Beschuss stehenden stellvertretenden Polizeichef General Surachate Hakparn zum Rücktritt auf. Es folgt eine katastrophale Woche für General Surachate oder „Big Joke“, nachdem ein Gericht in Bangkok einen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte und ein Gremium des Premierministers ihn der Geldwäsche für schuldig befunden hatte.

TV-Experte Jatuporn Prompan forderte angesichts des Skandals, der Big Joke erschütterte, seinen Rücktritt. Experte Jatuporn Prompan rät zu einem Karrierewechsel nach vorläufigem Schuldspruch durch das Gremium des Premierministers und einem Haftbefehl. Thailands Top-Polizist sieht sich düsteren Karriereaussichten gegenüber, da ein langwieriger Rechtsstreit bevorsteht. Weitere schockierende Enthüllungen in der Korruptionssaga der Königlich Thailändischen Polizei werden erwartet, während der Aktivistenanwalt Sittra Biebangkerd weiter nachforscht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Burma: Militärregierung bittet Thailand um Erlaubnis – ihre Flugzeuge in Tak landen zu können

Die Regierung von Myanmar hat die thailändische Regierung um Erlaubnis gebeten, dass ihre Flugzeuge auf einem Flughafen in der Provinz Tak landen dürfen, um ihre hochrangigen Militäroffiziere abzuholen, die aus Myawaddy geflohen sind, das letzte Nacht von der Opposition beschlagnahmt wurde.

Myawaddy, das größte von der Regierung kontrollierte Militärlager in Myanmar, liegt jenseits der Grenze zum Bezirk Mae Sot in Thailand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Burma: Rebellen erobern mehrere Armeelager und eine Kommandozentrale

Rebellenquellen zufolge haben Rebellen nach etwa vier Tagen heftiger Kämpfe sieben Armeelager und eine Regierungskommandozentrale in der Provinz Myawaddy in Myanmar erobert.

Myanmarische Düsenjäger führten Bombenangriffe gegen die Rebellen der Karen National Union (KNU) und der People’s Defence Force (PDF) durch, konnten ihren Vormarsch jedoch nicht aufhalten, sagten die Quellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Chiang Mai: Hohe Sterblichkeitsrate aufgrund von Lungenkrebs wegen zahlreicher Brände

Die Menschen in Nordthailand, insbesondere in Chiang Mai und Lampang, sind mit einer hohen Sterblichkeitsrate aufgrund von Lungenkrebs konfrontiert. Die medizinische Fakultät der Universität Chiang Mai hat erhöhte Konzentrationen von PM 2,5 Partikeln in der Luft als eine der Hauptursachen identifiziert.

Assoc Prof. Chalerm Liewsisakul von der medizinischen Fakultät der Universität Chiang Mai (CMU) sagte, die PM 2,5 Belastung in der nördlichen Region habe sich im letzten Jahrzehnt verschlechtert, was zu einem Anstieg der Patienten mit Lungenerkrankungen geführt habe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Thailand plant die Einführung eines Thai-Schengen-Visums mit 5 ASEAN-Staaten

Thai­land leit­et eine Ini­tia­tive für ein gemein­sames Vis­apro­gramm mit Län­dern, die im ver­gan­genen Jahr zusam­men etwa 70 Mil­lio­nen Touris­ten beherbergten, während Pre­mier­min­is­ter Sret­tha Thav­isin Ini­tia­tiv­en ver­stärkt, um mehr Langstreck­en­reisende und Reisende mit hohem Geld­beu­tel anzuziehen.

Herr Sret­tha – der sich verpflichtet hat, Thai­lands Sta­tus als Touris­mus-Hotspot zu einem Luft­fahrt- und Logis­tikzen­trum auszubauen – hat in den let­zten Monat­en mit seinen Amt­skol­le­gen in Kam­bod­scha, Laos, Malaysia, Myan­mar und Viet­nam über die Idee eines Schen­gen-Visums gesprochen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Tourismus boomt im ersten Quartal 2024 – 44% Anstieg zum Vorjahr

Thailand erlebte im ersten Quartal 2024 einen bemerkenswerten Tourismusboom mit der Ankunft von 9,37 Millionen internationalen Touristen, ein kräftiger Anstieg von 44 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2023. Die Ankündigung des Ministeriums für Tourismus und Sport im April enthüllte diesen deutlichen Anstieg , was auf den Zustrom von Besuchern aus verschiedenen Teilen der Welt zurückzuführen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar