Bangkok: Prayuths Kabinettsitzung könnte verfassungswidrig gewesen sein

Rivalisierende Abgeordnete fragen sich, ob die Kabinettssitzung des Premierministers am Dienstag möglicherweise verfassungswidrig gewesen sei. Die Abgeordneten zitieren die Verfassung, um beide Seiten des politischen Spektrums in Schach zu halten, und sich gegenseitig mit Vorwürfen zu konfrontieren.

Dabei ist der frühere Führer der Junta, General Prayuth Chan o-cha, das Ziel der Streitigkeiten und Vorwürfe. Der rivalisierende Politiker Piyabutr Saengkanokkul wies gestern (19. Juni) darauf hin, dass die Kabinettssitzung des Premierministers am Dienstag möglicherweise verfassungswidrig gewesen sei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Premierminister Prayuth wird bis Ende des Monats sein Kabinett vorstellen

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Nakhon Sawan: Eigentümer eines Internats für Armeekadetten wegen Totschlag verhaftet

Die Polizei hat den 27-jährigen Eigentümer eines Internats für Armeekadetten, dessen Ehefrau und Schwiegermutter wegen des Todes eines 15-jährigen Schülers festgenommen.

Die Drei werden angeklagt, den Schüler angegriffen und getötet zu haben. Der 15-Jährige aus der Provinz Tak bereitete sich im Internat auf die Aufnahmeprüfungen für die Militärakademie vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Krabi: Ermittlungen über den Tod des deutschen Szene-Wirt gehen weiter

Am Montag den 11. Juni wurde in einer Luxusvilla in Krabi ein Tourist tot aufgefunden. Der unbekannte Mann wurde wenig später von der Polizei als der bereits als vermisst gemeldete deutsche DJ Christopher Faust identifiziert. Der 39-jährige Tourist wurde tot aufgefunden, wobei sein Kopf in einer grünen Plastiktüte steckte, die mit einem roten Klebeband umwickelt war. Die Polizei ging dabei zunächst von einem Selbstmord aus. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Regierung beschliesst 20-Jahresplan für Wasserwirtschaft

Das Kabinett hat einen 20-Jahres Master Plan mit klaren Zielen für die Wasserwirtschaft und den Katastrophenschutz in Thailand gebilligt. Der nationale Plan 2018 – 2037 wurde mit dem Ziel verabschiedet, einen breiteren Zugang zu sauberem Trinkwasser, eine Erweiterung der Bewässerungsinfrastruktur und der bewässerten Gebiete sowie die Verhinderung von Überschwemmungen und Dürren in den wichtigsten Wirtschaftsräumen zu gewährleisten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Chiang Mai: Jordanier verliert seine Kreditkarte, Betrüger kaufen zweimal damit ein

Ein jordanischer Tourist hat am Montag einen Bericht bei der Polizei eingereicht, dass seine Kreditkarte zweimal verwendet wurde, nachdem er sie in Chiang Mai verloren hatte.

Der 37-jährige Hani M Alabada teilte den Beamten der Polizeistation Muang Chiang Mai mit, dass er am Sonntag beim Radfahren in der Innenstadt seine Kreditkarte verloren habe und diese zweimal verwendet wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Politiker bezeichnen das Regierungssystem als “demokratische Diktatur”

Erst kürzlich hatte ein vom Militärregime und seinem neuen Premierminister Prayuth Chan o-cha ernannter Senator dieses Regierungssystem als “ demokratische Diktatur “ bezeichnet. Eine “ demokratische Diktatur “ ist allerdings ein Oxymoron, das zumindest von den Anhängern des herrschenden Regimes allgemein akzeptiert zu sein scheint, berichten die thailändischen Medien.

Als Oxymoron wird eine Formulierung aus zwei gegensätzlichen, einander widersprechenden oder sich gegenseitig ausschließenden Begriffen bezeichnet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 15 Kommentare

Bangkok: Artikel 44 wird nach der Vereidigung Prayuths abgeschafft

Nach der Vereidigung von General Prayuth Chan-o-cha und seinec Kabinettsministern, werden der nach dem Putsch vom Militär eingesetzte Nationale Rat für Frieden und Ordnung (NCPO) und seine Mechanismen – einschließlich des sogenannten § 44-Artikels, die Prayuth als Leiter des NCPO unbegrenzte Macht verleiht – der Vergangenheit angehören. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Vorsicht vor “Energiekarten” im Handel – hohe Strahlenbelastung

Das Büro „ Atoms for Peace „ (OAP) warnt vor einer übermäßigen hohen Strahlung der sogenannten „ Energiekarten „. Die Händler diesen Karten behaupten, dass sie angeblich Krankheiten lindern oder sogar heilen könnten. Auf den bunten Karten wird sogar damit geworben, dass es sich angeblich um eine deutsche Technologie handeln soll.

Die Karten werden mit verschiedenen Mustern angeboten und behaupten in Englisch, dass wir alle auf der Erde eine Familie sind: „We are all one Family of Earth „. Außerdem wird dem Käufer auf der Karte vorgegaukelt, dass sie vom „ World Peace Commitee, 202 Countries „ gefördert wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Ubon: Chinese versuchte seine schwangere Frau zu ermorden

Die Polizei in der Provinz Ubon Ratchathani hat einen 33 Jahre alten chinesischen Ehemann verhaftet. Der Verdächtige soll angeblich versucht haben, seine schwangere chinesische Frau zu töten. Die 32 Jahre alte Frau Wang Nan ist im dritten Monat schwanger. Laut den ersten Aussagen der Ehefrau gegenüber der lokalen Polizei hat ihr Ehemann versucht, sie am 9. Juni im Bezirk Kong Chiam von einer berühmten Klippe, der „ Pha Taem „ Klippe im Pha Taem Nationalpark zu stoßen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Ausländer können nun 133 Gesundheitszentren landesweit in Anspruch nehmen

Ausländer können ab sofort auf die neu eingerichteten Foreign Customer Service Centres (FCSC) in 133 Zentren und allgemeinen Krankenhäusern landesweit mit Gesundheitsdienstleistungen nach internationalem Standard zurückgreifen.

Laut der „Nation“ hat das Gesundheitsministerium Anfang des Jahres die FCSC in verschiedenen Krankenhäusern eingerichtet, darunter im Samut Sakhon Hospital, im Sunpasittiprasong Hospital von Ubon Ratchathani und im Ayutthaya Hospital. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Nationalhymne wurde nach Protesten korrigiert

Thailand hat nach Protesten von Buddhisten das offizielle Video zu seiner Nationalhymne korrigiert. Die Regierung des Königreichs veröffentlichte am Montag einen zwei Sekunden längeren Clip, in dem gleich zu Beginn fünf orangegekleidete Mönche beim Sammeln von Spenden zu sehen sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Pattaya: “Bonnie & Clyde” – ein italienisches Betrüger-Pärchen in Luxusvilla festgenommen

Ein gesuchter Italiener, der beschuldigt wird, sich als Hollywood-Filmstar George Clooney ausgegeben zu haben und Gegenstände online verkaufte, ist  in Pattaya festgenommen worden.

Francesco Galdelli (58) und seine Frau Vanja Goffi (45), „Bangkok and Clyde“, wurden am Samstag in einer Luxusvilla in Bang Lamung festgenommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Umfrage: was möchten die Thais wirklich von ihrer Regierung

Die Forschungsergebnisse einer neuen Umfrage von „ Superpoll „ zeigen deutlich, was die thailändischen Bürger wirklich von der neuen Regierung wollen und erwarten. Die Umfrage sollte herausfinden, was für die Bürger das wichtigste Problem ist, dass die Regierung lösen sollte.

Dabei stellte sich heraus, dass ihr tägliches Überleben die Bürger am meisten beschäftigt. Die Bürger wollen, dass sich die Regierung um ihr (gutes) Überleben und um die Gerechtigkeit im Land kümmert. Die Bürger möchten, dass die Regierung das Problem mit den hohen täglichen Lebenskosten löst, die das Überleben im Land jeden Tag aufs Neue erschweren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 23 Kommentare

Bangkok: Ehemaliger Parlamentssprecher sieht aktuelle Regierung nicht positiv

Wan Muhammad Noor Matha, ein ehemaliger Parlamentssprecher, der jetzt eine Oppositionspartei leitet, sieht eine düstere Perspektive für die neue Regierung, die von General Prayuth Chan o-cha angeführt wird. Er glaubt, dass die neue Regierung nur von kurzer Dauer sein wird.

Der erfahrene muslimische Politiker, der jetzt die Prachachart Partei anführt, wies darauf hin, dass die von Prayuth geführte Koalitionsregierung aus 19 Parteien im Repräsentantenhaus nur eine knappe Mehrheit hat. Die Schwäche werde sich daher auch zwangsläufig auf die Stabilität in der Koalition auswirken, sagte er. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 14 Kommentare

Bangkok: Regierung dementiert Gerüchte wegen zusätzlicher Überweisung von 3000 Baht

Die Regierung hat ein Gerücht zurückgewiesen, wonach den Inhabern von staatlichen Sozialkarten zusätzliche 3.000 Baht auf ihr Bankkonto überwiesen werden sollen.Der stellvertretende Sprecher der Regierung, Generalleutnant Weerachon Sukhonthapatiphak, hat offiziell bestätigt, dass die Inhaber von Sozialkarten keine zusätzlichen 3.000 Baht von der Regierung erhalten. Gleichzeitig fügte er jedoch hinzu, dass sie weiterhin die gleichen Privilegien wie bisher haben, wenn sie die staatlichen Sozialkarten verwenden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Phalang Pracharath Partei hält ihre Zusagen nicht ein

Die Phalang Pracharath Partei hat erneut ein vor der Wahl des Premierministers gegebenes Versprechen mit dem Koalitionspartner „ Thai Forest Conservation Party „ (thailändische Partei für den Waldschutz) nicht eingehalten. Die „ Thai Forest Conservation „ Partei drohte am Samstag (15. Juni) damit, sich aus der Koalition mit der Phalang Pracharath Partei wieder zurück zu ziehen und stattdessen eine Oppositionspartei zu werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: PT-Partei warnt Prayuth vor Fernbleiben bei Versammlungen

Die Sprecherin der Pheu Thai Party, Ladawan Wongsriwong, warnte am Samstag Premierminister Prayuth Chan o-cha davor, die wöchentlichen Hausversammlungen auszulassen, da er sonst von den Abgeordneten nachdrücklich gerügt werden könnte.

Laut den Angaben von Frau Ladawan muss Prayuth, der Führer des Putsches von 2014, jede Woche an den Hausversammlungen teilnehmen und kann keine Versammlungen auslassen, indem er einfach behauptet, er sei beschäftigt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 24 Kommentare

Immigration nimmt im Isaan mehr als 2000 Ausländer fest

Mehr als zweitausend Ausländer und Thailänder wurden im Rahmen eines zweiwöchigen Vorgehens der Einwanderungspolizei im Isaan festgenommen.

Pol Maj. Gen. Natthawat Karndee, Leiter der Einwanderungsabteilung 4 im Nordosten Thailands, teilte den Reportern am Samstag mit, dass seine Beamten während der Razzia zwischen dem 1. und dem 14. Juni insgesamt 2.274 Personen festgenommen hätten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Krabi: Phimalai Resort entwickelte 5-Jahres Plan, um die Anlage umweltfreundlicher zu betreiben

Phimalai Resort auf Koh Lanta in der Provinz Krabi hat einen 5-Jahres Umweltplan entworfen, der darauf abzielt, die beliebte Ferienanlage umweltfreundlicher zu betreiben.

So soll der Stromverbrauch um 15 Prozent gesenkt werden, der tägliche Wasserverbrauch sowie auch die persönliche CO2-Bilanz um jeweils 10 Prozent und das Müllaufkommen um 5 Prozent. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare