BANGKOK: Verkehrsminister Suriya Juangroongruangkit sagte, die erste von drei Phasen des 1 Billion Baht teuren südlichen Landbrückenprojekts werde im Jahr 2030 in Betrieb gehen.

Herr Suriya sagte am Montag, dass die zuständigen Beamten dabei seien, die Details des Projekts in Übereinstimmung mit den Rückmeldungen potenzieller Investoren und  der örtlichen Bevölkerung anzupassen , und dass der Anpassungsprozess im dritten Quartal dieses Jahres abgeschlossen sein sollte.

Er geht davon aus, dass die Planung und Umweltverträglichkeitsprüfung der Häfen im Rahmen des Landbrückenprojekts bis zum Jahresende abgeschlossen sein werden und dass die Planung der Eisenbahnstrecken und einer Fernautobahn entlang der Landbrücke im nächsten Jahr abgeschlossen sein wird.

Die Regierung werde im dritten Quartal des nächsten Jahres einen Auftragnehmer auswählen und den Vertrag Anfang 2026 unterzeichnen, sagte er.

Laut Herrn Suriya wird der Bau in drei Phasen unterteilt. Der Bau der ersten Phase beginnt 2026 und die Inbetriebnahme erfolgt Ende 2030.

Der Bau der zweiten Phase wird im Jahr 2031 beginnen und Ende 2034 abgeschlossen sein, während der Bau der dritten Phase im Jahr 2035 beginnen und Ende 2036 abgeschlossen sein wird.

Das Landbrückenprojekt wird den Golf von Thailand mit der Andamanensee verbinden. Es umfasst einen 330,81 Milliarden Baht teuren Hafen in der Provinz Ranong an der Andamanensee und einen 305,67 Milliarden Baht teuren Hafen in Chumphon am Golf von Thailand sowie eine Autobahn und Eisenbahnstrecken zwischen den Städten, die insgesamt 358,52 Milliarden Baht kosten.

Herr Suriya sagte, die interne Rendite des Projekts betrage 8,62 %, und das Projekt dürfte im 24. Betriebsjahr die Gewinnschwelle erreichen.

Das Projekt werde das Bruttoinlandsprodukt des Landes steigern und 280.000 Arbeitsplätze in Chumphon und Ranong schaffen, sagte der Verkehrsminister.

Quelle: Bangkok Post (dir)

Klicke, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Von stin

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

16 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Siamfan
17 Tage zuvor

xxxxxxxxxxx
+
DAVON HAT NUR CHINA VORTEILE!
WEIL DIE WERDEN NUR RANONG UND DIE EISENBAHN AUS CHINA NUTZEN.
CHUMPHORN WIRD DANN GAR NICHT FERTIG GESTELLT.
WENN DOCH, CHINA GEWINNT ~6TAGE[!!!], DA SIE NUR IN CHINA AUFLADEN [~6TAGE] UND IN RANONG VON BAHN AUF SCHIFF [~6TAGE]. SUMME 12TAGE .
ALLE ANDEREN MUESSEN IN DER HEIMAT AUFSCHIFF [6TAGE] UND DANN IN CHUMPHORN VOM SCHIFF AUF BAHN [6 TAGE] UND DANN RANONG AUF SCHIFF =18 TAGE!
+
KANN JA MAL EINER DIE SUCHFUNKTION NUTZEN, ABER WAHRSCHEINLICH IST DA ALLES GELOESCHT!

Siamfan
Siamfan
14 Tage zuvor
Reply to  stin

minister suedliche landbruecke soll in 6 jahren teilweise eroeffnet werden2 040724 497/
GELOESCHT DURCH PC-HACKEN!!!
+++
Siamfan gerade eben Awaiting for approval
minister suedliche landbruecke soll in 6 jahren teilweise eroeffnet werden 040724 497/
OH MEIN GOTT, WIE SAGE ICH ES MEINEM KINDE!?
55555555
WARUM GEBEN SIE DIE GELOESCHTEN UND BLOCKIERTEN THEMEN UND KOMMENTARE NICHT FREI!!???
BEI DER URSPRUNGLICHEN ARGUMENTATION FUER KANAL ODER LANDBRUECKE, SAGTE MAN ES WERDEN FUER ALLE 2 [?4]TAGE FAHRTZEIT GEWONNEN!!!
DEM HABE ICH ENTGEGEN GEHALTEN, BEI DER ALTERNATIVE ‘LANDBRUECKE’ MUESSEN DIE CONTAINER DER CONTAINERSCHIFFE UMGELADEN WERDEN, AUF DIE BAHN UND DANN VON DER BAHN AUF EIN ANDERES CONTAINERSCHIFF! DIESE UMLADUNG DAUERT JEWEILS 6 TAGE!!! … ALSO ZUSAMMEN 12TAGE!
DEM STEHT ABER NUR EIN GEWINN VON 2 TAGEN GEGENUEBER.
BEI DER ALTERNATIVE ‘KANAL’, MUSS NICHT UMGELADEN WERDEN!!! ALS SIE DAS KAPIERT HATTEN, WURDE GELOESCHT, BLOCKIERT, “ZUFAELLIG” GEHACKT!!!!
+

[STINk]Möglich, dann gewinnen alle – China, Thailand und vll auch Deutschland oder andere EU-Staaten.

WARUM VERA*SCHEN SIE ALLE SO!? SIE [!!!] HABEN ES JA MITTLERWEILE KAPIERT! SIE WOLLEN ABER VERHINDERN DER REST KAPIERT ES AUCH!!!
BEI EINER GEWINN UND VERLUSTRECHNUNG, IST FUER ALLE JEWEILS DIE JEWEILIGE ‘IST-SITUATION’ DIE BASIS!!!!
JETZT MUSS ICH ABER NOCH EINE WICHTIGE ZWISCHENFRAGE STELLEN! IN IHREM TITEL STEHT “Minister: Südliche Landbrücke soll in 6 Jahren teilweise eröffnet werden”!ES WIRD ZWAR BESCHRIEBEN, WAS DER TEIL ‘HAFEN CHUMPHORN’ UND DER TEIL ‘LANDBRUECKE’ KOSTET, ABER DA STEHT NICHTS, WANN DIESE BEGONNEN WERDEN.
ICH DENKE, MAN BEGINNT NUR DEN TEIL RANONG!! UND NUR ‘RANONG’ STELLT MAN BIS 2030 FERTIG!!!
55555555555555555555555555555555555555555555
UND DANN!? … WIRD MAN FESTSTELLEN, AUSSER SCHULDEN [FUER TH] NICHTS GEWESEN!!!
+
DANN HAT SICH CHINA IHRE ‘SEIDENSTRASSE’ [BAHNLINIE DURCH LAOS UND TH] VON LAOS UND TH BEZAHLEN LASSEN, …. UND DANN [2030] AUCH DEN HAFEN IN RANONG!!!
555555555555555555
… UND ALLE ANDEREN WAEREN ABGEHAENGT!!!![?]
+
DANN FEHLT [?] NUR NOCH EIN KANAL DURCH RUSSLAND, … zB ‘LENA-ALDAN-MAJA-REKA ULKAN’!?

Siamfan
Siamfan
13 Tage zuvor
Reply to  stin

xxxxxxxxxxx
+

[STINk]Keine Sorge, ich weiß wie eine Landbrücke funktioniert und wie ein Kanal.

DESWEGEN IST DAS JA ALLES WIEDER NUR PRIMITIVES ZUMUELLEN VON IHNEN!!!!!
+

[STINk]Beim Kanal hätte man viele, viele Bewohner mit Zwang umsiedeln müssen.

Das hätte unendliche Klagen, Demos usw. gegeben. Deswegen ist wohl auch der Kanal in Nicaragua gescheitert.

Eine Regierung kann keinen Kanal bauen, wenn Gerichte es mit einstweiliger Verfügung stoppen, dann kann es

Jahrzehnte benötigen, bis ein Gericht das Endurteil spricht.

UND WAS WAERE DA BEI DER LANDBRUECKE ANDERS!? 5555555555
+

[STINk]Wie findet man so dann Investoren.

BRAUCHT SIE NICHT, MACHT SIE SELBST!!!
CHINA zB, WUERDE AUCH HIER VERLANGEN, DAS LAND ‘UNTER” DER LANDBRUECKE GEHOERT IHR, WODURCH TH GETEILT WAERE!
+

[STINk]Das würde keine Rolle spielt, da alles erst eröffnet wird, wenn alle beiden Orte fertig gebaut wurden.

WARUM STELLEN SIE SICH SO DOOF!?
DIE ‘LANDBRUECKE’ VON CHINA NACH RANONG [UND NUR DIE] IST DOCH SCHON FERTIG!!!! DAS BEDEUTET, WENN DER HAFEN RANONG FERTIG IST, HAT CHINA ‘FERTIG’!!!!!
… UND WIEDER MAL DEN REST DER WELT ABGEHAENGT!
+
ICH BLEIBE IM VOLLEN UMFANG BEI DEN VON MIR GEMACHTEN AUSSAGEN!!!
+
DIE HIGHWAY CHUMPHORN-RANONG WURDE GERADE UEBER DIE GESAMTE STRECKE 4-SPURIG FERTIG GESTELLT.

ES GIBT ABER UEBERHAUPT NOCH KEINE BAHNGLEISE!
WOLLEN SIE DIE CONTAINER ALLE UEBER DIE STRASSE TRANSPORTIEREN!?
5555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

xxxxxxx

SF01
SF01
13 Tage zuvor
Reply to  stin

minister-suedliche-landbruecke-soll-in-6-jahren-teilweise-eroeffnet-werden 050724 607
Ihre Phrasen Drescher ein, Ihre Lügen werden immer billiger!!!
Wo sind denn Ihre Umwelt Studien!?

Link oder :liar:
Bei Fake-Link auch :liar:

Wenn Sie konkret etwas über Höhenunterschiede wissen, müssten Sie auch eine Lage Karte vorlegen können.

Sie wissen gar nichts, noch weniger wie der STINk, der behauptet hat, beim Kanal würde Salzwasser rein laufen.
555555
Ein bisschen blöd kann ja lustig sein, aber das tut ja schon weh.
+
Die Banken werden natürlich nur Kredite vergeben, wenn das rentierlich ist.
Wenn es das ist, braucht TH keine Investoren!
Ich bleibe dabei, egal wie oft Sie hier zensieren, löschen, lügen, das gibt der größte Fake des an Gefangenen Jahrtausends.
… Und da wird China wieder als großer Gewinner hervorgehen.
Die Bahnlinie von China bis Chumphorn ist schon fertig.
Von Laos und TH bezahlt! Danke auch!
555555
+
Natürlich werden auch hier die STINks wieder unter den Gewinnern sein!

berndgrimm
berndgrimm
13 Tage zuvor
Reply to  stin

Ich möchte die Märchenstunde durch einen Blick auf die Realität stören:
Die “Landbrücke” ist eine Tschu Tschu Eisenbahn , vielleicht sogar zweispurig.
Mal sehen ob man sowas in 6 Jahren hinbekommt.
Die letzte Eisenbshnstrecke die in TH auch fertig geworden ist , war die 2spurige kreuzungsfreie Strecke von 53 km Länge zwischen Chachoensao und Laem Chabang während der Abhisit Regierungszeit.Danach gab es nur noch
hochtrabende Pläne und viel heiße Luft.
Man muß kein Logistik Experte sein um ausrechnen zu können daß ein zweimaliges Umladen sich auf keinen Fall lohnt.
Außerdem: Die Straße von Malacca (klingt griechisch) dient nicht nur der Verschiffung nach TH und in der Gegend gibt es soviele hochgerüstet Staaten die in der Lage sein sollten die paar Piraten zu verjagen. Aber wahrscheinlich liegen die vielen chinesischen U-Boote sich gegenseitig im Weg.
Notfalls soll man Deutschlands marinierte Geheimwaffe anfordern: Die Gorch Fock !

berndgrimm
berndgrimm
12 Tage zuvor
Reply to  stin

Soetwas wie am BER passiert hier wohl bei jedem staatlichen Projekt.Hier kommt nur nix raus.
Der “neue” Bumsi Airport BKK wurde 1973 geplant und 2006 fertiggestellt. Das sind 33 Jahre.
Und er wäre nie gebaut worden wenn die Japaner ihn nicht finanziert hätten.

Natürlich ist es überall ein Skandal daß öffentliche Bauten viel länger dauern und viel mehr kosten. Aber es wird soviel daran verdient daß man es nicht ändern will.

Sicher könnte D z.B. von TH beim Bau viel lernen.
Wie man baut ohne eine Baugenehmigung zu haben , wie man baut ohne auf Vorschriften zu achten und wie man schnell baut.
Leider kann man die hier leerstehenden Condos und Muban Hütten nicht mit Grundstück nach D verschiffen.

Na ja , vielleicht sollte STIN wenn er das nächste Mal in TH ist mal mit der SRT fahren um selber zu erleben wieviel besser die als die DB ist.
Man muß nicht mit der DB zum Airport fahren, es gibt Flughafen Transfers mit Minivan die günstig und pünktlich sind.Wenn ich in Aachen wohnte würde ich ab BRU statt FRA fliegen oder mit den Me3 Airlines ab DUS.
Mit TK sogar ab CGN oder LGG sogar ab MST !

Last edited 12 Tage zuvor by berndgrimm
berndgrimm
berndgrimm
11 Tage zuvor
Reply to  stin

STIN erfährt vom Gugl daß in TH die Projekte ” rund” laufen. Jau! Nach 38 Jahren eigener Erfahrung in TH laß ich mir vom Gugl sagen was hier Sache ist.
Ja , gebaut wird hier viel schneller weil erst nach Fertigstellung gelöhnt wird und die Bauaufsicht nur zum Kassieren vorbeikommt. Ich habe schon mehrmals geschrieben daß D von TH beim Bauen lernen könnte.
Aber selbst die Schwarzarbeiter aus Albanien werden nicht für 1 € Brutto pro Stunde im Akkord arbeiten.Auch nicht nach der AfD Machtergreifung.
STIN schüttet bei seiner maßlosen Propaganda das Kind gleich mit dem Bade aus.
Ja , die deutsche Bürokratie und Regelungswut ist viel zu teuer und kontraproduktiv.
Aber die , welche davon profitieren werden dies bestimmt nicht ändern.
In TH gibt es auch jede Menge abgekupferte sinnlose Bürokratie. Aber die kann man mühelos mittels Korruptionszahlungen überwinden.
Dies ist das Problem in TH.
Berlin (beide) waren immer ein Investitionsgrab. Ost und West.Nicht erst seit BER.
Nur da kommt wenigstens mal was raus, in TH fast nie.

berndgrimm
berndgrimm
10 Tage zuvor
Reply to  stin

Außer Verleumdungen gegenüber mir hat STIN nix drauf.
Natürlich gugl ich auch wenn ich im Netz etwas suche.
Aber meirne Meinung bilde ich mir nicht aus dem was ich im Netz lese sondern aus dem was ich selber erlebe oder miterlebe.
Da hapert es bei STIN gewaltig.
Früher saß er in seinem Märchendorf hinter dem Doi Suthep und hat jeden Kontakt mit der Realität in TH vermieden.
Heute sitzt er 10.000 km entfernt von TH , sucht sich aus dem www Artikel aus die in seine Regime Propaganda paßt oder macht sie passend.
Na ja , man kann mir vieles vorwerfen aber sicher nicht übersteigerte Emotionaltät.Da hätten sich meine Freundinnen mehr erwartet.
Ich habe auch hier geschrieben daß es mir und meiner Familie derzeit sehr gut geht.
Trotzdem kritisiere ich natürlich die Zustände und Entwicklungen hier , besonders die unter denen ich und meine Familie hier leiden würden.
Ich warte eben nicht ab bis das Kind in den Brunnen gefallen ist.
TH ist für gesetzestreue nichtkriminelle und nichtperverse Ausländer ein Unrechtsstaat ohne wirkliche Polizei oder Justiz.Und irgendwelche Hilfe seitens unserer Botschaften gibts auch nicht.Im Gegenteil.
Aber derzeit sind wir Alle in Wartestellung. Der Berg hat gekreißt und jetzt warten wir alle auf die Maus ,Ratte oder Hyäne die rauskommt.
Ich selber habe immer gerne Steuern in Ländern wie D/LUX/SWE bezahlt weil dort auch etwas mit dem Steuergeld gemacht wurde.Zwar zuwenig und zuviel floß in die sinnlose Bürokratie aber immer noch viel mehr als in Ländern wie TH.
Natürlich habe ich mich auch geärgert daß ich in LUX ca 35% , in D ca 45% und in SWE ca 65% Einkomenssteuern bezahlte.Ich habe auch alle legalen Mittel zu Steuerersparnis ausgenutzt und am Ende wurde es auch erträglich.Aber ich habe viel mehr Steuern bezahlt als jemand der sein Einkommen durch Kapitalerträge erzielt.
Deshalb bin ich bis Heute noch Sozialdemokrat.
Arbeit muß sich wieder lohnen !
Das wird gerne als Argument gegen die Höhe des Bürgergeldes genutzt.
In Wirklichkeit sollte Arbeitseinkommen nicht höher als Kapitaleinkommen besteuert werden.
Nicht die Sozialempfänger sind die Feinde der Arbeitnehmer sondern die Reichen welche von Kapitaleinkommen leben und nicht adäquat besteuert werden. Die haben auch viel mehr “legale” Möglichkeiten des Steuerbetrugs. KumEx ist z.B. eine solche.
Natürlich bin ich dafür Sozialbetrug zu bestrafen, aber die meisten Sozialbetrüger sind Deutsche!Also kein Grund dies explizit gegen Ausländer zu verwenden.
Als Argument für die lächerlich Besteuerung von Reichen wird immer gebracht daß das Kapital flüchten würde weil es global angelegt werden kann.
Ja , aber auch dagegen kann man vorgehen.Nicht als einzelnes Land aber gemeinsam.Da sind selbst Länder wie Irland,Luxemburg und die Schweiz dabei.
Natürlich kann man auch dauerhaft auf den Caymans,Panama,BVI oder Dubai leben.
Aber es gibt immer Möglichkeiten solche Leute zu bekommen.Sie wollen einen Paß , sie haben ihr Geld in westlichen Industrieländern angelegt , sie müssen ihr Produkte hauptsächlich in westlichen Ländern verkaufen.
Und man sollte produktiv mit dem US IRS zusammenarbeiten.
Ja , ich war zufällig dabei wie die Bauaufsicht hier nachträglich kassierte.Und dies ist kein Einzelfall.
Warum soll Somchai Thai gegen Korruption sein wenn man dadurch hier viel schneller und problemloser Reich werden kann als durch Arbeit oder legale Geschäfte ?
Wer hier nicht korrupt ist hat schlechte Karten.
Es sind eben keine Ausnahmen sondern die Regel.
Es gibt auch keine nichtkorrupten Vorbilder.
Schon garnicht Prayuth und Surachate. Die haben es nur cleverer verschleiert.
Ja , die armen Schweine auf der Straße die das Teegeld zum Überleben brauchen werden gerne als Ausrede benutzt. Nur die sind nicht das Problem.
Warum bezahlt man sie nicht anständig oder läßt sie mehr als die 40% der Strafen behalten ?
Weil man dann auch saubere Polizeichefs brauchte die man nicht hat und mit diesem System auch nie bekommen wird.
Wenn in TH ein Hotel oder Condo oder Haus abgerissen wird so dient es nicht der Gerechtigkeit sondern der Marktbereinigung und um lästige Konkurrenten loszuwerden. Das weiß auch STIN aber es paßt nicht zu seiner Gut/Böse Propaganda.

16
0
Would love your thoughts, please comment.x