20 Jahre Haft für Majestätsbeleidigung

Bangkok Post – Der Strafgerichtshof verurteilte den 61-Jährigen Ampon Tangnoppakul am Mittwoch zu 20 Jahren Gefängnis, da er der Majestätsbeleidigung und dem Verstoß gegen den Compter Crime Act für schuldig befunden wurde. Das Urteil wurde über eine Video-Konferenz verlesen, da das Untersuchungsgefängnis durch die Überschwemmungen isoliert wurde und Ampon somit nicht zur Urteilsverkündung erscheinen konnte.
Das Gericht befand ihn in vier Fällen (vier SMS Nachrichten) für schuldig nach § 112 der Strafgesetzbuches, weithin als Majestätsbeleidigungsgesetz bekannt, und nach § 15 des Computer Crimes Act. Er wurde jeweils zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt.

Ampon wurde beschuldigt SMS Nachrichten mit beileidigenden Inhalten an den persönlichen Sekretär des damaligen Ministerpräsidenten Abhisit Vejjajiva gesendet zu haben.

In seiner Verteidigung argumentierte er, dass er nicht im Besitz der SIM Karte sei von er die Nachrichten gesendet wurden.

Die Ermittler erklärten jedoch, dass sie die SIM Karte, die sich in seinem Handy befand, überprüft hätten und dass es sich dabei um die gesuchte SIM handeln würde.

Ampon wurde im August des letzten Jahres verhaftet und der Majestätsbeleidigung und des Verstoßes gegen den Computer Crimes Act angeklagt.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/267536/20-year-jail-for-monarch-offender

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu 20 Jahre Haft für Majestätsbeleidigung

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    Nach der Rechtslage sollte der Mann doch am 5. begnadigt werden.

    Koennte natuerlich sein, die Verdreher wirbelb so viel Staub auf, ….

    Das ist ja genau der Punkt, aus der Sicherheit des Faranglandes heraus wird verdreht, und die Thais muessen es ausbaden. :Mad:

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Wo bleibt denn da die Hilfe der Volksrevolutionsregierung?
    Ach ja, wohl nichts dran zu verdienen.
    Pech gehabt! Bei solchen Freunden!

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    Den Tablett-PC fuer die Erstklaessler zerreisst es wahrscheinlich, wenn man das Strafmass fuer den Mod von den RAF-Verdrehern ausrechnen will. 😯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)