BMA muss helfen!

Bangkok Post – Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra forderte am Mittwoch die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) dazu auf dabei zu helfen den Abfluss des Wassers aus dem Norden so schnell wie möglich umzuleiten. Yingluck reagierte damit auf den Konflikt zwischen der BMA und dem Flood Relief Operations Command (Froc) der Regierung.
Sie sagte, dass sie verstehen würde, dass die BMA dazu verpflichtet ist Bangkok vor den Überschwemmungen zu schützen und dass die Froc für die Überwachung des Hochwassers im ganzen Land verantwortlich ist.

“Ich habe die Froc angewiesen schnell eine Win-Win-Lösungen zu finden, denn das Wasser muss schnell abgeleitet werden, um den Menschen in den seit Monaten überschwemmten nahe gelegenen Provinzen zu helfen”, sagte sie.

Zuvor gab es im oberen Teil von Bangkok einen massiven Abfluß aus dem Norden und die Froc musste die Wassermassen durch Kanäle in den östlichen und westlichen Teilen abfließen lassen, sagte Frau Yingluck.

Seitdem hat sich die Situation in einigen Bereichen von Bangkok verbessert, nun ist es notwendig, dass die BMA und die Froc weitere Maßnahmen diskutieren, fügte sie hinzu.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/267561/pm-calls-on-bma-to-help-drain-runoff-out

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu BMA muss helfen!

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    Die Misstrauensdebatte gegen Pracha ist am laufen.
    Bei den Mehrheitsverhaeltnisse wird die Abstimmung morgen nicht viel bringen.
    Ist auch nicht anzunehmen, die Waehler lernen viel aus der Debatte.
    :Cry:

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    Jetzt geht es im Sueden los. Ist aber normal fuer die Jahreszeit.
    4 Meter hohe Wellen sind dann auch normal, waren schon bei 7!
    :Afraid:

    http://www.bangkokpost.com/news/local/267939/southern-storm-crisis-worsens

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    Ein “Win-Win-Loesung” wird es nicht geben. Hier muessen unangenehme Entscheidungen durchgesetzt werden, und zwar schon “vorletzte Woche”!
    :Afraid:

  4. Avatar berndgrimm sagt:

    “Ich habe die Froc angewiesen schnell eine Win-Win-Lösungen zu finden, denn das Wasser muss schnell abgeleitet werden, um den Menschen in den seit Monaten überschwemmten nahe gelegenen Provinzen zu helfen”, sagte sie.

    Was heisst das?
    Will sie Schweinchen Dick an den Katastrophen Gewinnen beteiligen?
    Ob das Big Brother zulässt?
    Ach so, der gibt sich ja nicht mit so kleinen Summen ab.
    Der hat in Korea schon grösseres angeleiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)