Touristen sollten jetzt erst recht nach Thailand reisen

Thailand, das Urlaubsparadies für Millionen Menschen aus aller Welt. Und dann geht in Bangkok eine Bombe hoch, mit dem mutmaßlichen Ziel, Touristen vom Besuch dieses Landes abzuhalten. Plötzlich bedeutet ein Thailandbesuch eine Gefahr? Lächerlich! In welchem Land der Erde gab es noch keine Anschläge? Wo, bitte sehr, ist man immer und überall sicher? Nirgendwo auf der Welt. Überall kann etwas passieren. Und deshalb plädiere ich mit Nachdruck: Nichts wie hin nach Thailand! 

Ich erinnere mich noch gut an den Kunsthändler in Deutschland, der mir vor vielen Jahren eine Buddha-Figur verkaufte und dabei von Thailand schwärmte. Ja, da wollte ich auch irgendwann einmal hin. Thailand war für mich zu einem Sehnsuchtsziel geworden. Und dann war es plötzlich möglich: Die Rente kam. Jetzt war alles möglich. Also: Auf nach Thailand!

Es war auf Anhieb ein Erfolgserlebnis. Nie zuvor habe ich mich in einem Land so wohl gefühlt, nie zuvor war ich so glücklich. Warum? Schwer zu sagen. Waren es die lächelnden mandeläugigen Thais, war es der Buddhismus, das Wetter, das Essen? Ich weiß es nicht. Vielleicht kam alles zusammen. Wie auch immer: Ich war in Thailand, und da bin ich immer noch seit über zwanzig Jahren, glücklich, gesund und voller Energie. Ich reise durchs Land, finde vergessene kleine Tempel und treffe Menschen, die mir mehr über ihre Heimat erzählen als ich je in einem Reiseführer hätte erfahren können. Das Geheimnis dieses Landes wird sich wohl nur denen erschließen, die bereit sind, alle Ohren und Sinne zu öffnen. Thailand ist ein besonderes Land, nicht zu vergleichen mit den angrenzenden Ländern wie Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia oder Myanmar. Thailand ist unter all diesen Ländern ein Juwel, einzigartig und unvergleichbar. Jeder, der erstmals hierher kommt und sich von diesem Land verzaubern lässt, fragt sich, was Thailand so einmalig macht. Keine Antwort. Es ist einfach so. Ich weiß es auch nicht. Dabei fallen mir so viele Dinge ein, die hier nicht gut gemanagt werden: Überall illegale Abfallhaufen rund um die Stadt, das verdreckte Meer, durchlöcherte Wege und Straßen, die direkt ins Hospital führen… Warum liebe ich dieses Land trotzdem? Muss man Liebe erklären? Thailand hat mich erfasst und umgekehrt genauso.

Ich habe hier zusammen mit vielen anderen Menschen eine neue Heimat gefunden, nie hatte ich hier ein ernsthaftes Problem. Vielleicht hatte ich nur Glück. Kann sein. Auch alle meine Freunde hatten Glück. Okay, anderen ist es schlechter ergangen, sie wurden ausgeraubt oder gar umgebracht. Das gab es, das gibt es. Trotzdem ist und bleibt Thailand ein wunderbares Land, um dort zu leben oder einen unvergesslichen Urlaub zu genießen. Vielleicht blende ich zu viel aus, was hier nicht so gut ist, was andere Besucher als negativ empfinden. Was kann ich dagegen tun? Keine Ahnung.

Eines aber weiß ich ganz genau: Wer jetzt wegen eines oder mehrerer idiotischer Bombenleger Thailand aus Angst meidet, der macht sie zu Gewinnern. Das darf und kann nicht sein!

Deshalb: Auf nach Thailand! Jetzt erst recht!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
747 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Emi
Gast
Emi
19. März 2018 6:09 am

Um einen möglichst hohen Ausstoß zu erzielen, ist es daher in TH üblich, die Hauptgärung durch erhöhte Temperatur zu beschleunigen und Reifung wie Lagerung zeitlich sehr zu begrenzen. Stört den Thai nicht, wäre in Deutschland ein Katastrophe.

Und was loest das alles fuer Krankheiten aus?

Werden dadurch die privat Khs subventioniert?

Fuer die Fahrschulpflicht kann man das wohl nicht nutzen??

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
18. März 2018 8:41 pm

Hat Singha nicht einmal einen Kooperations-Vertrag mit einer deutschen Brauerei in der Nähe von Dresden geschlossen, um das “Singha Gold” direkt in Deutschland brauen und im Gegenzug deutsches Bier (“Mittwaidaer” Hartmannsdorf oder so; angeblich nach deutschem Reinheitsgebot) in Lizenz in Thailand brauen und vertreiben vertreiben zu dürfen?

Ich hab mal Werbe-Sonnenschirme mit dem Logo irgendwo an einem thailändischen Strand gesehen – und das “Gold” gab’s in Deutschland in manchen Thai-Restaurants. Hat sich aber wohl nicht wirklich bewährt. Von einem künstlichen Alkohol-Zusatz wurde danals nicht berichtet.

Wahrscheinlich sind die holländischen Importeure mit ihren Preisen drastisch heruntergegangen, um das “Modell” zu killen. Ich trinke allenfalls “Alsterwasser”, “Gespritzten” oder “Potsdamer” – wie das Limo-Bier-Gemisch wohl regional genannt wird.

EMI
Gast
EMI
18. März 2018 1:52 pm

Emi:Ich als Laie (in Sachen Bierbrauerei) , vermute,  da wird bei dem "WAS-AUCH-IMMER" alkohol künstlich zugesetzt. 

Wie sauber der ist,  ……….?????

Dachte mir,  du übersiehst das. 

 

EMI
Gast
EMI
17. März 2018 11:22 am

Es ist eine Zumutung , hier bei den vielen Kommentaren etwas zu kommentieren!

STIN: Aber Russen wollen auch Sex und das ist in Indien weniger zu haben.

5555555555

DIE haben etwa 20mal soviele Frauen und für die,  die es brauchen auch Männer. 

👿 Leider auch Kinder! 

Man bekommt überall in der Welt Sex,  ob du es glaubst oder nicht,  sogar unbezahlten. 

Wir (2Frauen + 2Männer) waren in Südindien an einem Strand. Irgendwann bin ich alleine ins Hotel. 

Ich suchte kein Sex!  Aber die schwarzen Glutaugen, die Inderinnen machen können,  wenn sie welchen anbieten,  werde ich nie vergessen!

 

Emi: Nein, ich habe keinen Link dafuer, aber ich nutze wissenschaftliche Methoden, um das sicher eingrenzen zu koennen.

STIN: dann halt Link zu dieser “Wissenschaft” – weil ich gehe davon aus, das du kein Wissenschaftler bist.

hast du einen Link zu dem,  was du unter"Wissenschaftler" verstehst? 

Also,  die Methoden,  die ich anwende,  habe ich erlernt und habe auch nicht-gekaufte-Diplome dafür.  (1,5DIN A4 Ordner voll! 

Zurück zum Reinheitsgebot.  Für Italiener und Franzosen, ist das wohl nicht so wichtig,  aber für Deutsche könnte da schon eine Reisewarnung sinnvoll sein,  sonst wohl nur für Allergiker!? 

Ich als Laie (in Sachen Bierbrauerei) , vermute,  da wird bei dem "WAS-AUCH-IMMER" alkohol künstlich zugesetzt. 

Wie sauber der ist,  ……….?????

 

Emi
Gast
Emi
16. März 2018 5:43 am

Jetzt hat es schon wieder ein neues Kommentarfenster!?

STIN: Dieser Link für die Sperre der Insel

https://www.focus.de/reisen/thailand/tourismus-the-beach-auf-ko-phi-phi-koennte-gesperrt-werden_id_7056636.html
Emi: Die Insel wird in der Nebensaison gesperrt, damit sich alles erholen kann. Das hat ja mit der Ueberflutung durch Tagestouristen zu tun.
Das verursacht auch Verkehrstote. Einmal auf dem Meer, aber auch auf den Strassen, da die Menschen ja an die Boote gebracht werden muessen.
Das steht auch mit dem Korallensterben /-Bleiche im Zusammenhang. Die Tausenden Ausfluegler taeglich benutzen wohl ueberwiegend das Meer als Toilette.
Darauf: Irgendwie glaube ich der touristische Unter-/Abgang THs wurde von der LuegenPresse zu Gunsten Burmas angeblasen!!?
… gehst du auch mit deinen Links nicht ein.

STIN:dieser Link für die geplanten 50 Millionen Touristen.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/dienstleister/tourismus-in-thailand-bis-2020-noch-einmal-50-prozent-mehr-besucher/13914522-2.html
Emi: Auch damit gehst du nicht auf die Verlagerung isn Ausland ein!
Viele benutzen BKK/TH immer mehr nur noch als Sprungbrett. Die Zahl der Einreisen mag dadurch steigen, aber die Zahl der Uebernachtungen nicht!
Die steigen in den Nachbarlaendern!
Steigen in TH tut hat die Belastung der Flughaefen, damit die Urlauber in die Nachbarlaender und wieder zurueckkommen, wo sie dann wieder “einreisen”.
Iregend wie wird doch hier in die eigene Tasche gelogen. Warum wird die Zahl der Uebernachtungen nicht veroeffentlicht.

Emi:Bei den Russen schon anders! Habe gestern gerade aktuell mitbekommen, die Russen ueberfluten gerade Indien!

STIN: Pattaya auch.

http://udon-news.com/de/nachrichten/pattaya-die-russen-kommen-zurueck

55555555 in dem Link wird eigentlich hauptsaechlich auf den WB verwiesen.
Trotzdem ist wohl der Wodka in Indien billiger!?

Das Folgende hast du ueberlesen?
Der ueberteuerte Preis ist fuer mich zwar auch schon an der Schmerzgrenze, schlimmer ist wohl, es gibt nichts vergleichbares, wie das deutsche Reinheitsgebot.

Ich habe jetzt ein Bier in Dosen, dem “Erdbeersaft” zugesetzt ist. Das trinkt sich ganz gut , wie Berliner Weisse, Alster Wasser, …. .

ABER:

.. selbst in Maßen genossen, verursacht das bei mir heftige Kraempfe!

Nein, ich habe keinen Link dafuer, aber ich nutze wissenschaftliche Methoden, um das sicher eingrenzen zu koennen.

Das ist nicht die erste Biersorte, wo das so ist, und ich kenne das auch von Geschmacksverstaerkern , Mononatriumglutamat (MNG), PongChueRot, …

Meist kann ich das in Grenzen halten, indem ich dann nochmal mehr Wasser trinke.

Bei dem “Erdbeerbier” hilft aber auch das nichts!

Mit Formatieren geht hier gar nichts mehr!

Emi
Gast
Emi
14. März 2018 5:58 am

emi_rambus: So graebt man sich sein eigenes Grab!

Irgendwie glaube ich der touristische Unter-/Abgang THs wurde von der LuegenPresse zu Gunsten Burmas angeblasen!!?

STIN: wieder andersrum – die müssen in der Nähe Krabis schon Inseln sperren, weil die Touristenströme zu heftig werden.
Man stellt sich schon auf 50 Millionen TOuristen ein, die TH gar nicht verkraften kann, weil die Infrastruktur
fehlt, ebenso Beamte für die Sicherheit usw.

Hast du einen Link dafuer??(siehe hierzu auch die Blogregeln!)

Ich habe mit vielen Touristen persoenlich gesprochen oder auch entsprechende Beitraege gelesen, Samui ist stark ruecklaeufig und das Seebad ist trotz Chinesen auch nicht voll, wie es einige Spekulanten es verbreiten.

Der Bierpreis ist wohl bei den Chinesen kein Argument!?

Bei den Russen schon anders! Habe gestern gerade aktuell mitbekommen, die Russen ueberfluten gerade Indien!

Der ueberteuerte Preis ist fuer mich zwar auch schon an der Schmerzgrenze, schlimmer ist wohl, es gibt nichts vergleichbares, wie das deutsche Reinheitsgebot.

Ich habe jetzt ein Bier in Dosen, dem "Erdbeersaft" zugesetzt ist. Das trinkt sich ganz gut , wie Berliner Weisse, Alster Wasser, …. .

ABER:

.. selbst in Maßen genossen, verursacht das bei mir heftige Kraempfe!

Nein, ich habe keinen Link dafuer, aber ich nutze wissenschaftliche Methoden, um das sicher eingrenzen zu koennen.

Das ist nicht die erste Biersorte, wo das so ist, und ich kenne das auch von Geschmacksverstaerkern , Mononatriumglutamat (MNG), PongChueRot, …

Meist kann ich das in Grenzen halten, indem ich dann nochmal mehr Wasser trinke.

Bei dem "Erdbeerbier" hilft aber auch das nichts!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
13. Februar 2018 1:23 pm

MV: dich reich und glücklich machend

Was für ein Schmonzes. Reich ist nicht automatisch glücklich – und man wird es durch eigenes Tun und nicht durch solche kriminellen Machenschaften.

SPAM

emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. Januar 2018 9:55 am

emi_rambus: So graebt man sich sein eigenes Grab!

Irgendwie glaube ich der touristische Unter-/Abgang THs wurde von der LuegenPresse zu Gunsten Burmas angeblasen!!?

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/21528

Solche Menschenrechtsverletzungen (neutrales Gutachten einholen!!) und das Bekanntwerden , fuehrt mittelfristig zu einem Rueckgang der Besucherzahlen!!
So nebenbei verstoesst das auch gegen das Gesetz zur Preisauszeichnungspflicht.
Insofern glaube ich auch hier, das ist wieder nur ein FAKE der Luegenpresse !!
Die herrschende Meinung in den deutschsprachigen Foren und Bloegen und Luegenpresse ist deckungsgleich mit der “Organisation” in TH!!

PrivatKHs, Hotels, Guesthaeuser , … gehoeren in Burma sicher auch Thais!!?

Ich denke auch der starke Rueckgang der Besucher auf Samui, haengt auch mit dieser Kampagne zusammen!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
16. Januar 2018 8:26 am

Tourismus „schlecht für Paradies“ weil Tausende die Similan Inseln täglich besuchen
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/phuket/84284-tourismus-schlecht-fuer-paradies-weil-tausende-die-similan-inseln-taeglich-besuchen.html#contenttxt

So graebt man sich sein eigenes Grab!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
2. Dezember 2017 3:16 pm

emi_rambus: Thailand Europas

Gibr es einen tiefer liegenden Grund, warum Sie einen “Artikel” vom 4. Juni, der auf eine noch ältere Meldung in der “Bild” zurückgeht, im Dezember einstellen?

Anmerkung:
Schön, daß Sie Ihren “nickname” diesmal wieder richtig angeben.
Dafür Dank.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
2. Dezember 2017 2:25 pm

„Spanien entwickelt sich gerade zum Thailand Europas.“
http://www.oe24.at/welt/Spanien-wird-zum-Thailand-Europas/289788371?utm_source=outbrain&utm_campaign=amplify

Thailand Europas! Ist eigentlich auch kein Kompliment fuer TH!?

emi_rambus
Gast
emi_rambus
7. November 2017 5:23 pm

emi_rambus: pressen!! Mir gehen die 14TB wo vorbei, aber hier geht es um das Prinzip!!! Wenn jetzt jeder Unternehmer fuer jeden Brief 7 TB nachzahlen muss, kommen da thailandweit im Jahr schon einige MrdTB zusammen, wie gesagt, bleibt die entscheidente Frage, wo die versickern! Nur, diese Massen belastet auch die Portokasse, die ja auch andere wichtige Funktionen hat. DAS koennte auch bei der Entscheidungsfindung fuer den StandortTH den Ausschlag geben. Genau deswegen, gehe ich davon aus, diese Gier-Massnahme, die auch gegen internationale Vereinbarungen verstoesst, ist nicht mit Prayut und der verwaltungsregierung abgesprochen!! Es geht ja auch nicht nur um diese 7TB! Es geht vor allem um das Handling!!! Kommt da jetzt ein Luftpostbrief ins Buerogebaeude, muss aus der Barkasse gezahlt werden. Der Postbote muss eine Quittungausstellen die dann ins Rechnungssystem gebucht wird, …. geht einer von der Firma auf die Post zum Postfach, muss er einen Barvorschuss in unbekannter Hoehe bei sich haben. Der natuerlich vorher gebucht und ausgezahlt wird. Wenn er zurueckkommt, muss alles spitz abgerechnet und gebucht werden. Diese zusaetzlichen Kosten uebersteigen wie immer um ein Vielfaches den “Gewinn”. Aber die Thais lachen sich dann 3mal ueber die bloeden Farangs kaputt.Von der THAI”Logik” her, muesste ja jetzt der Aufgeber in SuedTH 7 TB bis BKK zahlen und dann die Luftpost gebuehr und dann der Empfaenger in zB D nochmal 70TB fuer den Weg vom internationalen Flughafen bis zum EmpfaengerWohnort.Als naechstes kommt dann wohl eine emailsteuer! 500TB, pauschal bei der Einreise am Airport zu zahlen! Dann eine fb und zwitscherSteuer, ……Ich schreibe das jetzt zwar etwas lustig, aber das zieht mich voll runter!! DAS WILL ICH MEINEN KINDERN NICHT ANTUN!

Die 7TB wurden wieder gestrichen! DANKE!

emi_rambusn1hhders!!ede
Gast
6. November 2017 11:46 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

Beim Rest besteht also Uebereinstimmung?!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
6. November 2017 2:04 am

emi_rambus: … das regelt sich von selbst!! Spaetestens wenn die Touristen nach Burma, Vietnam, Kambotscha, … abgewandert sind, … und nicht mehr zurueckkommen werden …

Und wann soll das geschehen? Und wieso?

Die Nachbarländer haben sicherlich ebenfalls viel Schönes und Interessantes für Touristen zu bieten – aber kein Land in Südostasien hat die in Thailand schon längst vorhandene Infrastruktur.

Bis das vielleicht irgendwann einmal so weit sein wird, sind wir beide (!) und auch alle LeserInnen schon längst ganz woanders.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
5. November 2017 2:09 pm

emi_rambus: Und heute haben sie noch Gehilfen, die grossen Brieftauben, die gefuettert werden ohne Ende, und die mit ihrem aggressiven Kot dem restlichen Kultuererbe den Rest geben!

Irgendwie scheint es aber JETZT eine Art Futterverbot zu geben (fuer Tauben)!? Nur die gelehrigen Tiere haben es schnell gelernt sich vom Muell der Thais zu ernaehren.

Ich denke, sie verbreiten mit ihrem Kot auch den Saamen der zerstoererischen Pflanzen, die ueberall zu sehen sind!
Die sind aber nicht nur in den Ruinen, auch in den neuen Tempel und Gebaeuden, ueberall, wo sie gefuettert werden, fuer ein gutes Karma!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
5. November 2017 1:24 pm

STIN: Naja, jetzt muessen die Mopedfahrer ohne Helm Liegestutzen machen.
Die ziehen sich den Dreck rein und atmen ihn gefiltert wieder aus.
55555555

für 5 Minuten kein Problem.

Das hat wieder was mit Mathematik zu tun, war mir klar, ich ueberfoerdere dich damit. 55555

insbesondere hier aber auch im restlichen Netzwerk, werden eben verstaerkt Touristen und Expats an den Pranger gestellt.
Ich halte es fuer eine grosse Ausnahme, wenn sich davon wirklich einer zB in einem Tempel wie die Axt im Walde benimmt.
ABER, .. ich war jetzt in Ayutthaya, … da wird jetzt vermutlich Geschichtsfaelschung betrieben, weil es gibt Tempel die von den Burmesen zerstoert wurden und Tempel , angeblich nach der Rueckeroberung!
Das lustige daran, die Tempel aus beiden Epochen sind aber alle zerstoert und ueberall sind den Buddhafiguren die Koepfe abgeschlagen.
Meines Wissens nach haben die Burmesen nur das Gold mitgenommen (und andere Wertgegenstaende).
Aber die vielen Backsteine, die in beiden Epochen verschwunden sind, hat man sicher nicht mit nach Burma mitgenommen und beim Hochwasser sind sie auch nicht weggeschwommen, ….. wuerden sich aber bestimmt genuegend ehrenwerte Haeuser finden, wo unterm Verputz noch die Alten Stadtmauern sind!
Ist hier auch so mit den alten Stadtmauern und den Gouverneursgebaeuden.
DAS waren aber eindeutig keine Touristen oder Expats, DAS waren THAIS!!
Und heute haben sie noch Gehilfen, die grossen Brieftauben, die gefuettert werden ohne Ende, und die mit ihrem aggressiven Kot dem restlichen Kultuererbe den Rest geben!

Irgendwie scheint es aber JETZT eine Art Futterverbot zu geben (fuer Tauben)!? Nur die gelehrigen Tiere haben es schnell gelernt sich vom Muell der Thais zu ernaehren.

  emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

emi_rambusn1hhders!!ede
Gast
5. November 2017 8:40 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

Naja, jetzt muessen die Mopedfahrer ohne Helm Liegestutzen machen.
Die ziehen sich den Dreck rein und atmen ihn gefiltert wieder aus.
55555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
4. November 2017 3:59 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Anhang LuftwerteSmogCity-Mi-1005-19Uhr.jpg

STIN: Ja, hier hat es Flechten auf den Baeumen!

in Chiang Mai eher Blätter.

ne, aktuell 58 – ist normal. Orange ist auch kein grosses Problem für nicht-sensitive Gruppen.
Schon gar nicht, wenn es nur Aussetzer sind. Alles bestens — herrliches Wetter.

Was hat das mit fallenden Blaetter bei euch und den Flechten bei uns zu tun!??

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wundert mich aber, warum die nicht auch noch runterfallen!
Ueber DREI STUNDEN (nix Sekunden!!!)PM2,5 820 mg!
Wahnsinn!!

bei über Stunden mit 820 liegen schon die ersten Leichen auf den Strassen.
Nein, kein grosses Gebiet mit diesen Werten, nur bei der Messstation.
Ob Stunden oder nur Sekunden – kann man nicht sehen. Es gibt keine Sekunden-Unterteilung.
Sobald es eine Sekunde 820 hat, ist der Stunden-Balken voll.
820 sieht man auch keine auf der Tabelle – trinkst du wieder?

Das sind “Stunden-Mittelwerte”!!
Bei euren vielen Verkehrstote, halte ich es fuer moeglich, ihr reisst denen die Wella-Mot-3M-Masken runter und legt sich mit einem Big-C-Roller dreimal in einer Nacht auf die Strasse. Das erstemal “direkt verstorben” das zweiteMal im KH-verstorben und das dritteMla mit Geburtsnamen! 555555
So hat das der ‘Erich’ in SuedTH gemacht!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
3. November 2017 7:40 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ja, hier hat es Flechten auf den Baeumen!

in Chiang Mai eher Blätter.

55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
Wundert mich aber, warum die nicht auch noch runterfallen!
Ueber DREI STUNDEN (nix Sekunden!!!)PM2,5 >820 mg!
Wahnsinn!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: Es ist echt nur laecherlich, wenn du dich vor einer Antwort drueckst!

ROTHkaeppchen: ich habe klar und deutlich geantwortet, du hast das aber wieder total falsch gelesen.

Ich schrieb bereits: L A E C H E R L I C H !

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ab nächste Woche muss ich die Tür der Bank nicht selbst öffnen 🙂
Emi: DAS machen die bei meiner Frau schon immer!

ROTHkaeppchen: siehst du – hier nicht. Da musst du selbst ran. 🙂

Sie Meinen , Herr STIN?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: Schwurbel Schwurbel Tralala!

ROTHkaeppchen: ja

emi_rambus
Gast
emi_rambus
2. November 2017 4:38 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ICH weiss viel mehr, als ihr vertuschen koennt! Es gab eine Zeit, da hat man Autos geroentgt an Checkpoints, ohne das die Insassen ausstiegen oder davon wussten!!

und warum stellst du dich dann andauernd blöd? Erzeugt nur Müll.

Hier ging es eben genau wieder um die Frage ob die Urlauber zusammen mit dem leistungsstarken Gepaeckscanner geroentgt werden.

Es wird seid Frühjahr auch bei der Einreise nach TH gescannt – aber ob auch die Reisenden gescannt werden, wie in
Deutschland – weiss ich nicht. War letztes Jahr noch nicht so. Werde ich aufpassen, wenn ich nächste Woche einreise.

Es ist echt nur laecherlich, wenn du dich vor einer Antwort drueckst!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist das eine Schande wenn man in den letzten 10 Jahren keine internationalen Fluege gemacht hat?
Ich habe ueber 100 Fluege hinter mir.

bisschen seltsam, aber egal. Du wirst schon Gründe dafür haben. In Ranong bist du gut aufgehoben 🙂

Ja, hier hat es Flechten auf den Baeumen!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Irgendwie hast du einen Emi-Verfolgungswahn!! Du hasst die Thais, du hasst mich, die Rohingyas, alle Moslems, die Katholiken, ….. Vielleicht solltest du mal den Arzt wechseln!?

nein, Hass war in meinem Leben nicht gegen irgendjemanden vorhanden. Ich glaube, ich kann gar nicht hassen.
Bin dazu viel zu entspannt. Thais schon gar nicht, da müsste ich eher hier alle hassen, alles bürokratisch und unfreundlich.
Aber stört mich auch nicht. Ab nächste Woche muss ich die Tür der Bank nicht selbst öffnen 🙂

DAS machen die bei meiner Frau schon immer!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: soweit ich informiert bin, verkaufen Medien keinen Impfstoff – hat sich das in TH nun geändert, ich hoffe nicht.
Das aber Pharma-Unternehmen ihren Impfstoff verkaufen wollen, ist bekannt. Die wollen ja diesen nicht
als Ladenhüter aufbewahren.

Schwurbel Schwurbel Tralala!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
1. November 2017 11:10 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: Und die Menschen werden gleich mit geroengt!?

ROTHkaeppchen: richtig, gab ja mal Ärger deswegen. Aber man sieht wohl keine Penisse usw. 🙂
Emi:WIE BITTE!? Die Menschen werden ungeschuetzt mit dem Gepaeck mit dieser leistung durchleuchtet!
WER wartet denn diese Geraete!?

ROTHkaeppchen: man merkt, du warst schon ewig nicht mehr in Deutschland – wirst du dort gesucht?
Wenn ich nächste Woche wieder zurückfliege – muss ich durch das Röntgen-Gerät.

danach sieht der Beamte das:

Das wusstest du auch nicht – Wahnsinn…..

ICH weiss viel mehr, als ihr vertuschen koennt! Es gab eine Zeit, da hat man Autos geroentgt an Checkpoints, ohne das die Insassen ausstiegen oder davon wussten!!
Hier ging es eben genau wieder um die Frage ob die Urlauber zusammen mit dem leistungsstarken Gepaeckscanner geroentgt werden.
Ist das eine Schande wenn man in den letzten 10 Jahren keine internationalen Fluege gemacht hat? Ich habe ueber 100 Fluege hinter mir. Auch mit Hubschrauber und ich bin auch zigmal aus Kleinflugzeugen rausgesprungen.
Irgendwie hast du einen Emi-Verfolgungswahn!! Du hasst die Thais, du hasst mich, die Rohingyas, alle Moslems, die Katholiken, ….. Vielleicht solltest du mal den Arzt wechseln!??? 555555

Geht es da um was Ernstes?

Gesundheitswarnung vor Infektion: Thailand-Reisende sollten bestimmte Gewässer meiden
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/gesundheitswarnung-vor-infektion-thailand-reisende-sollten-bestimmte-gewaesser-meiden-20171031391602

… oder gibt es wieder eine neue Impfung, die die Luegenpresse verkaufen soll?

emi_rambus
Gast
emi_rambus
1. November 2017 8:47 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und die Menschen werden gleich mit geroengt!?

richtig, gab ja mal Ärger deswegen. Aber man sieht wohl keine Penisse usw. 🙂

WIE BITTE!? Die Menschen werden ungeschuetzt mit dem Gepaeck mit dieser leistung durchleuchtet!
WER wartet denn diese Geraete!?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wo gehen die “Einnahmen” dann hin??
5.000TB und man kann die Muschel mitnehmen??
Hier gibt es reihenweise Laeden, wo man alles kaufen kann!

die Einnahmen von der Strafe? Die gehen in die Zollkasse. Jene mit Quittung.
Die ohne Quittung in die Keller der Beamten.

In einem Rechtsstaat waere beides nicht moeglich!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was ist mit Wurst? War das Takkis Antwort, weil die EU Huehnerimport verboten hat??

alles was konserven-mässig verpackt ist, ist ok. Keine offene Wurst, Frischwurst, Frisch-Fleisch usw.

Ich nehme dich beim Wort! Dann lasse ich mir jetzt immer eine Dose Leberwurst mitschicken!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
31. Oktober 2017 10:10 am

Thailand: Bangkok neu entdecken

“Bangkok: das sind hunderte faszinierende Tempelanlagen, eine eindrucksvolle Skyline voller Wolkenkratzer und jede Menge glitzernde Shopping-Malls. Es gibt aber auch ein anderes Bangkok – Thailands alte Metropole lockt mit exotischen kulinarischen Köstlichkeiten und bietet allerlei alternative Erkundungstouren. Einige der schönsten Locations und Aktionen von höchst unterschiedlichem Charakter …”

Mehr Informationen, nicht nur über Rooftop-Bars, Walking Food- oder Rad- und Klong-Touren, im neuen Newsletter: https://away.holidaycheck.de/bangkok-neu-entdecken

emi_rambus
Gast
emi_rambus
31. Oktober 2017 9:52 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ja,dakennendienix.DasliegtinderEntscheidungdesZollbeamten.BeiunsauchinD.Mussteletztensauch1StundeinKölnwarten,nachKlagenfurt–weileinübereifrigerBeamterjedesHandgepäcköffnenliesunddurchsuchte.MitGummihandschuhen.

nein,beidenneuenGerätenamAirportwohlnunnichtmehr.ManschiebtseinenWageneinfachdurch,diescannenwährendduschiebst.Ichmussdasauchnungenauerbeobachten.

Nein,umallesverboteneaufzuspüren.Frischfleisch,Wurst,Pflanzenusw.

Und die Menschen werden gleich mit geroengt!?

Wo gehen die “Einnahmen” dann hin??
5.000TB und man kann die Muschel mitnehmen??
Hier gibt es reihenweise Laeden, wo man alles kaufen kann! 👿

Was ist mit Wurst? War das Takkis Antwort, weil die EU Huehnerimport verboten hat??

Was ist mit Pflanzen?? Ich dachte, da ging es nur um die Erde,

Am Besten sollten sie die Touristen gleich fuer 5 Wochen in Quarantaene schicken, dann steigen die Uebernachtungen.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
31. Oktober 2017 8:49 am

Strandziele in Thailand: Klassiker und Geheimtipps

“Prachtvolle Tempelanlagen, wundervolle Traumstrände, die natürliche Herzlichkeit der Menschen und ganz viel Exotik – es gibt viele gute Gründe für einen Urlaub in dem südostasiatischen Königreich. Mit mehr als 500 Inseln und tausenden Stränden ist Thailand zudem DAS Beach-Reiseziel in Südostasien.”
Mehr Informationen nicht nur zu Phuket, Samui oder Hua Hin und Khao Lak im heutigen Newsletter: https://away.holidaycheck.de/strandziele-thailand-klassiker-und-geheimtipps

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
31. Oktober 2017 8:45 am

“Thailands wilder Norden”

“Jenseits der traumhaften Strände des Südens ist Thailands wilder Norden das beliebteste Reiseziel im Königreich. Nirgendwo sonst im Land gibt es so viele kulturelle Relikte, ist die Natur so unberührt und das Leben so ursprünglich. Wir stellen euch drei Orte im Bergland vor, die einen ausgiebigen Besuch lohnen.”
mehr Informationen, auch zu Chiang Mai, Lampng, Sukhothai, aus dem heutigen Newsletter https://away.holidaycheck.de/thailand-kultur-und-natur-im-hohen-norden

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
31. Oktober 2017 6:51 am

Raoul Duarte: Ein gutes Beispiel für eine lohnende Thailand-Reise …

Nun muß man natürlich nicht zwangläufig in solchen Resorts absteigen.
Aber ein Vergleich eines Schweizer Experten (aus eigener, langjähriger
Erfahrung) zwischen dem heutigen Vietnam und Thailand zeigt vieles auf:

Auszug:
“Nachbar Thailand bleibt die hohe Messlatte. Zwei Beispiele: Saigon und Bangkok sind etwa gleich gross. In Bangkok gibt es über 100 Fünf-Sterne-Hotels plus die Vier-Sterne-Herbergen, die im Komfort und Preisleistungsverhältnis an die Fünfer herankommen – in Saigon hat es 25.

In Thailand zählen wir 530 Golfplätze, in Vietnam 70 – alle wesentlich teurer und voll. Der grösste Unterschied: Thailand hat Millionen Wiederholungstäter; nach Vietnam kommen die meisten Besucher für maximal drei Tage und danach nie wieder.”
(Interview mit Beat Wafler, dem ehemaligen Schweizer Honorarkonsul; travelnews.ch 30.10.)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
30. Oktober 2017 3:02 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: Ich bleibe bei meinem Beitrag!
ICH habe auch NICHTS von VoiceTV geschrieben!!

Ich denke diese Durchsuchung ohne Durchsuchungsbefehl wird bei Touristen NICHT gut ankommen!!!

ROTHkaeppchen: man braucht weltweit keinen Durchsuchungsbefehl auf Airports. Nicht bei rein, und nicht bei raus.

Bei einem schusswaffenaehnlichem Gegenstand oder etwas, was wie eine Bombe aussieht, ….. ABER wegen einer Schnecke die schmutzigen Slips durchsuchen? Und das wenn es bereits 4 Stunden Stau gibt!????

Es gibt hier Fachleute, die sich mit dem konkreten Ablauf auskennen, … ich nicht, zumal ich jetzt schon 10 Jahre keinen Langstreckenflug hatte.
Aber ich denke, wenn im Koffer was bomben-/waffenaehnliches entdeckt wird, …. aufmachen, …. kontrollieren, das kommt vielleicht 2-5 mal pro Flug vor!!???
Wenn aber jetzt eine Muschel drin ist, zuviel SecondHand, ……. von diesen Bagatellen ist wohl jeder zweite betroffen, dann brauchen die 6 und mehr Stunden, weil sie werden ja auch noch abkassiert, ……
Ich bleibe dabei, warum wurden die sauteuren Scanner angeschafft. Nur um Muscheln und SecondHandware aufzufinden??? Bomben und Pistolen ging schon frueher!!
ICH bleibe dabei, DAS wird dem Ansehen von TH auch in Bezug als Reiseziel NICHT FOERDERLICH sein!!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
30. Oktober 2017 4:42 am

emi_rambus: … mit den muscheln ist voll der “Witz” da hier ueberall Laeden sind, wo sie verkauft werden …

Das ist überhaupt kein “Witz”. Es kommt schließlich nicht darauf an, ob man das verbotene Reise-Mitbringsel gefunden, geschenkt bekommen oder gekauft hat.

Verboten ist verboten.

Ihre “Argumentation” erinnert an die von ertappten Kleinkindern. Aber selbst die verstehen den Sachverhalt, wenn man ihn ruhig erklärt. Und kein Kind käme auf die Idee, nach einer solchen Belehrung (oder nennen Sie’s meinetwegen “Aufklärung”) mit dem Fuß auf dem Boden aufzustampfen und herumzukrakeelen:

ICH BLEIBE BEI MEINEM BEITRAG /
… MEINER MEINUNG /
… MEINER DARSTELLUNG …
(… und sei sie noch so falsch und unsinnig).

Das tun nur Sie. Immer und immer wieder.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
30. Oktober 2017 4:07 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

Ich bleibe bei meinem Beitrag!
ICH habe auch NICHTS von VoiceTV geschrieben!!

Ich denke diese Durchsuchung ohne Durchsuchungsbefehl wird bei Touristen NICHT gut ankommen!!!
Man sollte sich nicht wundern, wenn man SO die 50Mio nicht schafft!

Das mit dem MueSong ist ueberhaupt der Hammer.

Auch mit den muscheln ist voll der “Witz” da hier ueberall Laeden sind, wo sie verkauft werden.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
29. Oktober 2017 9:31 am

Als ich damals von der Anschaffung der neuen Scanner gelesen hatte, war mir klar, hier ging es nicht um die Sicherheit, das konnten wohl die alten auch schon, hier geht es wie vieles immer mehr, um das Abzocken der Touristen! 👿

Einreisende Touristen werden streng auf die 10.000 Baht Freimenge bei der Einreise kontrolliert
http://thailandtip.info/2014/07/01/einreisende-touristen-werden-streng-auf-die-10000-baht-freimenge-bei-der-einreise-kontrolliert/

Mich schockt nach >200Kulturschocks nichts mehr, aber ich glaube immer noch an dieses Land, weil es nur ein kleiner Prozentsatz an gierigen Menschen und die Luegenpresse ist!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
29. Oktober 2017 3:53 am

Zum THEMA: “Touristen sollten jetzt nach Thailand reisen”

gg1655: Ich werde keinen Fuß auf Thailändischen Boden setzen …

Das ist doch wunderbar. Damit machen Sie uns alle – die Einheimischen, die Touristen und die “residents” – überaus glücklich.

Ein gutes Beispiel für eine lohnende Thailand-Reise stellt die “Süddeutsche” vor:

“Ein einzigartiges Wellness Retreat wollten sie gründen, ‘das Beste von Asien an einem Ort zusammenbringen’. Den Ort dafür fanden sie im Süden Koh Samuis: In einem Steilhang mit verwitterten Granitblöcken entdeckte John eine Steingrotte, die von Mönchen von jeher als Meditationshöhle genutzt wird. Dort steht seit 2005 das Kamalaya zwischen Palmen, exotischen Pflanzen und kleinen Wasserfällen [ … ]

350 Angestellte kümmern sich um durchschnittlich 90 Gäste. An die Hundert arbeiten allein in Wellnessbreich, 75 Mitarbeiter sind Therapeuten, Ärzte, Yoga-Lehrer, Krankenschwestern oder -pfleger. Eine Relation, wie man sie selbst in Fünf-Sterne-Hotels oder auf Luxuskreuzfahrtschiffen kaum findet. Das Kamalaya – übersetzt ‘Land des Lotus’ – sammelt Jahr für Jahr Auszeichnungen für sein einzigartiges Konzept .”

Zum SZ-Artikel vom 27.10.: http://www.sueddeutsche.de/reise/kho-samui-durchatmen-1.3726155

emi_rambus
Gast
emi_rambus
28. Oktober 2017 6:23 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer hat denn was von “KAMM” geschrieben!!!?
Ich habe nie behauptet, ‘Kam’ waere eine Masseinheit fuer Nierschlag, wie also soll ich da einen Link fuer dein Geschwalle liefern.

du hast also eine Masseinheit entwickelt 🙂 WOW

Nein, davon kann WIKI natürlich nix wissen. Er KAM, sah und siegte 🙂

Du bist echt etwas unterbelichtet. Nachher behauptest du noch ‘Kam’ waere eine Masseinheit fuer euren Smog! 55555

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das ist wie mit den Fake-Bildern bei den Rohingyas!!! Da ist ein Heer von nuetzlichen Idioten, die nichts anderews macht, wie missverstaendliche Bilder im Netz sucht.

nein, nicht vergleichbar. Weil ich die Bangkokpost und Nation nicht als Lügenpresse bezeichne.

Ich auch nicht, aber fuer alle Mitarbeiter halte ich NICHT die Hand ins Feuer!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Guck dir mal deine Fake-Bilder, die du selbst tw. herstellst – was eigentlich strafbar ist und die Bestätigung
über die VT der letzten Jahr – heute von offiziellen Stellen an.
Du gaukeltst den Lesern mit gefälschten Fake-Berechnungen vor, das d.J. die Verkehrstoten halbiert wurden, obwohl
alle offiziellen Stellen, Nai AMphoe, DLT, Kamnan und auch WHO, UN, Regierung erklärten, das es eine Steigerung
um 25% gab. Siehe unsere Links dazu und auch hier nochmals.

Also lass das faken…..

Drohst du jetzt wieder?
Die Luegenpresse schmeisst sich ihre Verdrehereien gegenseitig zu!
Das sind keine “offiziellen DATEN”!!!

http://thainews.prd.go.th

Die warnen auch nur vor der Luegenpresse!

1 7 8 9