Keine Kabinettsumbildung geplant

Bangkok Post – Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra hat keine Pläne das Kabinett umzubilden, sagte Regierungssprecherin Thitima Chaisang am Dienstag. “Ich habe nichts davon gehört das die Ministerpräsidentin eine Kabinettsumbildung planen würde, aber sie wird mit einigen Ministern reden mit deren Leistung sie nicht zufrieden ist, um Möglichkeiten zur Feinabstimmung ihrer Arbeit zu diskutieren,” sagte Frau Thitima.
Es gab Berichte nach denen nach der gestrigen Mistrauensdebatte gegen Justizminister Pracha Promnok, Leiter der Froc (Flood Relief Operations Command) eine mögliche Kabinettsumbildung bevorstehen würde.

Thitima sagte, dass der stellvertretende Ministerpräsident Yongyuth Wichaidit den Vorsitz der Kabinettssitzung in dieser Woche übernehmen wird, da sich Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra mit eine Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus befindet.

Bei der Kabinettssitzung sollen 200 Hochwasser-Projekte im Wert von mehr als 20 Milliarden Baht diskutiert werden, sagte sie.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/268404/thitima-no-cabinet-reshuffle-plans

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
29. November 2011 1:18 pm

Ich weiss nur nicht was die PMiss plötzlich so krank
gemacht hat, die Aufführung von Chalerm,Pracha und Jatuporn
oder war am Ende doch eines der 200.000 THB Essen schlech?

berndgrimm
Gast
berndgrimm
29. November 2011 1:14 pm

Also Takkis A-Team bringt auch nicht mehr!
Das wird auch wieder nur ne Luftnummer!
Schliesslich hat in 8 der letzten 11 Jahre
entweder der grösste CEO Thailands persönlich
oder eine seiner Marionetten geherrscht.
Und wohin hats geführt?
Gestern standen wir noch am Abgrund,
aber heute sind wir schon einen grossen Schritt weiter!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
29. November 2011 1:00 pm

Ab Mai gibt es zusaetzliche Konkurrenz :mrgreen:

berndgrimm
Gast
berndgrimm
29. November 2011 10:24 am

Also bitte!
Bei soviel Unvermögen sieht die PMiss garnicht schlecht aus.
Im Vergleich zu den “Männern(?)” in Takkis Marionettenbühne.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
29. November 2011 10:07 am

….. aber sie wird mit einigen Ministern reden mit deren Leistung sie nicht zufrieden ist ….

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist … :mrgreen: