Suthep wird nicht in die Politik zurückkehren

Der Generalsekretär der PDRC Foundation schrieb auf seiner Facebook-Seite, dass Suthep Thuangsuban, der Vorsitzende der Stiftung, weder eine politische Partei gründen noch zur Demokratischen Partei zurückkehren werde.

“Ich war erstaunt, als ich erfuhr, dass in einigen Zeitungen behauptet wurde, dass Herr Suthep angeblich Pläne schmiede, mit Bangkoks Gouverneur Sukhumbhand Paribatra eine neue Partei zu gründen.

Ich kann nur sagen, dass Herr Suthep seine Arbeit in der Stiftung fortsetzen möchte und nicht über eine Rückkehr in die Politik nachdenkt”, schrieb Aekkanat Promphan, Generalsekretär der PDRC Foundation, die nach dem Putsch aus dem Volksdemokratischen Reformkomitee (PDRC) entstand.

Herr Aekkanat fügte hinzu, dass die Arbeit der Stiftung sich in nächster Zeit auf vier Projekte konzentriere:

1. Der Aufbau einer neuen Art von Berufsschule in Koh Samui, die berufliche Bildung in Kombination mit ethischvertretbaren Grundsätzen vermitteln soll.

2. Errichtung eines Musterdorfes, in dem die wirtschaftliche Selbstversorgung gemäß den Entwürfen seiner Majestät des Königs praktiziert wird.

3. Planung und Vorbereitung des Samui Festivals am 23. und 24. Januar 2016.

4. Aufbau einer eigenen Website der PDRC-Stiftung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Suthep wird nicht in die Politik zurückkehren

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Er pfeift aber trotzdem mit uns auf die naechste Thaksin Marionette!

    Gute Entscheidung der Politik Rueckzug.
    Es gibt genug unbelastete brauchbare Leute in der DP!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)