666 Hochwasseropfer

Bangkok Post – Insgesamt kamen bisher 666 Personen durch das Hochwasser ums Leben und drei Personen werden noch vermisst, verkündete der Katastrophenschutz am Donnerstag. Derzeit sind noch 21 Provinzen und 5.162.319 Personen von dem Hochwasser betroffen, darunter Bangkok.
Die Provinzen sind Nakhon Sawan, Chainat, Angthong, Ayutthaya, Lopburi, Saraburi, Suphanburi, Nakhon Pathom, Pathum Thani, Nonthaburi, Samut Sakhon, Samut Prakhan, Nakhon Nayok, Chachoengsao, Bangkok, Nakhon Si Thammarat, Trang, Songlkhla, Phatthalung, Yala und Pattani.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/268771/flood-death-toll-rises-to-666

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 666 Hochwasseropfer

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Von denen keiner der Takki “Nachbetern” spricht weil politisch
    nur gegen die Untätigkeit der Volksrevolutionsregierung
    zu verwenden.
    2009 haben die Roten noch Leichen geklaut (im Phyathai Hospital)
    jetzt kriegen sie soviele umsonst und haben keine Verwendung dafür.
    Pech gehabt.
    Aber so ist es mit den doppelten Standards eben wenn man selbst
    regieren sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)